So schön sind die Bilder vom ersten Film in Superzeitlupe, der mit einem Smartphone gedreht wurde

Der erste Slow Motion-Film, der mit einer Smartphone-Kamera gedreht wurde

Der erste Slow Motion-Film, der mit einer Smartphone-Kamera gedreht wurde

120 Amateurfilmer aus 21 Ländern nahmen die Szenen für den unter Regie des preisgekrönten Filmregisseurs Chris Cairns entstandenen Film auf. Alle Szenen wurden mit einem Smartphone (!) gefilmt. Dank der Superzeitlupen-Funktion konnten sogar Bewegungen, die das menschliche Auge nicht wahrnehmen kann, eingefangen werden.

Na klar, ist es eine super gemachte PR-Aktion für Sonys neues Premium-Smartphone mit Motion Eye-Kamera, dennoch: Die Bilder aus dem Superzeitlupen-Film sind traumhaft.

Slow Motion-Kurzfilm: Ein Farbenrausch in Superzeitlupe

Der Film entstand auf der Halbinsel Tróia in der Nähe von Lissabon. Die verschiedenen Szenen wurden mit 960 Bildern pro Sekunde (Bps) aufgenommen und können viermal langsamer abgespielt werden als die Aufnahmen von anderen Smartphones. Das neue Video lässt den Zuschauer in die Welt der Superzeitlupe eintauchen, die jedes noch so kleine Detail enthüllt.

Erster Super Slow-Motion-Film, der mit einem Smartphone gedreht wurde

Filme, die mit dem Handy gedreht wurden

Die Idee, Filme mit dem Handy zu drehen, ist nicht neu. ‚Olive‘ wurde bereits 2011 komplett mit einem Nokia N8 gedreht. Auch das Comedy-Krimidrama ‚Tangerine‘ aus dem Jahr 2015 wurde mit Mobiltelefonen (3 iPhones 5s) gedreht. Auch im Seriengenre versuchen sich die Regisseure am mobilen Gerät: Die 16. Episode aus der 6. Staffel der Sitcom ‚Modern Family‘ entstand mit iPhone, iPad und MacBooks.

Top Storys
‚Zwei Missionare‘: Der Prügelulk mit Bud Spencer wieder im Kino!

‚Zwei Missionare‘: Der Prügelulk mit Bud Spencer wieder im Kino!

Anlass ist der 1. Todestag des italienischen Kult-Schauspielers

Top Storys
‚Spider-Man: Homecoming‘: Neues Poster wird von Fans gnadenlos zerlegt!

‚Spider-Man: Homecoming‘: Neues Poster wird von Fans gnadenlos zerlegt!

Der arme Grafiker bei Marvel hat hier auch wirklich verbockt!

Top Storys
Jede Menge neue Fotos zu ‚Star Wars VIII: Die letzten Jedi‘ aufgetaucht!

Jede Menge neue Fotos zu ‚Star Wars VIII: Die letzten Jedi‘ aufgetaucht!

Die Vanity Fair beglückt ihre Leser mit einer großen Cover-Story

Top Storys
Die ersten Stars und ihre Rollen bzw. Filme sind fixiert: Russell Crowe (Dr. Jekyll/Mr. Hyde ), Tom Cruise (‚Die Mumie‘), Javier Bardem (Frankensteins Monster), Johnny Depp (‚Der Unischtbare‘) und Sofia Boutella (‚Die Mumie‘)

‚Dark Universe‘: Alle Infos zum neuen Monster-Franchise

Auch Johnny Depp und Javier Bardem sind jetzt offiziell dabei!

Top Storys
Roger Moore (James Bond) ist tot

Bye, bye, James: Roger Moore ist mit 89 Jahren gestorben

Er spielte 007 so oft wie kein anderer Schauspieler

Top Storys
George Clooney hat im Trash-Genre begonnen: 1988 war er in ‚Die Rückkehr der Killertomaten‘ zu sehen.

Das erste Mal der großen Hollywood-Stars

Wo heutige Stars ihre ersten Gehversuche im Film gemacht haben