Super Bowl 2018: Die besten Werbespots des Sport-Events

Titelverteidiger New England Patriots (im Bild) trifft beim 52. Super Bowl auf die Philadelphia Eagles

Titelverteidiger New England Patriots (im Bild) trifft beim 52. Super Bowl auf die Philadelphia Eagles

Ein Highlight des jährlich stattfindenden Super Bowls sind die herrlich kreativen und schrägen Werbespots der Firmen, die sich beim größten Einzelsportereignis der Welt vor einem Millionenpublikum besonders inszenieren wollen. Immerhin zahlt man mehr als fünf Millionen Dollar für den Sendeplatz eines 30-Sekunden-Spots – da muss der Clip dann auch nur so vor Ideenreichtum strotzen! PLUS: Wir zeigen Ihnen, wann und wo Sie auch in Österreich den Super Bowl 2018 im Fernsehen und im Web live mitverfolgen können!

Am 20. Jänner 1985 blieben während des 20. Super Bowls die TV-Bildschirme für 60 Sekunden schwarz. Sender NBC wollte den Zusehern eine Minute Pause gönnen, um sich ein frisches Bier aus dem Kühlschrank zu holen oder aufs Klo zu gehen. Das wäre für Werbetreibende heute undenkbar. Immerhin zahlen sie ein Vermögen für ihre Spots – und die sollen gefälligst von allen gesehen werden!

Kommenden Sonntag, am 4. Februar, geht im amerikanischen Minneapolis abermals das Finalspiel der American-Football-Profiliga NFL über die Bühne. Bei der mittlerweile 52. Auflage des größten Einzelsportereignisses der Welt treffen die Philadelphia Eagles auf den Titelverteidiger New England Patriots. Besonders in europäischen Breiten gibt es abseits des eigentlichen Spiels nur zwei Dinge, die das Publikum wirklich interessieren: die überambitionierte Halbzeitshow sowie die herrlich schrägen Werbespots der US-Großkonzerne.

Pringles, Pepsi und Co zahlen über 5 Millionen Dollar für 30-Sekünder

Immerhin müssen sie für ihre Clips richtig tief in die Tasche greifen, denn der Sendeplatz ist alles andere als billig: Nach Angaben des Statistik-Portals Statista lagen die Kosten für einen 30-Sekünder im Jahr 2007 noch bei 2,39 Millionen US-Dollar – laut der American Marketing Association musste man dafür zehn Jahre später aber bereits sage und schreibe 5,05 Millionen berappen! Zugeschlagen haben klingende Namen wie Pringles, M&M’s, Doritos, Stella Artois, Skittles oder Pepsi.

Auch heuer wird es wieder zahlreiche Werbespots und Filmtrailer geben, die beim Super Bowl ihre Premiere feiern. Einige haben bereits ihren Weg ins Internet gefunden – und erheitern auf voller Linie, nicht zuletzt durch ihr dichtes Staraufkommen. Wir wollen Ihnen die (bisherigen) Top-Kandidaten nicht vorenthalten und werden diesen Artikel spätestens am Montag mit zahlreichen weiteren Videos bestücken. Viel Spaß!

Super Bowl Commercial 2018 – Doritos & Mountain Dew

Super Bowl Commercial 2018 – Amazon

Super Bowl Commercial 2018 – M&M’s

Super Bowl Commercial 2018 – Stella Artois

Super Bowl Commercial 2018 – Diet Coke

Super Bowl Commercial 2018 – Pringles

Super Bowl Commercial 2018 – Kia

Super Bowl Commercial 2018 – Tide

Super Bowl Commercial 2018 – PETA

Super Bowl Commercial 2018 – Michelob Ultra

Super Bowl Commercial 2018 – Lexus

Super Bowl Commercial 2018 – Groupon

Super Bowl Commercial 2018 - Budweiser („Stand By You“)

Super Bowl Commercial 2018 - Skittles

Den 52. Super Bowl live im Fernsehen und im Web verfolgen!

PULS 4 überträgt den 52. Super Bowl am 4. Februar live ab 22.45 Uhr. ProSieben sendet ab 20.15 Uhr einen Countdown und aktiviert seine Live-Schaltung ab 22.50 Uhr. Wer es lieber mobil hat, kann ab 23.45 Uhr beim Sport-VoD-Anbieter DAZN zuschalten. Bei Letzterem zahlt man zwar ähnlich wie bei Netflix monatlich 9,99 Euro, wer den Service jedoch noch nicht genutzt hat, kann praktischerweise seinen Gratis-Probemonat in Anspruch nehmen! ;-)

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer

Top Storys
Marcel Hirscher will seinen Weltcup-Titel verteidigen. Dazu hat er jede Menge Gelegenheit!

Ski Alpin-Kalender 2018/19

Die Alpin-Saison im Griff. Jetzt auch als PDF zum Download!

Top Storys
Das neue Team von Hubert ohne Staller

Hubert OHNE Staller: so geht es bei der Hit-Serie weiter

Ab 2019 gibt es bei Hubert und Staller neues Personal – und keinen Staller mehr

Top Storys
Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Fans von Spuk in Hill House garantieren wir auch bei diesen Horrorhäusern Gänsehaut!

Top Storys
ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz kämpft um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen TV

ORF-Gebühr unter Druck: Polit-Debatte, Klage und GIS-freie TV-Geräte

ORF-Update: Reform, Gebühren, Publikumsbefragung und gebührenfrei fernsehen

Top Storys
David Tennant ist einer von vielen interessanten britischen Serienermittlern

Die 13 besten britischen Crime- und Thriller-Serien

Zeit sparen bei der Seriensuche: Top-Auswahl für Netflix und Amazon Prime