200 Jahre Stille Nacht

In Das ewige Lied geht es um die Entstehung von Stille Nacht, Tobias Moretti spielt darin Josef Mohr, der den Text erfand

In Das ewige Lied geht es um die Entstehung von Stille Nacht, Tobias Moretti spielt darin Josef Mohr, der den Text erfand

Stille Nacht ist der Evergreen unter den Weihnachtsliedern und feiert heuer seinen 200. Geburtstag. Alles über das Lied und seine Entstehung.

Der eine war Hilfspfarrer, der andere Volksschullehrer. Zusammen sind sie eines der erfolgreichsten Duos der Musikgeschichte. Mit nur einem Song landeten Pfarrer Joseph Mohr und sein Pädagogenfreund Franz Xaver Gruber einen Welthit. Stille Nacht! Heilige Nacht! wird heute – 200 Jahre nach seiner Uraufführung – rund um den Globus gesungen, in mehr als 300 Sprachen, von Normalos wie Superstars, idealerweise nur am 24. Dezember. Zwar hört man den Xmas-Song in vielen Ecken der Welt schon in der Adventzeit, aber streng genommen gilt – zumindest im alpenländischen Raum: Stille Nacht! Heilige Nacht! „darf“ nur am Heiligen Abend gesungen werden.

Alles begann in der Nähe von Salzburg ...

Vor 200 Jahren in Oberndorf: Uraufführung von Stille Nacht! Welchen Hype sie mit ihrem Lied auslösen würden, davon ahnten Joseph Mohr (1792–1848) und Franz Xaver Gruber (1789–1863) zu Lebzeiten nichts. Die beiden freundeten sich in Oberndorf bei Salzburg an, als Joseph Mohr mit 24 Jahren 1817 dorthin als Co-Adjutor für den neuen Pfarrer übersiedelte. Den Stille Nacht!-Text seit 1816 längst in der Tasche, bat Mohr seinen Sing-Kumpel Gruber, der sich als Organist und Komponist ein Zubrot verdiente, die Melodie zu schaffen.

... und dann wurde das Gedicht überreicht

Gruber erinnerte sich Jahre später 1854 schriftlich: „Es war am 24 t Dezember des Jahres 1818, als der damalige Hülfspriester Herr Josef Mohr bei der neu errichteten Pfarr St Nicola in Oberndorf dem Organistendienst vertretenden Franz Gruber ein Gedicht überreichte, mit dem Ansuchen eine hierauf passende Melodie für 2 Solo-Stimmen sammt Chor und für eine Guitarre-Begleitung schreiben zu wollen. Letztgenannter überbrachte am nämlichen Abend noch (...) seine einfache Composition, welche sogleich in der heiligen Nacht mit allem Beifall produzirt wurde“" So schnell die Vertonung auch umgesetzt war, der Siegeszug dauerte ein bissl länger.

Stille Nacht bald auch in Leipzig ...

1825 verschlug es den Orgelbauer Carl Mauracher nach Oberndorf, der Stille Nacht! mit in seine Tiroler Heimat nahm. Dort bekamen es die Strasser-Geschwister in die Hände, die auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt das heute als Friedenslied geltende Werk zu Werbezwecken sangen. Der Organist der Gemeinde hörte es und engagierte sie für die Christmette. Im nächsten Jahr gaben sie in Leipzig ganze Konzerte, das Lied wurde erstmals gedruckt. Später übernahmen die Rainer-Sänger aus dem Zillertal. Sie machten Stille Nacht! Heilige Nacht! international bekannt: von Russland über Großbritannien bis nach Amerika. Heute gibt es nur wenige Menschen, die die besinnliche Weihnachtsmelodie nicht kennen

5 TV-TIPPS: 200 JAHRE STLLE NACHT! HEILIGE NACHT

  1. DAS EWIGE LIED: FR., 21.12., ORF 2, 22.35 Uhr. Gelungene 1997-Verfilmung der Stille Nacht-Entstehungsgeschichte mit Tobias Moretti als Joseph Mohr
  2. CHRISTMAS IN VIENNA 2018: SA., 22.12., ORF 2, 22.00 Uhr. Traditionell steht im Wiener Konzerthaus Stille Nacht am Programm. WH am 23.12., 20.15, ORF III
  3. STILLE NACHT: SO., 23.12., SERVUS, 20.15 Uhr. Ein Lied für die Welt – hochkarätig besetzter Musikfilm, u. a. mit dem singenden The Good Cop Josh Groban
  4. ZAUBERHAFTE WEIHNACHT:
    SO., 23.12., ORF 2,20.15 Uhr. Im Land der Stillen Nacht – Musikalische Spurensuche mit Harald Krassnitzer
  5. HEIMATLEUCHTEN: MO., 24.12., SERVUS, 10.00 Uhr. Stille Nacht – Von Salzburg in die Welt: Über die Verbreitung des Welthits. WH vom 21.12.
Top Storys
Arabella Kiesbauer bekommt Talkshow auf Puls 24

Arabella Kiesbauer bekommt Talkshow auf Puls 24

In der Arabella Kiesbauer Show wird über gesellschaftspolitische Themen diskutiert

Top Storys
The Irishman: Brillant besetztes Mafia-Epos aus dem Hause Netflix

The Irishman: Brillant besetztes Mafia-Epos aus dem Hause Netflix

Scorsese-Thriller mit Dreamteam Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci

Top Storys
Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Das Streaming-Extra von TV-MEDIA: jetzt auch als kostenloser Download

Top Storys
Auftakt für die 8. Staffel von American Horror Story. Ab 15. November gibt’s Apocalypse auf Netflix zu sehen!

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Die Free-TV-Premiere von Die Erfindung der Wahrheit gibt’s am 16. November um 20.15 Uhr bei VOX

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 16. 11. bis 22. 11. 2019 im Überblick

Top Storys
Die erste Staffel von Legacies gibt’s ab 14. November auf Sixx

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!