Starttermine zu ‚Deadpool 2‘ und den ‚Avatar‘-Sequels verkündet!

Starttermine zu ‚Deadpool 2‘ und den ‚Avatar‘-Sequels verkündet!

Gute Neuigkeiten für alle Freunde des großgoscherten Marvel-Antihelden ‚Deadpool‘: auf seinen zweiten Film müssen wir nicht mehr lange warten! Fans von ‚Avatar‘ hingegen müssen noch einmal stark sein, denn die Sequels verschieben sich abermals.

20th Century Fox hat vergangenes Wochenende einige Starttermine verlautbart, und damit besonders Comic-Fans die letzten Tage versüßt. Allen voran sorgte die Ankündigung der ‚Deadpool‘-Fortsetzung für Euphorie: der schlicht mit ‚Deadpool 2‘ betitelte Streifen soll am 1. Juni 2018 in den US-Kinos anlaufen. Die Hauptrolle spielt erneut Ryan Reynolds, an seiner Seite sind Josh Brolin als Cable und Zazie Beetz als Domino zu sehen (TV-MEDIA berichtete). Wie auch bereits im Erstlingswerk, stammt das Drehbuch zum Film von Rhett Reese und Paul Wernick. Die Regie übernimmt David Leitch (‚John Wick‘).

‚X-Men‘ zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten!

Dem aber nicht genug aus der Welt der ‚X-Men‘: Die langerwartete Verfilmung der ‚New Mutants‘ wird für den 13. April 2018 angesetzt. Im Film von Regisseur Josh Boone werden Maisie Williams (‚Game of Thrones‘) als Wolfsbane, Anya Taylor-Joy (‚The Witch‘) als Magik, Nat Wolff (‚Death Note‘) als Cannonball und James McAvoy als Professor Charles Xavier zu sehen sein.

Am 2. November 2018 soll dann ein dritter Mutanten-Streifen kommen: Per 2. November 2018 wird ‚Dark Phoenix‘ starten – Infos zum Projekt halten sich jedoch noch in Grenzen. ‚X-Men‘-Autor und Produzent Simon Kinberg soll den Film schreiben und inszenieren. Zudem wird Sophie Turner (‚Game of Thrones‘) erneut als Jean Grey zu sehen sein.

Die ‚Avatar‘-Sequels verzögern sich wieder einmal

Entgegen den Hoffnungen vieler Fans kommt der ‚Avatar‘-Nachschub noch später als ursprünglich geplant in die Kinos. ‚Avatar 2‘ ist aktuell für den 18. Dezember 2020 angesetzt. Der Film startet damit rund elf Jahre nach dem ersten Teil! Die Fortsetzungen sollen dann am 17. Dezember 2021, am 20. Dezember 2024 und am 19. Dezember 2025 in die Kinos kommen.

Nach langen Vorbereitungen sollen die Dreharbeiten zu den Fortsetzungen im Herbst beginnen. Dabei können sich die Zuschauer auf ein Wiedersehen mit Sam Worthington, Zoe Saldana, Stephen Lang und Sigourney Weaver freuen. Die Regie übernimmt erneut James Cameron. Dieser schrieb auch die Vorlage, wobei er Unterstützung von Rick Jaffa and Amanda Silver, Josh Friedman und Shane Salerno erhielt. Der erste Avatar ist bis heute der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten. Der Science-Fiction-Film war der erste Blockbuster, dem es gelang, mehr als zwei Milliarden Dollar an den Kinokassen einzuspielen. Insgesamt kam der Film sogar auf 2,788 Milliarden Dollar!

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Der Name der Rose: Umberto Ecos Weltbestseller als Serie adaptiert, mit John Turturro (2.v.r.) in der Rolle des Franziskanermönchs William von Baskerville – ab 24. Mai auf Sky 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden