Starke Typen: Das sind die Kandidaten bei Bauer sucht Frau

Georg ist so eine Art Acker-Terminator – seine Muckis stehen denen von Arnold Schwarzenegger zumindest in nichts nach

Georg ist so eine Art Acker-Terminator – seine Muckis stehen denen von Arnold Schwarzenegger zumindest in nichts nach

Arabella Kiesbauer hat in der 15. Staffel des Kuppelshow-Dauerbrenners wieder 14 Burschen und ein patentes Mädel vom Land zu vergeben. Aber: Wie hält man so eine Show über 15 Staffeln lang erntefrisch und attraktiv?

Die bereits 15. Staffel von Bauer sucht Frau startet zur Primetime (ATV, ab 30.5.) mit neuen Kandidaten und einer Kandidatin, die - so will es die Tradition der Show - in zwei Vorstellungssendungen präsentiert werden.

Zum Auftakt dürfen sich Martin (aus Oberösterreich), Georg, Erich, Albert, Martin (der steirische Rancher) sowie Johanna von ihren besten Seiten zeigen - mehr über alle 15 KandidatInnen der Staffel ein bisschen weiter unten.

Bauer sucht Frau: Ein absoluter Quotenhit

Produziert wird das Format seit jeher von einem deutschen Unternehmen, der Kölner UFA Show & Factual, das seit Jahren für ATV nach Österreich kommt, um die Land(wirt)schaft nach heiratswilligen Kandidaten zu screenen.

Arabella Kiesbauer betätigt sich wieder als ländliche Kupplerin

Dass die deutsch-österreichische TV-Freundschaft funktioniert, zeigen die Quoten. Obwohl mit Saison 15 die Show eigentlich mitten in der zickigen Pubertät sein sollte, gehen die Seherzahlen immer noch nach oben, ist ‚Bauer sucht Frau‘ ungebrochen das Zugpferd des 2017 von der ProSiebenSat1-Puls4-Sendergruppe übernommenen einstigen Kloiber-Senders: 292.000 Seherinnen und Seher im Schnitt!

Von Yak bis Waschbär und Bodybuilding bis Renneselzüchten – die Bauern lassen sich nicht in ein Raster pressen

Wie man es schafft, eine Sendung aus einem vermeintlich so eng gesteckten Befassungsfeld über die Jahre frisch und attraktiv zu halten, weiß UFA-Producer Jens Krüger, der seit über zehn Jahren vor Ort verantwortlich dabei ist, wenn die heimischen Bauern balzen - und die sind neben toller Landschaft und fühlbarer Gastfreundschaft der ausschlaggebende Faktor.


Die Kandidaten überraschen seit 15 Staffeln mit außergewöhnlichen Tieren vom Yak über Waschbär bis Strauß, mit ausgefallenen Hobbys, etwa Bodybuilding, Harleyfahren, Renneselzüchten oder Tortenbacken

„Die Bauern kann man in kein Raster pressen. Seit mittlerweile 15 Staffeln überraschen uns die Kandidaten immer wieder - mit außergewöhnlichen Tieren vom Yak über Waschbär bis Strauß, mit ausgefallenen Hobbys, etwa Bodybuilding, Harleyfahren, Renneselzüchten oder Tortenbacken. Vor allem überraschen sie immer wieder durch unterschiedlichste Charaktere und völlig verschiedene Wege, sich auf Partnersuche zu begeben", so Krüger

Wichtig sei es dabei, mutig zu sein und sich auch ungewöhnlichen Themen zu stellen: „Homosexualität oder körperliche Behinderung - wir scheuen keine Herausforderung. Auch unser Stadtmadl-Experiment aus dem Vorjahr hat viel positiven Anklang gefunden und wird heuer wiederholt."

Stadtmadl Lara, 21: Die Grazerin sucht einen Mann, der ihr vor allem in Sachen Grips taugt: „Was nützt ein Sixpack, wenn er dumm ist?"

Dass die Show in den Augen der Macher stark mitgeholfen habe, das Image der Bauern in der restlichen Bevölkerung zu verändern, zu modernisieren und positiver zu gestalten, erfüllt den UFA-Producer mit leisem Stolz. „Vorurteile gegenüber Landwirten bestätigen sich auf unseren Drehs quer durch Österreich fast nie. Der Bauer von heute ist in der Regel ein gutsituierter und durchaus gebildeter Mensch, eher Betriebsmanager als jemand, der nur den Stall ausmistet. Und viele sind weit gereist." Das Geheimnis des Erfolgs der Show bleibt also eines: „Die richtige Mischung finden!"

DAS SIND DIE KANDIDATEN FÜR BAUER SUCHT FRAU, STAFFEL 15

Alfred, 33

Der Tiroler steht auf Treue und seine über 80 Ziegen. Was er gar nicht mag: Volksmusik!

Wolfgang, 30

Der Bart zeigt es - der Oberösterreicher ist noch nicht gebändigt, steht auf Lagerfeuer.

Martin, 28

Nennt sich selbst Rancher, ist dauernd draußen und sucht eine Frau, die kein Couchpotato ist.

Corbinian, 27

Der Steirer hat acht Ferienwohnungen, eine Speckhütte und viele Tiere, darunter 16 Pferde.

Johanna, 31

Herrscherin über 110 Charolais-Rinder und 72 Hektar. Trampt gern durch Asien und singt im Chor.

Albert, 33

Der Südtiroler ist Bauer mit Piercings, Tattoos und einer Frisur, die man nicht im Lagerhaus bekommt.

Philipp, 23

Jungbauer mit Sinn für Traditionen, sitzt gern am Rad und schießt den Eisstock: Kärntner.

Christian, 30

Der Kärntner Biobauer hat seinen Hof, renoviert gerade den nächsten und ist Jagdaufseher.

Toni, 40

Der Tiroler hat Energie für gleich drei Höfe, die er bewirtschaftet, ist IT-Fachmann und Skilehrer!

Andreas, 41

Gutmütiger Schlosser, Nebenerwerbsbauer mit 44 Rindern und außerdem bei der Feuerwehr.

Martin, 48

Der Hut des Oberösterreichers verrät: Jäger, außerdem charmant. Will bis zu fünf Kinder!

Bernhard, 35

Der schüchterne Oberösterreicher hat Österreich noch nie verlassen, trotzdem ein Lustiger!

Georg, 34

Ein Acker-Terminator mit Muckis wie Arnie, aber mit weichem Kern und insgesamt 40 Hektar Agrarland.

Erich, 60

Der Senior der Staffel ist auch der größte: 207 cm Kompetenz beim Führen eines landwirtschaftlichen Freizeitparks in OÖ.

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk

Top Storys
Die preisgekrönte Sky-Serie Babylon Berlin startet im ORF jetzt früher!

Programmänderung bei Babylon Berlin

Sendestart auf ORF jetzt um 20:15