‚Star Wars‘: Fans haben neue Theorie zu ‚The Last Jedi‘

‚Star Wars‘: Fans haben neue Theorie zu ‚The Last Jedi‘

Mit der Verlautbarung des Subtitels zur kommenden ‚Star Wars‘-Episode ‚The Last Jedi‘ hat Disney einen großen Stein ins Rollen gebracht. Wilde Spekulationen darüber, bei wem es sich über besagte(n) Jediritter handeln könnte sind im Internet entflammt, nun sorgt eine neue Erkenntnis für ein globales Aha-Erlebnis: Reiht man die Titel von ‚Episode VII‘ und ‚Episode VIII‘ aneinander, scheinen sie einen Satz zu ergeben …

Und wieder einmal beweist ‚Star Wars‘ seinen internationalen Kultfaktor. Während andere Marken vergebens versuchen, sich bei Fans zu etablieren, schafft es dieses Franchise sogar mit der simplen Verkündung eines neuen Subtitels (und einem rot eingefärbten Logo), für ein gigantisches Echo zu sorgen. Wie TV-MEDIA berichtete, hat Disney Anfang der Woche verkündet, dass die kommende achte ‚Star Wars‘-Episode den Untertitel ‚The Last Jedi‘ tragen wird.

Wilde Theorien beschäftigen die halbe Welt

Für Fans steht fest, dass dies drei Möglichkeiten bereithält: Rey (Daisy Ridley) ist tatsächlich besagter neuer Super-Jedi, Bösewicht Kylo Ren (Adam Driver) wechselt auf die helle Seite der Macht, oder Luke (Mark Hamill) stirbt. Letzteres könnte auch durch das blutrot eingefärbte ‚Star Wars‘-Emblem verdeutlicht werden, denn auch in der Vergangenheit (sowohl bei ‚Die Rückkehr der Jedi-Ritter‘ als auch bei ‚Die Rache der Sith‘) bedeute das nichts Gutes für den Skywalker-Klan. Wichtig ist außerdem zu erwähnen, dass das Wörtchen „Jedi“ sowohl im Singular als auch im Plural zu verstehen sein könnte.

„Die Macht weckt den letzten Jedi auf“

„Die Macht weckt den letzten Jedi auf“

Während sich die halbe Welt nun die Schädel zerbricht, und wilde Fantasien in den sozialen Medien verbreitet werden, sticht eine Erkenntnis ganz besonders hervor: Ein Blick auf die Titel von ‚Episode 7‘ (‚Das Erwachen der Macht‘) und der kommenden ‚Episode 8‘ (‚Der/Die letzte(n) Jedi‘) zeigt nämlich, dass diese einen Satz zu bilden scheinen – zumindest in der englischen Originalsprache.

The Force Awakens The Last Jedi …

Die Macht weckt also einen Jedi auf. Von was? Von einem jahrelangen Schlaf? Lässt sich der Jedi aufwecken? Vielleicht mit einem großen Häferl Kaffee? Auf Twitter gibt es bereits herrliche Witze darüber. Vielleicht aber, entpuppt sich auch diese Theorie wieder nur als lustiges Hirngespinst.

Ab 14. Dezember 2017 sind wir wahrscheinlich schlauer, dann nämlich kommt ‚Episode VIII: The Last Jedi‘ in die österreichischen Kinos.

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk

Top Storys
Die preisgekrönte Sky-Serie Babylon Berlin startet im ORF jetzt früher!

Programmänderung bei Babylon Berlin

Sendestart auf ORF jetzt um 20:15