‚Star Wars‘: Fans haben neue Theorie zu ‚The Last Jedi‘

‚Star Wars‘: Fans haben neue Theorie zu ‚The Last Jedi‘

Mit der Verlautbarung des Subtitels zur kommenden ‚Star Wars‘-Episode ‚The Last Jedi‘ hat Disney einen großen Stein ins Rollen gebracht. Wilde Spekulationen darüber, bei wem es sich über besagte(n) Jediritter handeln könnte sind im Internet entflammt, nun sorgt eine neue Erkenntnis für ein globales Aha-Erlebnis: Reiht man die Titel von ‚Episode VII‘ und ‚Episode VIII‘ aneinander, scheinen sie einen Satz zu ergeben …

Und wieder einmal beweist ‚Star Wars‘ seinen internationalen Kultfaktor. Während andere Marken vergebens versuchen, sich bei Fans zu etablieren, schafft es dieses Franchise sogar mit der simplen Verkündung eines neuen Subtitels (und einem rot eingefärbten Logo), für ein gigantisches Echo zu sorgen. Wie TV-MEDIA berichtete, hat Disney Anfang der Woche verkündet, dass die kommende achte ‚Star Wars‘-Episode den Untertitel ‚The Last Jedi‘ tragen wird.

Wilde Theorien beschäftigen die halbe Welt

Für Fans steht fest, dass dies drei Möglichkeiten bereithält: Rey (Daisy Ridley) ist tatsächlich besagter neuer Super-Jedi, Bösewicht Kylo Ren (Adam Driver) wechselt auf die helle Seite der Macht, oder Luke (Mark Hamill) stirbt. Letzteres könnte auch durch das blutrot eingefärbte ‚Star Wars‘-Emblem verdeutlicht werden, denn auch in der Vergangenheit (sowohl bei ‚Die Rückkehr der Jedi-Ritter‘ als auch bei ‚Die Rache der Sith‘) bedeute das nichts Gutes für den Skywalker-Klan. Wichtig ist außerdem zu erwähnen, dass das Wörtchen „Jedi“ sowohl im Singular als auch im Plural zu verstehen sein könnte.

„Die Macht weckt den letzten Jedi auf“

„Die Macht weckt den letzten Jedi auf“

Während sich die halbe Welt nun die Schädel zerbricht, und wilde Fantasien in den sozialen Medien verbreitet werden, sticht eine Erkenntnis ganz besonders hervor: Ein Blick auf die Titel von ‚Episode 7‘ (‚Das Erwachen der Macht‘) und der kommenden ‚Episode 8‘ (‚Der/Die letzte(n) Jedi‘) zeigt nämlich, dass diese einen Satz zu bilden scheinen – zumindest in der englischen Originalsprache.

The Force Awakens The Last Jedi …

Die Macht weckt also einen Jedi auf. Von was? Von einem jahrelangen Schlaf? Lässt sich der Jedi aufwecken? Vielleicht mit einem großen Häferl Kaffee? Auf Twitter gibt es bereits herrliche Witze darüber. Vielleicht aber, entpuppt sich auch diese Theorie wieder nur als lustiges Hirngespinst.

Ab 14. Dezember 2017 sind wir wahrscheinlich schlauer, dann nämlich kommt ‚Episode VIII: The Last Jedi‘ in die österreichischen Kinos.

Top Storys
Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Das Streaming-Extra von TV-MEDIA: jetzt auch als kostenloser Download

Top Storys
Vikings neigt sich dem Ende zu: Amazon Prime hat die sechste und finale Staffel des Historiendramas ab 5. Dezember im Programm!

Serienplaner für Netflix, Amazon Prime und Apple TV+

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Die 16. Staffel der Rosenheim-Cops gibt’s ab 5. Dezember auf ORF 2

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
So sehen sie aus - die Soundtracks zu den Kultfilmen der 80er-Jahre

Die 12 besten Soundtracks aus den 1980er Jahren

Queen, Prince, James Brown, New Order oder Patrick Swayze: Sie alle lieferten in den 80er-Jahre die Musik zu unvergesslichen ...

Top Storys
Angus T. Jones spielte Jake in Two and a Half Men und schaffte damit den Durchbruch. Zufrieden war er mit der Serie aber nicht

Ich war jung und brauchte das Geld: Schauspieler über verhasste Rollen

Warum Robert Pattinson, Marlon Brando, Blake Lively & Co. die Rollen, die sie berühmt gemacht nicht ausstehen konnten

Top Storys
Steven Spielbergs Sci-Fi-Thriller Ready Player One startet im Dezember auf Netflix

Streamingplaner: Filme, Dokus, Animes & Co auf Netflix und Amazon Prime

Das perfekte Heimkinoprogramm zum Streamen – jeden Monat neu!