‚Star Wars‘: Fans haben neue Theorie zu ‚The Last Jedi‘

‚Star Wars‘: Fans haben neue Theorie zu ‚The Last Jedi‘

Mit der Verlautbarung des Subtitels zur kommenden ‚Star Wars‘-Episode ‚The Last Jedi‘ hat Disney einen großen Stein ins Rollen gebracht. Wilde Spekulationen darüber, bei wem es sich über besagte(n) Jediritter handeln könnte sind im Internet entflammt, nun sorgt eine neue Erkenntnis für ein globales Aha-Erlebnis: Reiht man die Titel von ‚Episode VII‘ und ‚Episode VIII‘ aneinander, scheinen sie einen Satz zu ergeben …

Und wieder einmal beweist ‚Star Wars‘ seinen internationalen Kultfaktor. Während andere Marken vergebens versuchen, sich bei Fans zu etablieren, schafft es dieses Franchise sogar mit der simplen Verkündung eines neuen Subtitels (und einem rot eingefärbten Logo), für ein gigantisches Echo zu sorgen. Wie TV-MEDIA berichtete, hat Disney Anfang der Woche verkündet, dass die kommende achte ‚Star Wars‘-Episode den Untertitel ‚The Last Jedi‘ tragen wird.

Wilde Theorien beschäftigen die halbe Welt

Für Fans steht fest, dass dies drei Möglichkeiten bereithält: Rey (Daisy Ridley) ist tatsächlich besagter neuer Super-Jedi, Bösewicht Kylo Ren (Adam Driver) wechselt auf die helle Seite der Macht, oder Luke (Mark Hamill) stirbt. Letzteres könnte auch durch das blutrot eingefärbte ‚Star Wars‘-Emblem verdeutlicht werden, denn auch in der Vergangenheit (sowohl bei ‚Die Rückkehr der Jedi-Ritter‘ als auch bei ‚Die Rache der Sith‘) bedeute das nichts Gutes für den Skywalker-Klan. Wichtig ist außerdem zu erwähnen, dass das Wörtchen „Jedi“ sowohl im Singular als auch im Plural zu verstehen sein könnte.

„Die Macht weckt den letzten Jedi auf“

„Die Macht weckt den letzten Jedi auf“

Während sich die halbe Welt nun die Schädel zerbricht, und wilde Fantasien in den sozialen Medien verbreitet werden, sticht eine Erkenntnis ganz besonders hervor: Ein Blick auf die Titel von ‚Episode 7‘ (‚Das Erwachen der Macht‘) und der kommenden ‚Episode 8‘ (‚Der/Die letzte(n) Jedi‘) zeigt nämlich, dass diese einen Satz zu bilden scheinen – zumindest in der englischen Originalsprache.

The Force Awakens The Last Jedi …

Die Macht weckt also einen Jedi auf. Von was? Von einem jahrelangen Schlaf? Lässt sich der Jedi aufwecken? Vielleicht mit einem großen Häferl Kaffee? Auf Twitter gibt es bereits herrliche Witze darüber. Vielleicht aber, entpuppt sich auch diese Theorie wieder nur als lustiges Hirngespinst.

Ab 14. Dezember 2017 sind wir wahrscheinlich schlauer, dann nämlich kommt ‚Episode VIII: The Last Jedi‘ in die österreichischen Kinos.

Top Storys
Die 4. Staffel von Gotham startet im April auf Netflix

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

Die besten Horrorfilme aller Zeiten mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Top Storys
Welches Geheimnis flüstert Dana Fox hier wohl ins Ohr?

Akte X: 13 mysteriöse Fakten, die Fans überraschen

Nichtrauchende Raucher, ominöse Zahlen und Geisterschiffe

Top Storys
Supermom Alicia steht ihren Kindern stets zur Seite

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Serieninfos und IMDb-Rating

Top Storys
Bei „Single Location“-Filmen ist der Handlungsort extrem limitiert, wie z. B. bei Buried – Lebend begraben (2010) mit Ryan Reynolds in einer Holzkiste

46 Filme, die auf engstem Raum spielen!

Oft reicht nur ein Handlungsort, um einem Film wahre Größe zu verleihen!

Top Storys
Pluto - Ein Schutzengel auf vier Pfoten basiert auf einer wahren Geschichte und kommt im März auf Amazon Prime

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste