Schräge Raumschiff-Mode: Die außerirdischen Modelle aus den Star Trek-Kollektionen

Das fabelhafte Enterprise-Team präsentiert die legendäre Kollektion

Die ‚Next Generation‘ setzt auf straffes Spandex

Die teils recht eigenwillige Mode der Crew auf der USS Enterprise (und in den unendlichen Weiten, die sie erkundete) trug wesentlich zum Erfolg der Serie bei. Männer in Pyjama-ähnlichen schrill-bunten Anzügen, Frauen in superknappen Minis (oder gleich halbnackt) und fantasievolle Frisuren wie Accessoires lassen uns heute immer noch staunen. Die Weltraum-Mode im Wandel der Star Trek-Generationen.

1964 traf Gene Roddenberry auf den Modedesigner William Ware Theiss. Seine Aufgabe: In kürzester Zeit futuristische Entwürfe liefern, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hatte. Was dabei herausgekommen ist, zeigen wir Ihnen in unserer Star Trek-Modeschau.

1. Damenmode - frei nach dem Motto „Weniger ist manchmal eben doch mehr“

Es gibt wohl keinen berühmteren Mini als den von Uhura. Auch heute noch trägt Zoe Saldana (Uhura der neuen Star Trek-Trilogie) das kurze rote Kleid. Bei den richtig futuristischen Outfits ist das ziemlich freizügige, silberne Body-Modell von Shana (Angelique Pettyjohn) in ‚Meister der Sklaven‘ aus dem Jahr 1968 noch in guter Erinnerung.

Ikonische Modelle: Ein silberner Hauch von (fast) nichts und die sexy Uhura-Minis

Oft fragt man sich während der Star Trek-Folge: Wie kann das Ding bloss halten? Manchmal wundert es einen wirklich nicht, dass sich die Damen eher langsam und nicht viel bewegen. Hier ein klassisches Beispiel: Leslie Parrish trägt bei ihrem Gastauftritt in ‚Der Tempel des Apoll‘ eine ungemein kurvenbetonende rosa Stoffbahn. Wie diese „obenrum“ hält, ist uns jedenfalls ein ziemliches Rätsel ...

Leslie Parrish präsentiert uns hier eine schneiderische bzw. befestigungstechnische Meisterleistung

Slideshow: Weitere Highlights der Star Trek-Couture

Modell „Außerirdischer Farbrausch mit Mut zur Lücke“

Modell „Goldenes Zeitalter der Bauchfreiheit“

2. Herrenmode: Von betont körperbetont bis Mut zum Hut

Die farbenfrohen Pyjamas haben sich auch bis heute gehalten. Selbst Chris Pine trägt noch Skiunterwäsche-ähnliche Leibchen. Geblieben sind auch die klaren Farben und das Sternenflotten-Abzeichen.

Ja, Wesley Crusher (Beverly Crushers Sohn) verzweifelt hier nicht zu Unrecht. Der Pulli ist ja auch echt zum Schreien!

Slideshow: Das trägt Mann auf der Enterprise

Modell „Robin Hood von Qo'noS"

Hutkreation „Humphrey Bogart“ - auch in der Zukunft beliebt

3. Frisuren: Look-Book der Coiffeur-Fantasien


Nicht nur Kleider machen Leute, sondern auch das Haupthaar will wohlpräpariert sein! Wie lange die Dame wohl täglich für ihr blondes Schachbrett-Geflecht braucht?

Auch der Irokesenschnitt hat wieder Saison. Neelix kultiviert ihn auf der Voyager und setzt damit einen flott-punkigen Kontrast zu Captain Janeways langweilig-konservativer Dutt-Frisur.

Slideshow: Captain Janeway schüttelt ihr Haar und Odos enormer Brillantine-Verbrauch

Die Raumschiffbefehlshabende von morgen trägt wieder Dutt

Siehe da: Nicht immer wird die Janeway-Mähne gebändigt!

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Der Name der Rose: Umberto Ecos Weltbestseller als Serie adaptiert, mit John Turturro (2.v.r.) in der Rolle des Franziskanermönchs William von Baskerville – ab 24. Mai auf Sky 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden