‚Solo: A Star Wars Story‘: Christian Bale lehnte Rolle ab!

‚Solo: A Star Wars Story‘: Christian Bale lehnte Rolle ab!

Disney und Lucasfilm hatten ursprünglich großes Interesse daran, Christian Bale als Mentor des jungen Han Solo zu casten. Bale musste seinerzeit ablehnen, im kommenden Spin-off ‚Solo: A Star Wars Story‘ wird Woody Harrelson in besagter Rolle zu sehen sein. Damals hat es zwar nicht geklappt, doch Bale hofft, bei weiteren ‚Star Wars‘-Projekten im Gespräch zu bleiben.

In einer Ausgabe des MTV-Podcasts Happy Sad Confused sprach Schauspieler Christian Bale (er war u. a. Batman in Christopher Nolans ‚Dark Knight‘-Trilogie) nicht nur über seinen neuen Film ‚Hostiles‘, sondern auch über seine Sicht auf Hollywood und über ‚Star Wars‘. Dabei bestätigte er, was vor rund einem Jahr bereits die Runde machte: Disney wollte ihn für eine Rolle in der Spin-off-Saga rund um die Jugendjahre von Han Solo!

Bale hofft auf erneute Gespräche

Das Angebot sei „sehr verführerisch“ gewesen. Als ‚Star Wars‘-Fan, der sogar Sammlerstücke zu Hause habe, und weil ihn aus seinen ganz frühen Schauspielertagen bereits eine Geschichte mit Lucasfilm- und somit ‚Star Wars‘-Chefin Kathleen Kennedy verbindet, hätte er es nämlich geliebt, „zu seiner Kindheit zurück“ zu gehen. Mit Kennedy und ihrem Ehemann Frank Marshall arbeitete Bale 1987 bei Steven Spielbergs ‚Das Reich der Sonne‘ zusammen. Der Schauspieler bestätigte nicht nur die stattgefundenen Gespräche, sondern drückte auch seine Hoffnung aus, dass es in der Zukunft zu einem weiteren Dialog für einen anderen Sternenkrieg-Ableger kommen werde.

Mit dem letzten Satz macht Bale deutlich, dass es in Zukunft doch noch ein Engagement für ihn in der ‚Star Wars‘-Reihe geben könnte und er sich weitere Rollenangebote interessiert anhören wird. Warum es mit dem Engagement für ‚Solo: A Star Wars Story‘ nicht klappte, verriet Bale indes nicht. Der Schauspieler nahm zu dieser Zeit aber eine kleine Auszeit und drehte ein Jahr lang keinen Film.

‚Solo: A Star Wars Story‘ (Regie: Ron Howard) soll am 24. Mai 2018 in den österreichischen Kinos anlaufen. Für ‚Hostiles‘ von Regisseur Scott Cooper (‚Black Mass‘) gibt es einstweilen allerdings noch keinen deutschen Starttermin.

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk

Top Storys
Die preisgekrönte Sky-Serie Babylon Berlin startet im ORF jetzt früher!

Programmänderung bei Babylon Berlin

Sendestart auf ORF jetzt um 20:15