Der Slipknot-Konzertfilm ‚Day of the Gusano‘ soll weltweit in den Kinos anlaufen!

Der Slipknot-Konzertfilm ‚Day of the Gusano‘ soll weltweit in den Kinos anlaufen!

Es grenzt schon fast an eine kleine Sensation: am 6. September wird die Musik-Dokumentation ‚Day of the Gusano‘ einmalig in über 1.000 Kinos weltweit ausgestrahlt. Thema ist der erste Auftritt der zum Kult avancierten Metal-Band Slipknot in Mexiko-Stadt 2015. Dass das Genre ganz und gar kein Nischendasein fristet, zeigt der bombastische Trailer zum Film!

Der Fokus der 90-minütigen Dokumentation liegt dabei auf den Millionen Fans, die Slipknot weltweit vor Live-Bühnen vereinen. Von der Band selbst „Maggots“ genannt, beleuchtet der Film die außergewöhnliche Beziehung zwischen Fans und Band im Vorfeld ihrer Mexiko-Show. Enthalten sind exklusive Interviews mit den einzelnen Slipknot-Mitgliedern, sowie Aufnahmen des ersten Konzerts der Metalheads in Mexiko City. Regie führte Bandmitglied Shawn Crahan (alias „Clown“).

Maskierte Metal-Band dankt ihrer Fangemeinde

In einem Gespräch zum Film erklärte Crahan: „Ja, auch Slipknot haben noch Träume – die wir uns bisher nicht erfüllen konnten. Endlich in Mexiko zu spielen war einer davon! Es war ein surreales Leben voller Rock’n’Roll - einfach unglaublich. Vielen Dank!“

Slipknot – ‚Day of the Gusano‘ (Trailer)

Sänger Corey Taylor (u. a. auch Frontman der Hard-Rock-Formation Stone Sour, Anm.) bereitet in der Zwischenzeit die Veröffentlichung seines Buches ‚America 51‘ vor, in dem er auch scharf gegen US-Präsident Donald Trump schießt: „Es ist beschämend, dass dieser Mann Anführer der freien Welt ist“, erklärte er in einem Interview und ergänzte „Es gibt einen Grund, weshalb das neue Stone-Sour-Album nicht politisch ist, das ist alles in mein Buch geflossen.“

Slipknot-Doku auch in österreichischen Kinos?

Fest steht, dass die Doku ‚Day of the Gusano‘ am 6. September weltweit für einen Tag über die Leinwand flimmern wird. Welche Kinos das einmalige Screening zeigen werden, wird in einem Monat bekannt gegeben. Die Chancen stehen aber gut, dass der Konzertfilm auch in Österreich gezeigt wird – immerhin gab es hierzulande erst kürzlich eine Sondervorstellung von einem Rammstein-Konzert aus Paris zu sehen. In weiterer Folge ist auf jeden Fall eine Home-Release-Auskopplung (auf DVD und Blu-ray) geplant.

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Hallelujah: Preacher kommt ab 22. Mai zurück ins Fernsehen!

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden

Videos
Blaues Wunder für Österreich: Die Steirerin Pænda geht mit dem Song Limits ins Rennen – ihren Auftritt mit der Startnummer 9 sehen Sie am 16. Mai

Eurovision Song Contest 2019: Alle Songs und Termine im Überblick

Wer wann singt! PLUS: Ihre persönlichen Wertungsbögen zum Download!