Sektenführer und Mörder Charles Manson ist tot

Charles Manson im Jahr 2011

Charles Manson im Jahr 2011

Er stiftete seine Jünger in den 60er-Jahren zu brutalen Morden an, 1969 töteten die Sektenmitglieder der „Manson-Family“ die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate. Jetzt ist Charles Manson gestorben.

Mit 36 Jahren wurde Charles Manson im Frühling 1971 für die Ermordung der schwangeren Schauspielerin Sharon Tate (die damalige Ehefrau Roman Polansiks) und weiterer Menschen zum Tode verurteilt – ebenso wie seine treuesten Anhänger. Zur Hinrichtung kam es nicht, die Strafe wurde in lebenslange Haft umgewandelt. Nach vier Jahrzehnten Haft ist Charles Manson, der Mann mit den dunklen Augen und durchdringendem Blick, nun gestorben.

Kurz vor seinem 80. Geburtstag, 2014, hat die Gefängnisbehörde ein Foto von Häftling Nummer B33920 veröffentlicht. Es zeigt Manson mit starrem Blick, einem langen, grauen Kinnbart, den Schädel kahlrasiert, bis auf einen kurzen Schopf Haare. Das auf seine Stirn tätowierte Hakenkreu ist noch deutlich zu erkennen.

Obwohl Charles Manson stets behauptete, nie jemanden getötet bzw. jemanden zum Mord angestiftet zu haben und auch bei den Bluttaten der Sektenangehörigen nicht zugegen war, wurde er dennoch verurteilt. Der damalige Staatsanwalt Vincent Bugliosi entlarvte Manson dennoch als „satanisches Monster“ und Drahtzieher, dem die Anhängerinnen wie „hirnlose Roboter“ folgten.

Top Storys
Dancing Stars 2019: Die Teilnehmer stehen fest!

Dancing Stars 2019: Die Teilnehmer stehen fest!

Mit Schauspielerin Sunnyi Melles und Ex-Kicker Peter Hackmair steht das Promi-Ensemble der diesjährigen Staffel von Dancing Stars

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Endgültiges Aus für Elizabeth und Philip, The Americans

ABGESETZT: Von diesen Serien müssen wir uns 2019 verabschieden!

Welche Lieblings-Serien die TV-Sender und VoD-Anbieter eingespart haben

Top Storys
Guardians of the Galaxy 2 kommt im Jänner auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste

Top Storys
An manche Originale kommt eben nichts ran

Neu verfilmt, aber gefloppt: Diese 8 Remakes kann man sich sparen!

Diese 8 Remakes kamen nicht annähernd an ihre Originale heran

Top Storys
700 Filme, die an Feiertagen nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen!

700 Filme, die an Feiertagen nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen!

Zu verdanken haben wir diese skurrile Regelung der Kirche