‚Roseanne‘: Disney Channel sichert sich Rechte an deutschen Folgen

‚Roseanne‘: Disney Channel sichert sich Rechte an deutschen Folgen

Während die neuen Folgen der kultigen 90er-Sitcom ‚Roseanne‘ in Amerika gerade für Furore sorgen, wurden deutschsprachige Fans bisweilen im Ungewissen darüber gelassen, wann man die zehnte Staffel hierzulande im Fernsehen bestaunen kann. Jetzt steht fest, dass sich der Disney Channel die rechte an der Serie gesichert hat.

Mit ‚Roseanne‘ kehrte kürzlich eine der bekanntesten Comedy-Serien der 90er-Jahre nach 21 Jahren zurück auf die TV-Bildschirme, und mit ihr der komplette Original-Cast (inkl. Roseanne Barr und John Goodman). Das Wiedersehen mit der unkonventionellen Conner-Familie sorgte in Amerika für Aufsehen, nachdem die ersten beiden Episoden der neuen zehnten Staffel durchschnittlich rund 23,5 Mio. Zuseher akquirieren konnte – und ‚Roseanne‘ damit zur aktuell erfolgreichsten Serie aller Networks und Kabelsender in den USA machte.

ProSieben ärgert sich über Zweitverwertung

Deutschsprachige Fans mussten bislang durch die Finger schauen, auch darüber, welcher Sender die synchronisierten Folgen ausstrahlen wird, wurde lange gerätselt. Nun steht endlich fest, dass sich der Disney Channel die Rechte an der Sitcom gesichert hat. Darüber wenig begeistert ist freilich ProSieben. Der Kölner Privatsender „nur“ die Zweitverwertung erwerben können, wovon sich Chefeinkäufer Rüdiger Böss wenig begeistert gibt: „Wir hätten Interesse an ‚Roseanne‘ gehabt, aber nur die Zweitverwertung zu haben, wäre zu wenig und zu riskant gewesen.“

Wann der Disney Channel die neuen Folgen präsentiert, ist bisher nicht bekannt. Der amerikanische Sender ABC hat ob des imensen Erfolgs des Serien-Revivals übrigens bereits eine elfte Staffel bestellt.

Top Storys
Norbert Steger ist Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates und kritisiert das derzeitige ORF-Management scharf

ORF: Aufsichtsratschef Steger schießt scharf gegen Wrabetz & Co

Norbert Steger, Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates, kritisiert: „Die jetzige Geschäftsführung ist schwach“

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk