Roseanne-Comeback: Das erste Setfoto ist da und jemand fehlt!

Darlene (Sara Gilbert) und David (Johnny Galecki) in ‚Roseanne‘

Darlene (Sara Gilbert) und David (Johnny Galecki) in ‚Roseanne‘

‚Roseanne‘-Fans freuen sich seit einiger Zeit auf das Revival der beliebten Serie rund um die Chaos-Familie, TV-MEDIA berichtete bereits darüber. Der Cast von einst soll die neuen Folgen bestreiten, doch mit einem Familienmitglied gibt es immer noch Probleme.

Der Sender ABC hat erste Fotos vom Set der ‚Roseanne‘-Neuauflage ins Netz gestellt. Man sieht, wie die Schauspieler-Crew gemeinsam das Drehbuch liest, und findet darunter alte Bekannte wie Roseanne Barr und John Goodman.

Das ‚Roseanne‘-Tam: (von links im Uhrzeigersinn): der ausführende Produzent/Regisseur John Pasquin, Laurie Metcalf (Jackie), Roseanne Barr (Roseanne), Michael Fishman (D.J.), Jayden Rey (D.J.s Tochter), die ausführenden Produzenten Bruce Helford und Whitney Cummings sowie der Co-ausführende Produzent Sid Youngers, Sarah Chalke (zweite Becky, nun in einer neuen Rolle), Lecy Goranson (erste Becky), John Goodman (Dan), Sara Gilbert (Darlene), Ames McNamara (David und Darlenes Sohn Mark) und der ausführende Produzent Tony Hernandez.

Nicht dabei ist David alias Johnny Galecki

Als Leonard in ‚Big Bang Theory‘ ist Johnny Galecki nach wie vor täglich im TV zu sehen, auf dem Setfoto fehlt er allerdings. Derzeit, so sagt Sara Gilbert, die in ‚Roseanne‘ die Darline und somit Davids Freundin und später Ehefrau spielt, gäbe es produktive Gespräche mit ihm. Auch ABC Entertainment-Präsident Channing Dungey bestätigte, dass die Verhandlungen im Gange sind.

Die Stimmung im ‚Roseanne‘-Team ist scheinbar trotzdem bestens

Wie und wann geht es weiter mit ‚Roseanne‘?

Fest steht: Die Fortsetzung von ‚Roseanne‘ wird insgesamt acht Episoden umfassen und die Geschehnisse der zwischen 1988 und 1997 erstmals ausgestrahlten Ur-Serie fortführen, die ein recht kontroverses Ende fand. ABC hält sich hier aber klarerweise noch bedeckt und Channing Dungey von ABC sagt nur so viel: Das Revival wird die Ereignisse aus dem Finale wohl nicht ignorieren. Der Start von ‚Roseanne‘ ist für 2018 geplant, Branchenkenner erwarten einen Termin zwischen Jänner und Mai.

Top Storys
Marcel Hirscher will seinen Weltcup-Titel verteidigen. Dazu hat er jede Menge Gelegenheit!

Ski Alpin-Kalender 2018/19

Die Alpin-Saison im Griff. Jetzt auch als PDF zum Download!

Top Storys
Das neue Team von Hubert ohne Staller

Hubert OHNE Staller: so geht es bei der Hit-Serie weiter

Ab 2019 gibt es bei Hubert und Staller neues Personal – und keinen Staller mehr

Top Storys
Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Fans von Spuk in Hill House garantieren wir auch bei diesen Horrorhäusern Gänsehaut!

Top Storys
ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz kämpft um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen TV

ORF-Gebühr unter Druck: Polit-Debatte, Klage und GIS-freie TV-Geräte

ORF-Update: Reform, Gebühren, Publikumsbefragung und gebührenfrei fernsehen

Top Storys
David Tennant ist einer von vielen interessanten britischen Serienermittlern

Die 13 besten britischen Crime- und Thriller-Serien

Zeit sparen bei der Seriensuche: Top-Auswahl für Netflix und Amazon Prime

Top Storys
Norbert Steger ist Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates und kritisiert das derzeitige ORF-Management scharf

ORF: Aufsichtsratschef Steger schießt scharf gegen Wrabetz & Co

Norbert Steger, Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates, kritisiert: „Die jetzige Geschäftsführung ist schwach“