„Ich möchte die Sache an den Nagel hängen, bevor es peinlich wird“

Robert Downey Jr. (52) ist seit fast 10 Jahren der Iron Man

Robert Downey Jr. (52) ist seit fast 10 Jahren der Iron Man

Nach Daniel Day-Lewis denkt nun ein weiterer großer Schauspieler ans Aufhören: Robert Downey Jr.

Seit fast zehn Jahren ist er im Marvel-Universum ‚Iron Man‘. Also eigentlich kaum mehr wegzudenken für Fans. Der Star selbst sieht das etwas anders.

Sind 10 Jahre Iron Man genug?

Er will seine Auftritte in den verschiedenen Actionfilmen nicht nachträglich dadurch zerstören, dass er am Ende den Absprung nicht schafft, sagte er in einem Interview: „Ich möchte die Sache an den Nagel hängen, bevor es peinlich wird.“

Umfrage: Würdest Du Robert Downey Jr. als ‚Iron Man‘ vermissen?

Was ist Deine Meinung zur Pensionierung von Iron Man?

Soll Robert Downey Jr. weitermachen?

Top Storys
Der "Herzkino"-Film Fluss des Lebens - Yukon feiert auf ZDF seine Premiere

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 21. 09. bis 27. 09. 2019 im Überblick

Top Storys
Ab 20. September geht’s auf Netflix endlich weiter mit Matt Groenings Fantasy-Cartoon Disenchantment

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Stargäste, Filmpremieren und das volle Programm im Überblick

Top Storys
Das Treffpunkt Podcast-Team von Ö3 bei der Arbeit

Das Treffpunkt Podcast-Interview zum Nachhören

Ö3 startet eine neuartige Podcast-Show namens Treffpunkt Podcast. Aber was sind Podcasts eigentlich?

Top Storys
Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Bei diesen Cartoons trügt der Schein: Ungeschönte Gesellschaftskritik, die eigentlich nichts für Kinder ist

Top Storys
Nach einem gescheiterten Versicherungsbetrug schlittert der arbeitslose Arthur von einer Misere in die nächste – und seine Ehefrau Martha ist ihm dabei auch keine große Hilfe

Arthurs Gesetz: Breaking Bad in der deutschen Provinz

TV-MEDIA sprach mit dem Cast der herrlich-lakonischen Miniserie