Riesen-Schauspieler Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren gestorben

Riesen-Schauspieler Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren gestorben

Mit stattlichen 2,33 Metern Körpergröße galt Neil Fingleton als größter Mann Großbritanniens, nun starb der Hüne im Alter von nur 36 Jahren an Herzversagen. Zuletzt hatte er kleinere Auftritte in ‚Game of Thrones‘, ‚X-Men: Erste Entscheidung‘ und ‚Doctor Who‘.

Im Alter von nur 36 Jahren ist Schauspieler Neil Fingleton gestorben. Mit 2,33 Metern galt er als größter Mann Großbritanniens, der ob seiner stattlichen Körpergröße auch in der Filmbranche entsprechend gerne gebucht wurde. In der Fantasy-Serie ‚Game of Thrones‘ war er zuletzt als Riese „Mag, der Mächtige“ zu sehen, darüber hinaus wirkte Fingleton auch in Actionfilmen wie ‚417 Ronin‘, ‚X-Men: First Class‘ und ‚Jupiter Ascending‘ mit – auch bei der Kult-Serie ‚Doctor Who‘ übernahm er eine Rolle.

Fingleton wurde am 18. Dezember 1980 in Durham, England, geboren und spielte in den USA und Europa kurze Zeit als Basketball-Profi, bevor er Schauspieler wurde.

Größter Mann Großbritanniens stirbt an Herzversagen

Der Tall Persons Club (Club großer Menschen) teilte auf seiner Facebook-Seite mit, Fingleton sei am Samstag gestorben. „Unsere Gedanken und Mitgefühl gilt seiner Familie“, schrieb der Verein. Als Todesursache nennt die britischen Tageszeitung The Guardian Herzversagen.

Top Storys
Die 4. Staffel von Gotham startet im April auf Netflix

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

Die besten Horrorfilme aller Zeiten mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Top Storys
Welches Geheimnis flüstert Dana Fox hier wohl ins Ohr?

Akte X: 13 mysteriöse Fakten, die Fans überraschen

Nichtrauchende Raucher, ominöse Zahlen und Geisterschiffe

Top Storys
Supermom Alicia steht ihren Kindern stets zur Seite

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Serieninfos und IMDb-Rating

Top Storys
Bei „Single Location“-Filmen ist der Handlungsort extrem limitiert, wie z. B. bei Buried – Lebend begraben (2010) mit Ryan Reynolds in einer Holzkiste

46 Filme, die auf engstem Raum spielen!

Oft reicht nur ein Handlungsort, um einem Film wahre Größe zu verleihen!

Top Storys
Pluto - Ein Schutzengel auf vier Pfoten basiert auf einer wahren Geschichte und kommt im März auf Amazon Prime

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste