Grusel-Garantie: ‚Rings‘ kriegt Altersfreigabe „Ab 16“

Grusel-Garantie: ‚Rings‘ kriegt Altersfreigabe „Ab 16“

Geistermädchen Samara klettert auch 2017 wieder aus den Fernsehern: Der Kult-Grusler ‚The Ring‘ kommt zurück in die Kinos! Unter dem Titel ‚Rings‘ wird die Reihe fortgeführt. Dass es dabei abermals ziemlich gruselig zugehen wird, verspricht nun die FSK-Freigabe „Ab 16“.

Als der Film ‚The Ring‘ 2002 in die Kinos kam, ahnte noch niemand von der steilen Hollywood-Karriere, die das schaurige Geistermädchen Samara hinlegen wird. Rund 250 Millionen US-Dollar spielte das Remake des japanischen Horrorschockers ‚Ringu‘ (1998) international ein, auch das Sequel ‚The Ring 2‘ kam beim Publikum gut an. Seither wurde das bleiche Mädel oft zitiert, tauchte in den ein oder anderen Parodien auf, und wird gerne für fiese Streiche verwendet – wie folgendes Video zeigt:

‚Rings‘ - Promotion Prank

Worum es in der Handlung eigentlich geht, dürfte weitgehend bekannt sein: Eine mysteriöse Videokassette zeigt den Mord eines kleinen Mädchens, das in einen Brunnen geworfen wird. Dort bleibt sie jedoch nicht lange, und sinnt auf Rache an all jenen, die sich das VHS-Tape ansehen. Sieben Tage bleiben den Gaffern an den TV-Geräten, dann steigt Samara aus dem Fernseher und macht kurzen Prozess mit ihrem Publikum.

Auch ‚The Big Bang Theory‘-Star mit von der Partie

Der kommende dritte Teil ‚Rings‘ spielt 13 Jahre nach dem zweiten Ableger. Abermals stolpert ein junger Bursche (Alex Roe) über besagte Kassette, und beginnt sich regelrecht in die Materie zu verbeißen. Auch seine Freundin (Matilda Lutz) wird in die Sache mitreingezogen, und beginnt, der Legende um Samara auf den Grund zu gehen. Gemeinsam mit einem Wissenschaftler (‚The Big Bang Theory‘-Star Johnny Galecki) entdeckt sie dabei Schreckliches …

In Deutschland bekamen die beiden Vorgänger eine Altersfreigabe „Ab 16“ – dieser Linie bleibt auch ‚Rings‘ treu. Wie die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) bekanntgibt, müssen auch Zuseher des dritten Teils mindestens 16 Jahre alt sein, um sich im Kino gruseln zu dürfen.

‚Rings‘ - Trailer #2

Top Storys
Zeugnisaktion von TV-MEDIA und Cineplexx!

Zeugnisaktion von TV-MEDIA und Cineplexx!

Fast schon eine Tradition: Mathe-Note = Ticketpreis

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger

Top Storys
Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Das Beste auf Netflix, Prime & Co

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Umbenannt: Wie eure Lieblingsstars mit richtigem Namen heißen!

Vin Diesel, Nicholas Cage, Demi Moore & Co heißen in Wahrheit anders

Videos
Neo-Simpl-Chef Michael Niavarani und Conférencier Joachim Brandl stehen TV-MEDIA Rede und Antwort

Video-Interview mit Michael Niavarani und Joachim Brandl

Michael Niavarani ist neuer Chef des Wiener Kabarett Simpl. Zusammen mit Conférencier Joachim Brandl stand er uns Rede und ...