Urlaub in Frankreich: Diese Filme stimmen Sie ein!

Frankreich ist immer eine Reise wert

Frankreich ist immer eine Reise wert

In unseren Reisetipp-Filmen können Sie sich einen Vorgeschmack auf Ihre Reise nach Frankreich holen!

Ein Gutes Jahr (2006)

Russell Crowe: Vom Banker zum Winzer

Russell Crowe erbt als gestresster Investment-Banker ein heruntergekommenes Weingut in der Provence. Er will das Haus renovieren um es besser verkaufen zu können, aber dann kommt Marion Cotillard … Laut Regisseur Ridley Scott wurde jede Szene nicht weiter als 15 km entfernt von seinem privaten Wohnsitz gedreht: Cucuron, Bonnieux, Gordes, Ménerbes (alle im Département Vaucluse)

Der Lavendel aus Gordes riecht fast bis hierher!

Chocolat (2000)

Juliette Binoche und Johnny Depp treffen sich in Frankreich

Lasse Hallströms märchenhafte Geschichte vom geheimnisvollen Roux (Johnny Depp) und der zauberhaften Vianne (Juliette Binoche) wurde an wunderschönen Orten Frankreichs gedreht: Flavigny-sur-Ozerain/Cote-D’Or, Noyers-sur-Serein/Yonne, Sarlat und Beynac/Dordogne, Thionville /Moselle

Die zauberhafte Innenstadt von Sarlat La Caneda

Der Mann der Friseuse (1990)

Jean Rochefort trifft die Frau seines Lebens

Ein Juwel des französischen Kinos: Dem liebenswert schrulligen Coiffeur Antoine (Jean Rochefort) begegnet eines Tages in seinem pittoresken Heimatstädtchen die perfekte Frau in Gestalt von Anna Galiena … Gedreht wurde in Barneville-Carteret/Manche und Senlis/Oise.

An der westlichen Küste der Halbinsel Cotentin liegt der Badeort Barneville-Carteret mit seinen wunderschönen Stränden

Vertraute Fremde (2010)

Zurück ins Damals

Poetische Realverfilmung des preisgekrönten Mangas von Jiri Taniguchi über die Zeitreise eines Mannes in seine Kindheit. Thomas (Pascal Greggory) steigt in den falschen Zug ein und landet statt in Paris in einem Dorf in den französischen Bergen, dem Ort seiner Kindheit. Gedreht wurde in Nantua/Ain (Rhone-Alpen).

Nantua: Berge und klares Wasser

Willkommen bei den Sch’tis (2008)

Dany Boon erlebt sein blaues Wunder

Die Geschichte des schlitzohrigen Postlers (Dany Boon), der in ein unwirtliches französisches Bergdorf versetzt wird, war ein großer Hit an Frankreichs Kinokassen. Aber ist die Gegend wirklich so furchtbar, dass keiner dorthin will? Gedreht wurde in Bergues/Hauts-de-France, Cassis/Bouches-du-Rhone, Bruay-La-Buissière, Malo-Les-Bains/Nord.

Cassis: Sieht doch sehr einladend aus!

Über den Dächern von Nizza (1955)

Wer an die französische Riviera denkt, dem kommen höchstwahrscheinlich schnell diese Bilder in den Kopf: Grace Kelly braust in ihrem Cabrio die Küste entlang, Cary Grant sitzt etwas angespannt neben ihr … das Halstüchlein flattert im Fahrtwind, die Perlenkette blitzt in der Sonne, unten strahlt das azurblaue Meer … Genau deshalb kann man diesen Film getrost als Reisetipp nützen. Gedreht wurde natürlich an Originalschauplätzen in Cannes, Nizza, Monte Carlo, Villefranche-Sur-Mer.

Nizza in seiner ganzen Pracht

Nizza in seiner ganzen Pracht

Top Storys
Der junge FBI-Agent Holden Ford stöbert gemeinsam mit dem alten FBI-Hasen Bill Tench im Hirn von Serienkillern

Netflix-Serie der Woche: Mindhunter

In David Finchers Serie geht es darum, was im Kopf von echten Serienkillern vorgeht

Top Storys
Caroline Melzer (Martina Ebm) und ihr Mann Hadrian (Bernhard Schir)

Vorstadt-Mann Bernhard Schir im Talk

Warum er die ‚Vorstadtweiber‘ liebt

Top Storys
Pretty Julia wird 50, Happy Birthday!

Die Pretty Woman wird 50

Julia Roberts-Geburtstagsfernsehen auf einen Blick

Top Storys
Millie Bobby Brown räumte bei den MTV Awards den Preis für die beste Seriendarstellerin ab

Power-Girl Millie Bobby Brown

Erst 13 Jahre alt und schon eine der heißesten Hollywood-Aktien!

Top Storys
Tarek Leitner und sein neues „Spielzeug“ - ein Riesen-Touchscreen mit großen Buttons

Der Wahl-Thriller im TV

Bilanz eines historischen Abends

Top Storys
Was kommt auf den ORF unter Schwarz-Blau zu?

Neues ORF-Gesetz und Abschied von Wrabetz?

Was plant Türkis-Blau eigentlich mit dem ORF?