‚Red Sparrow‘: Jennifer Lawrence dreht Spionagethriller in Wien

Jennifer Lawrence am Set für ‚Red Sparrow‘ auf dem Wiener Michaelerplatz im 1. Bezirk

Jennifer Lawrence am Set für ‚Red Sparrow‘ auf dem Wiener Michaelerplatz im 1. Bezirk

Die Dreharbeiten zu ‚Red Sparrow‘ führten Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (‚Die Tribute von Panem‘) vergangenes Monat nach Wien. Im Zuge ihres Aufenthaltes, feierte die 26-Jährige auch den Geburtstag einer Freundin – und ließ es in einem Stripclub ordentlich krachen. Ein entsprechendes Video kursiert jetzt durchs Web, zu dem die Schauspielerin auf Facebook Stellung bezieht.

Neben dem verheißungsvollen Projekt ‚Mother!‘ (befindet sich aktuell in der Post-Produktion, Anm.) filmt Hollywood-Starlet Jennifer Lawrence aktuell den Spionagethriller ‚Red Sparrow‘. Die Dreharbeiten zu eben diesem Streifen führten die 26-Jährige auch nach Wien – wo sie im April einige Szenen aufnahm. Im Regiestuhl nimmt Francis Lawrence (nein, nicht mit Jennifer verwandt!) Platz, der auch schon drei der vier ‚Hunger Games‘-Filme inszenierte und österreichische Wurzeln hat. Zum Film selbst ist noch nicht viel bekannt, allerdings werden neben „J-Law“ auch Joel Edgerton, Jeremy Irons sowie Matthias Schoenaerts zu sehen sein. Als russische Spionin wird sie darin auf einen CIA-Agenten angesetzt.

‚Panem‘-Star räkelt sich betrunken an Polestange

Im Zuge ihres Wien-Besuchs zelebrierte der ‚Tribute von Panem‘-Star auch den Geburtstag einer Freundin, und ließ es in einem Stripclub ordentlich krachen. Das US-Klatschportal Radar Online veröffentlichte ein Handy-Video, das den Star am 27. April beim Tanzen im Beverly Hills Club zeigt – wobei sich Lawrence sichtlich betrunken an einer Polestange räkelt, wild tanzt und schließlich sogar ihr Top auszieht.

Jennifer Lawrence dances on Stripper-Pole in Vienna

Freilich wurde das Video tausendfach angeklickt, geteilt und verurteilend kommentiert. Jetzt meldet sich Lawrence mit einer selbstbewussten Stellungnahme auf Facebook zu Wort.

„Werde mich für Nichts entschuldigen.“

Darin gibt sie zu verstehen, dass sie sich ausnahmsweise bewusst gehen hat lassen – und nicht daran denkt, sich für Irgendetwas zu entschuldigen. Und, wie sie selbst sagt, findet sie ihre eigenen Tanzkünste gar nicht mal so schlecht ;-)

Top Storys
Neue Episoden von ‚Captain Tsubasa‘ erfreut nicht nur 90er-Kids

Neue Episoden von ‚Captain Tsubasa‘ erfreut nicht nur 90er-Kids

Pünktlich zur Fußball WM 2018 gibt’s neue Folgen des kultigen Kicker-Anime

Top Storys
‚Ich weiß alles!‘: Neue Quizshow mit Armin Assinger UND Günther Jauch

‚Ich weiß alles!‘: Neue Quizshow mit Armin Assinger UND Günther Jauch

Länderübergreifendes Format von ORF, ARD und SRF lockt mit 100.000 Euro Gewinn

Top Storys
Laufzeit von ‚Avengers: Infinity War‘ bekanntgegeben

Laufzeit von ‚Avengers: Infinity War‘ bekanntgegeben

Marvels Super-Blockbuster wird kürzer als gedacht

Videos
Finaler Trailer zu ‚Jurassic World: Fallen Kingdom‘ veröffentlicht

Finaler Trailer zu ‚Jurassic World: Fallen Kingdom‘ veröffentlicht

Letzter Vorgeschmack auf das kommende Dino-Spektakel

Videos
Im kommenden Ableger ‚Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles‘ sind die Grünhäuter kaum wiederzuerkennen

Erster Blick auf ‚Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles‘

Geplanter Start der neuen TV-Serie ist September 2018

Top Storys
‚Avengers: Infinity War‘: Wer ist eigentlich die Black Order?

‚Avengers: Infinity War‘: Wer ist eigentlich die Black Order?

Die finsteren Vasallen von Oberbösewicht Thanos im Detail erklärt