Puls 4 holt The Masked Singer nach Österreich

Eichhörnchen & Co haben bereits bei ProSieben für Rekordquoten gesorgt – nun erhofft sich Puls 4 für den österreichischen TV-Markt ein ähnliches Phänomen

Eichhörnchen & Co haben bereits bei ProSieben für Rekordquoten gesorgt – nun erhofft sich Puls 4 für den österreichischen TV-Markt ein ähnliches Phänomen

Wie TV-MEDIA heute in Erfahrung bringen konnte und in seiner Printausgabe vom 27. November berichtet, bekommt The Masked Singer tatsächlich eine Österreich-Variante spendiert: Puls 4 hat sich die Rechte gesichert und soll das Sensationsformat bereits im ersten Halbjahr 2020 ausstrahlen!

Nachdem das Erfolgsformat The Masked Singer bereits den asiatischen Raum, die USA und zuletzt Deutschland eroberte, bekommt die Musikshow 2020 auch eine Austro-Variante spendiert – Puls 4 holt Astronaut, Eichhörnchen, Engel und Co in die Alpenrepublik!

4,3 Mio. Zuseher – davon 331.000 (!) aus Österreich – fieberten bei Pro 7 am 1. August vor den Fernsehern mit, als ein singender Astronaut seine Maske abnehmen musste, und darunter Song-Contest-Musiker Max Mutzke zum Vorschein kam. „Enttarnt“ wurden in den Wochen davor bereits solch skurrile Figuren wie etwa ein überdimensionierter Grashüpfer (Gil Ofarim), ein Engel (Bülent Ceylan) der Rocksongs zum Besten gab und ein sexy Lack-&-Leder-Panther (Stefanie Hertel). Wer an dieser Stelle nicht weiß wovon wir sprechen, hat das Sensationsformat des Jahrzehnts verpasst: The Masked Singer steckt Promis in schrille Kostüme und lässt sie zur besten Sendezeit vermummt Lieder trällern. Das Publikum – sowie eine obligate Jury – dürfen sich schließlich den Kopf darüber zerbrechen, welche Sänger, Sportler, Fernsehstars oder anderweitigen Promis sich unter den Masken verbergen.

Erfolgsrezept aus Ostasien

Das Konzept stammt ursprünglich aus Südkorea (dort wurde die Show unter dem Titel King of Mask Singer ausgestrahlt), schwappte natürlich in die USA und zuletzt in den deutschsprachigen Raum, wo es dem Münchner Sender Pro 7 Traumquoten und Zuschauerrekorde bescherte – und sogar die bis dato unangefochtenen Stefan-Raab-Meilensteine übertrumpfte. Bereits bei der ersten Sendung schalteten 122.000 Österreicher*innen die TV-Geräte ein – beim Finale waren es schließlich fast dreimal so viele!

Infolgedessen stellten sich Fans und Medienlandschaft natürlich die unausweichlichen Fragen: Könnte so ein Format auch hierzulande funktionieren? Welcher Sender traut sich drüber? Und natürlich: Welche Austro-Promis, die nicht bereits Teil von Casting-Jurys waren, als Tänzer übers Parkett fegten oder Mentorenrollen in Talentshows ausübten, würden sich in die kunterbunten Kostüme zwängen?

Österreich-Edition von The Masked Singer fixiert!

Die Antwort auf diese Fragen wird nicht lange auf sich warten lassen, denn wie TV-MEDIA erfuhr, bekommt The Masked Singer tatsächlich eine Österreich-Variante spendiert: Puls 4 hat sich die Rechte am Sensationsformat gesichert und soll die Sendung im ersten Halbjahr der TV-Saison 2020 ausstrahlen!

Ob sich dafür tatsächlich Kapazunder der Marke Rainhard Fendrich, Christina Stürmer, Conchita Wurst, Tobias Moretti, Marianne Mendt oder Raf Camora hergeben, oder lediglich die ewige Z-Riege im Telefonbuch durchgeklingelt wird, bleibt abzuwarten. Wir würden uns auf jeden Fall eine hochkarätige Teilnehmerschaft wünschen, die dem Ruf des Formats gerecht wird, statt ihn über die Landesgrenzen hinweg als „peinlichen Abklatsch“ in den Annalen der TV-Geschichte manifestiert …

Top Storys
Auftakt für die faszinierende Dokureihe Die Erde bei Nacht, am 29. Jänner bei Netflix

Serienplaner für Netflix, Amazon Prime und Apple TV+

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Cher und Dionne in ihren fabelhaften Clueless-Outfits

15 Filme und Serien, die in der echten Welt für Modetrends sorgten

So wurden Schulterpolster, Crop-Tops, Jeansjacken, riesige Sonnenbrillen und Karo-Muster zum Must-Have

Top Storys
Alles, was Du über den neuen Streamingdienst Disney+ wissen musst!

Alles, was Du über den neuen Streamingdienst Disney+ wissen musst!

Filme und Serien, Preise und Abos, Plattformen und Starttermine

Top Storys
Florence Foster Jenkins, mit Meryl Streep und Hugh Grant, spielt’s am 26. Jänner um 20.15 Uhr auf Sat.1

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 18. 1. bis 24. 1. 2020 im Überblick

Top Storys
Auch so kann man Urlaub machen :-)

12 geniale Urlaubstipps für Serienjunkies und Filmfans

Reisen an die coolsten Drehorte – mit Tourentipps und Reiseführer-Empfehlungen

Videos
Auch das Kinojahr 2020 wartet mit zahlreichen Blockbustern für Filmfreunde und Cineasten auf!

Das Kinojahr 2020 im Überblick

Die wichtigsten Filmstarts des Jahres für Sie zusammengefasst!