‚Outrider‘: Arnold Schwarzeneggers erste Serien-Hauptrolle im Wilden Westen

Schwarzenegger anno 1979 in der Western-Komödie ‚Kaktus Jack‘ als „Handsome Stranger“

Schwarzenegger anno 1979 in der Western-Komödie ‚Kaktus Jack‘ als „Handsome Stranger“

Zuletzt sah man ‚Terminator‘-Star Arnold Schwarzenegger nur noch in – für seine Verhältnisse – kleinen Produktionen, wie etwa ‚Maggie‘, ‚Aftermath‘ oder ‚Killing Gunther‘. Nun verschlägt es unseren Austro-Exportschlager erstmals in eine Serie: Für ‚Outrider‘ tauscht der Actionheld die große Leinwand gegen den kleinen Bildschirm ein – produziert wird die Western-Mystery von Amazon.

Amazon bläst weiter zum Angriff auf auf den großen Streaming-Konkurrenten Netflix. Künftig soll es noch mehr teure, hochwertig produzierte Serien geben, die exklusiv auf dem hauseigenen VoD-Portal zu sehen sein werden. Nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass ‚Conan – Der Barbar‘ als Amazon-Serie neu aufgerollt werden soll, steht nun auch der ehemalige ‚Conan‘-Hauptdarsteller für ebenjenen Konzern vor der Kamera: Arnold Schwarzenegger.

Schwarzenegger als brutaler Gesetzeshüter

In ‚Outrider‘ spielt er einen Marshal, der schon im Kindesalter aus Europa in die Vereinigten Staaten emigriert ist. Gen Ende des 19. Jahrhunderts ist er als rücksichtsloser Gesetzeshüter bekannt, der dafür sorgt, dass die Verbrecher sich eine Kugel einfangen. Als ein für seine brutalen Urteile berüchtigter Richter einen jungen Deputy damit beauftragt, einen legendären Outlaw tief im „Indianerland“ zu jagen, wird der alte Marshal dem jungen Kollegen zur Seite gestellt – damit dieser erst gar nicht auf den Gedanken kommt, den Verbrecher vielleicht nur zu verhaften. Doch viel soll sich verändern, und aus Feinden werden Verbündete, wenn nach und nach die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen …

Erste Serien-Hauptrolle für 70-jährigen Arnie

Stammen soll die Serie von Trey Callaway (‚Rush Hour‘, ‚CSI: New York‘) und Newcomer Mark Montgomery. Schwarzenegger wird darin nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch als Produzent tätig sein. Für den 70-jährigen Arnie stellt ‚Outrider‘ seine erste Serien-Hauptrolle dar: Zu Beginn seiner Karriere übernahm er lediglich Gastrollen in kleineren Projekten und hatte später einen Mini-Auftritt im Finale von ‚Two And A Half Men‘ – die erste Geige spielte er in diesem Segment bislang allerdings noch nie.

Top Storys
Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Der Filmemacher fand leider keine passende Storyline

Top Storys
‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

Alex Garlands Sci-Fi-Verfilmung mit Natalie Portman kommt am 12. März

Top Storys
Die Chefredakteurinnen und Chefredakteure der Verlagsgruppe News fordern die Regierung auf, am geplanten Rauchverbot in der Gastronomie festzuhalten

TV-MEDIA engagiert sich für gute und rauchfreie Unterhaltung

Verlagsgruppe News für eine Beibehaltung des absoluten Rauchverbots

Top Storys
Lorenz Wetscher steht im Finale von Big Bounce, der Trampolin-Show von RTL

Lorenz Wetscher, der 19-jährige Tiroler im Big Bounce-Finale

Wir sprachen mit dem Athleten übers Springen, seine Weltrekorde und Model-Pläne

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Diese Stars haben sich für Ihre Karriere einen neuen Namen zugelegt

Michael Douglas, Nicholas Cage, Demi Moore & Co: So heißen die Stars wirklich

Top Storys
‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

Fotojournalist Eugene Richards montierte aus unveröffentlichten Szenen seinen eigenen Film