88. Oscars: Preisverleihung 2016 am 28. Februar

2016 werden die Oscars zum 88.ten Mal verliehen

2016 werden die Oscars zum 88.ten Mal verliehen

Gut sechs Wochen nach der Oscar-Gala steht der Termin für die nächste Vergabe der Academy Awards fest. Die 88. Oscar-Verleihung geht am 28. Februar 2016 in Hollywood über die Bühne, wie die Filmakademie in Los Angeles am Donnerstag mitteilte. Auch für die beiden nachfolgenden Jahre haben die Verleiher schon vorgeplant: 2017 steigt die Show am 26. Februar, 2018 erst am 4. März.

Die Academy und der übertragende Fernsehsender ABC haben auch den Termin für die Oscar-Nominierungen bekannt gegeben: Am 14. Jänner 2016 steht fest, wer auf eine der begehrten Trophäen hoffen darf. Die spätere Verleihung im Jahr 2018 wurde zwar nicht begründet, aber der Grund dürfte klar sein: Traditionell weichen die Oscars alle vier Jahre den Olympischen Winterspielen aus, um bei der Fernsehübertragung keine Konkurrenz zu machen. So wurden die Filmtrophäen auch 2010 und 2014 erst Anfang März nach Abschluss des Sportereignisses vergeben.

Top Storys
Dominic Thiem startet heute in die Rasen-Saison

Dominic Thiem startet heute in die Rasen-Saison

Los geht’s für den 24-Jährigen bei der Gerry Weber Open in Halle

Top Storys
Pack’ den Netflix-Zugang ein...

Pack’ den Netflix-Zugang ein...

Urlaub mit Technik – die ultimative Checkliste zum Download!

Top Storys
Netflix sichert Fortbestand von ‚Lucifer‘

Netflix sichert Fortbestand von ‚Lucifer‘

Neue Episoden gibt’s voraussichtlich erst 2019

Top Storys
‚Die Unglaublichen 2‘: Traumstart für Animationssequel!

‚Die Unglaublichen 2‘: Traumstart für Animationssequel!

180 Millionen Dollar bereits am Startwochenende

Top Storys
‚Shining': Fortsetzung mit Ewan McGregor

‚Shining': Fortsetzung mit Ewan McGregor

Für die Verfilmung von Stephen Kings ‚Shining‘-Nachschlag haben die Macher einen Topstar verpflichtet

Top Storys
‚Addams Family‘: Animiertes Reboot mit Top-Cast!

‚Addams Family‘: Animiertes Reboot mit Top-Cast!

Ende 2019 sorgen die Addams wieder für Spaß und Schrecken in den Kinos