Oscars: Große Aufregung um neue Kategorie und Kürzungspläne

Durch den neuen Award für „populäre“ Filme wäre z. B. ‚Black Panther‘ oscarreif

Durch den neuen Award für „populäre“ Filme wäre z. B. ‚Black Panther‘ oscarreif

Kürzer, schneller, populärer: 2020 soll der größte Filmpreis der Welt generalsaniert vergeben werden. Die Filmwelt kocht über!

Seit der letzten Oscarnacht am 4. März tagten hinter den Polstertüren der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) die Krisenstäbe. Denn die 90. Verleihung des renommiertesten Filmpreises der Welt hatte zwar mit schlappen vier Stunden so lange wie noch nie gedauert, allerdings mit 26,5 Millionen TV-Sehern den niedrigsten Wert der Geschichte eingefahren. 2014 waren noch fast doppelt so viele Filmfans vor den Schirmen; der übertragende Sender ABC forderte mit Nachdruck Verbesserungen. Als diese Ende letzter Woche von Präsident John Bailey verkündet wurden, bebte die Filmwelt.

  • Ab 2020 wird die Zeremonie fernsehgerecht radikal verkürzt; außerdem soll sie terminmäßig weiter nach vorn verschoben werden, um näher bei den Golden Globes zu liegen.
  • Eingespart werden soll die Zeit, indem die weniger prestigeträchtigen Oscars wie Maske, Tonschnitt oder Animationskurzfilme quasi ohne Öffentlichkeit in den Werbepausen verliehen werden. Prompt brachen Empörungsstürme der Interessenvertretungen der betroffenen Berufsgruppen los, die um das wenige Rampenlicht, das ihre Branchen bekommen, wohl zu Recht fürchten.
  • Dafür soll es eine neue Kategorie geben: einen die breiten Publikumserfolge honorierenden Popularitätsoscar. Gäbe es diesen schon 2019, würden sich wohl Filme wie ‚Black Panther‘ oder ‚Mission: Impossible – Fallout‘ darum raufen.

„Heute ist das Filmbiz durch die Ankündigung des Popularitätsoscars gestorben. Es litt seit Jahren an schlechter Gesundheit und wurde nur durch Franchises, Fortsetzungen und Großfilme am Leben erhalten“, ätzte Schauspieler Rob Lowe, Tausende stimmten zu. Kritikerpapst Scott Feinberg wiederum beschwichtigte und erinnerte an die dauernde Veränderung des Preises und der Filmlandschaft.

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70.ten Emmys ab – auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen – sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!

Top Storys
Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen

Top Storys

Life-Mythen: Sechs falsche Dinge, die uns US-Filme beibringen

Filme über das College, die High School, die große Liebe und Underdogs vermitteln oft ein ziemlich unrealistisches Weltbild