Oscars 2020: Die komplette Liste aller Gewinner!

Oscars 2020: Die komplette Liste aller Gewinner!

In der Nacht von 9. auf 10. Februar 2020 wurden in Hollywood zum 92. Mal die Academy Awards vergeben. Die Gewinner der Oscar-Verleihung im Überblick.

Mit einem historischen Ausgang gingen in der Nacht von 9. auf 10. Februar 2020 im Dolby Theatre in Los Angeles zum 92. Mal die Academy Awards über die Bühne. Erstmals in der Geschichte der Oscars gewann ein nicht-englischsprachiger Film – gleichzeitig in den Kategorien „Bester Film“ und „Bester internationaler Film“ (ehemals „Bester fremdsprachiger Film“) – den wichtigsten Preis des Abends: Der Südkoreaner Bong Joon-ho räumte mit seiner famosen Gesellschaftsparabel Parasite, die insgesamt für sechs Statuetten nominiert war, viermal ab (Bester Film, Internationaler Film, Regie, Originaldrehbuch) und ließ Kritiker-Favoriten wie Sam Mendes’ Kriegsdrama 1917 oder Todd Phillips’ Joker im Staub stehen.

Phoenix, Zellweger, Pitt und Dern

Nichtsdestotrotz konnte sich Joaquin Phoenix (Joker) über den Hauptdarsteller-Oscar als kultiger Batman-Schurke freuen, Renée Zellweger (Judy) wiederum wurde für die erstklassige Darstellung als Judy Garland geehrt. Seinen ersten Academy Award durfte an diesem Abend Hollywood-Liebling Brad Pitt (Once Upon a Time in Hollywood) entgegennehmen, und der phönixhafte Wiederaufstieg von Laura Dern (Marriage Story) wurde ebenfalls mit einer Auszeichnung geehrt.

Keine Moderation? Macht nichts!

Zum zweiten Mal in Folge wurden die Awards ohne Moderation vergeben, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Im Gegenteil: Die Anmoderationen der Kategorien gingen zügig und großteils humorvoll über die Bühne, in Erinnerung bleiben Auftritte wie z. B. von James Corden und Rebel Wilson, die in absichtlich schlechten Cats-Kostümen den Spezialeffekte-Preis an 1917 übergaben und sich dabei natürlich gewaltig selbst aufs Korn nahmen. Musikalische Einlagen gab es ebenfalls – vom großartigen Eröffnungsakt Janelle Monae über Billy Porters Cover von „I’m Still Standing“ (Elton John) bis zum Überraschungsauftritt von Kult-Rapper Eminem, der mit einer bombastischen „Lose Yourself“-Performance offenbar das nachholte, was er bei der Oscar-Verleihung 2003 (als der Song für den Film 8 Mile mit einem Preis bedacht wurde) bewusst boykottierte.

Alle Gewinner im Überblick

Nachfolgend können Sie sehen, wer in den jeweiligen Kategorien gewonnen hat und gegen welche Konkurrenz sich der entsprechende Preisträger durchgesetzt hat:

Bester Film (Best Picture)

Parasite
1917
Jojo Rabbit
Joker
Le Mans 66 – Gegen jede Chance
Little Women
Marriage Story
Once Upon a Time in Hollywood
The Irishman

Beste Regie (Best Director)

Bong Joon Ho (Parasite)
Martin Scorsese (The Irishman)
Quentin Tarantino (Once Upon a Time in Hollywood)
Sam Mendes (1917)
Todd Phillips (Joker)

Bester Hauptdarsteller (Best Actor)

Joaquín Phoenix (Joker)
Adam Driver (Marriage Story)
Antonio Banderas (Leid und Herrlichkeit)
Jonathan Pryce (Die zwei Päpste)
Leonardo DiCaprio (Once Upon a Time in Hollywood)

Beste Hauptdarstellerin (Best Actress)

Renée Zellweger (Judy)
Charlize Theron (Bombshell – Das Ende des Schweigens)
Cynthia Erivo (Harriet)
Saoirse Ronan (Little Women)
Scarlett Johansson (Marriage Story)

Bester Nebendarsteller (Best Supporting Actor)

Brad Pitt (Once Upon a Time in Hollywood)
Al Pacino (The Irishman)
Anthony Hopkins (Die zwei Päpste)
Joe Pesci (The Irishman)
Tom Hanks (Der wunderbare Mr. Rogers)

Beste Nebendarstellerin (Best Supporting Actress)

Laura Dern (Marriage Story)
Florence Pugh (Little Women)
Kathy Bates (Richard Jewell)
Margot Robbie (Bombshell – Das Ende des Schweigens)
Scarlett Johansson (Jojo Rabbit)

Bestes Originaldrehbuch (Best Original Screenplay)

Parasite
1917
Knives Out – Mord ist Familiensache
Marriage Story
Once Upon a Time in Hollywood

Bestes adaptiertes Drehbuch (Best Adapted Screenplay)

Jojo Rabbit
Die zwei Päpste
Joker
Little Women
The Irishman

Beste Kamera (Best Cinematography)

1917
Der Leuchtturm
Joker
Once Upon a Time in Hollywood
The Irishman

Bestes Szenenbild (Best Art Direction/Production Design)

Once Upon a Time in Hollywood
1917
Jojo Rabbit
Parasite
The Irishman

Bestes Kostümdesign (Best Costume Design)

Little Women
Jojo Rabbit
Joker
Once Upon a Time in Hollywood
The Irishman

Bester Ton (Best Sound Mixing)

1917
Ad Astra – Zu den Sternen
Joker
Le Mans 66 – Gegen jede Chance
Once Upon a Time in Hollywood

Bester Schnitt (Best Film Editing)

Jojo Rabbit
Joker
Le Mans 66 – Gegen jede Chance
Parasite
The Irishman

Bester Tonschnitt (Best Sound Editing)

Le Mans 66 – Gegen jede Chance
1917
Joker
Once Upon a Time in Hollywood
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Beste visuelle Effekte (Best Visual Effects)

1917
Avengers: Endgame
Der König der Löwen
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
The Irishman

Bestes Make-up und beste Frisuren (Best Makeup and Hairstyling)

Bombshell – Das Ende des Schweigens
1917
Joker
Judy
Maleficent: Mächte der Finsternis

Bester Song (Best Original Song)

„(I’m Gonna) Love Me Again“ (Rocketman)
„I Can’t Let You Throw Yourself Away“ (A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando)
„I’m Standing with You“ (Breakthrough – Zurück ins Leben)
„Into the Unknown“ (Die Eiskönigin II)
„Stand Up“ (Harriet)

Beste Filmmusik (Best Original Score)

Joker
1917
Little Women
Marriage Story
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Bester animierter Spielfilm (Best Animated Feature Film)

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
Ich habe meinen Körper verloren
Klaus
Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer

Bester animierter Kurzfilm (Best Animated Short Film)

Hair Love
Dcera
Kitbull
Mémorable
Sister

Bester Kurzfilm (Best Live Action Short Film)

The Neighbors’ Window
Brotherhood
Nefta Football Club
Saria
Une sœur

Bester Dokumentarfilm (Best Documentary – Feature)

American Factory
Am Rande der Demokratie
Für Sama
Land des Honigs
The Cave

Bester Dokumentar-Kurzfilm (Best Documentary – Short Subject)

Learning to Skateboard in a Warzone (If You’re a Girl)
In the Absence
St. Louis Superman
Vom Leben überholt
Walk Run Cha-Cha

Bester internationaler Film (Best International Feature Film)

Parasite
Corpus Christi
Die Wütenden – Les Misérables
Land des Honigs
Leid und Herrlichkeit

Top Storys
Die Free-TV-Premiere von Christopher Nolans Kriegsdrama Dunkirk gibt’s am 23. Februar um 20.15 Uhr bei ORF 1 und Pro 7 zu sehen

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 22. 2. bis 28. 2. 2020 im Überblick

Top Storys
Joan Cusack und ihre großartige Frisur in Die Waffen der Frauen

Sensationelle Welle: Die großartigsten Löwenmähnen der TV- und Filmgeschichte

Ein Denkmal für die weibliche Dauerwellen- bzw. Langhaar-Mähne

Top Storys
stream on! – Ihr neuer Streaming Guide von TV-MEDIA ist da!

stream on! – Ihr neuer Streaming Guide von TV-MEDIA ist da!

Bei uns suchen Sie nicht nach dem besten Programm von Netflix, Amazon, Apple und Co – bei uns finden Sie es einfach!

Top Storys
Ab 21. Februar endlich bei Amazon Prime: Die Drama-Serie Hunters – u. a. mit Al Pacino

Serienplaner für Netflix, Amazon Prime und Apple TV+

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Pro 7 hat ab 22. Februar wieder die Sitcom Speechless im Programm

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Cher und Dionne in ihren fabelhaften Clueless-Outfits

15 Filme und Serien, die in der echten Welt für Modetrends sorgten

So wurden Schulterpolster, Crop-Tops, Jeansjacken, riesige Sonnenbrillen und Karo-Muster zum Must-Have