ORF-Gebühren: Wer zahlt in Österreich am meisten?

ORF-Gebühren: Wer zahlt in Österreich am meisten?

In einem österreichischen Bundesland zahlt man künftig 26,73 Euro pro Monat und Haushalt!

In der Steiermark werden die ORF-Teilnehmer am stärksten zur Kassa gebeten, daran ändert sich nun, wenn die beschlossene Erhöhung in Kraft tritt, nichts. Denn obwohl das Programmentgelt einheitlich um 6,5 Prozent auf 17,21 Euro pro Monat und Haushalt steigt: Die meisten Länder heben zusätzliche Landesabgaben ein, die unterschiedlich hoch ausfallen.

Von dem, was ORF-Kunden an die GIS zahlen, gehen nur rund zwei Drittel auch tatsächlich an den Öffentlich-Rechtlichen. Zum Programmentgelt kommen zehn Prozent Umsatzsteuer, Abgaben an den Bund (quasi eine Gerätesteuer sowie ein Kulturförderungsbeitrag) in der Höhe von zwei Euro und in sieben von neun Bundesländern eine Landesabgabe.

ORF-Gebühren: Niederösterreich und Wien auf Platz 2 und 3

Diese fällt in der Steiermark am höchsten aus und wird künftig 5,80 Euro pro Monat betragen. So wie Wien (5,40 Euro), Niederösterreich (ebenfalls 5,40 Euro), das Burgenland (2,80 Euro) und Tirol (3,70 Euro) bemessen die Steirer ihre Abgabe prozentuell vom ORF-Programmentgelt. In Salzburg (4,70 Euro) und in Kärnten (5,10 Euro) dagegen ist die Landessteuer ein Fixbetrag, der nur per Landtagsbeschluss geändert werden kann. Oberösterreich und Vorarlberg verzichten ganz auf die Landesabgabe.

Somit zahlen die Steirer in Hinkunft 26,73 Euro pro Monat und Haushalt, die Niederösterreicher und die Wiener 26,33 Euro und die Kärntner 26,03 Euro. In Salzburg hebt die GIS künftig 25,63 Euro ein, in Tirol 24,63 Euro und im Burgenland 23,73 Euro. Am billigsten ist es naturgemäß in Oberösterreich und Vorarlberg: 20,93 Euro pro Monat und Haushalt.

Top Storys
‚Marvel’s The Defenders‘: Unser Eindruck von den ersten Folgen

‚Marvel’s The Defenders‘: Unser Eindruck von den ersten Folgen

Lahmer Auftakt für die neue Superhelden-Ensemble-Serie!

Top Storys
Am 17. August 1987 feierte der Kult-Tanzfilm ‚Dirty Dancing‘ Premiere

30 Jahre Dirty Dancing

Erraten Sie, was aus den Stars wurde?

Top Storys
Die Raab-Nachfolge könnte ins Auge gehen

Deswegen wird Steffen Henssler floppen

3 triftige Gründe, warum die Raab-Nachfolge in die Hose gehen wird

Top Storys
MTV kommt ab 2018 wieder zurück ins Free-TV!

MTV kommt ab 2018 wieder zurück ins Free-TV!

Den Musiksender gibt’s momentan nur im Pay-TV und als Livestream

Top Storys
Leider gibt es keinen neuen ‚Schuh des Manitu‘, ein Wiedersehen mit den Cowboys und Indianern gibt’s beim ‚Bullyparade‘-Film aber trotzdem!

Die ‚Bullyparade‘ ist zurück: TV-MEDIA traf die Stars der kultigen Sketch-Comedy!

Interview mit Michael „Bully“ Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian

Top Storys
Auch Justin Timberlake macht es: Hier ruiniert er ausgerechnet das Oscar-Foto seiner Ehefrau Jessica Biel!

Diese 16 Stars geben beim Photobombing alles!

Wenn sich Filmstars gegenseitig ihre Erinnerungsfotos crashen