Nicolas Cage verbringt Ostern in Wien – und niemand erkennt ihn!

Nicolas Cage verbringt Ostern in Wien – und niemand erkennt ihn!

So etwas gibt es selten: Ein Hollywood-Star stattet Österreich einen Besuch ab – und das mediale Tamtam bleibt fast gänzlich aus. So wohnte Nicolas Cage vergangenen Samstag einem Konzert im Musikverein bei, und flanierte anschließend seelenruhig über den Stephansplatz.

Während zuletzt Prince Charles und seine Camilla für helle Aufregung in der Kaiserstadt sorgten, hat es US-Schauspieler Nicolas Cage geschafft, ohne medialen Tumult ein Wochenende in Wien zu verbringen. Der 53-Jährige gastierte zu Ostern in der Bundeshauptstadt, und wohnte am Samstag einem Mozart-Konzert im Musikverein bei. Auf Twitter freut sich Violinistin Andrea Nikolic über ihren „zweiten Augenkontakt“.

Sekannter Hobbyfilmer macht auf Paparazzi

Danach wurde Cage am Stephansplatz von einem Passanten erspäht, der einen auf Paparazzi machte und das Handy zückte. In einem 48-sekündigen Video stalkt der User ‚Cele Brity‘ dem Schauspieler hinterher und kann sein Glück kaum fassen: „Sir, is it really you?!“, fragt er. Cage antwortet mit einem knappen „Yeah!“, verschwindet daraufhin in einem Souvenirgeschäft, und gönnt sich einen namhaften österreichischen Energy Drink.

Nicolas Cage in Wien

Dass sich abseits des sekkanten Hobbyfilmers scheinbar niemand für Cage zu interessieren scheint, spricht nicht gerade für seinen aktuellen Stellenwert in der Branche.

Top Storys
Ein ausgewachsener Porg und ein Porg-Baby, auch porglet genannt

Gestatten, wir sind die Porgs!

Die süße neue Star Wars-Spezies stellt sich vor

Top Storys
Plopp - das heißt Stop!

Plopp!

Zwei TV-MEDIA-Leser erinnern sich an 1, 2 oder 3

Top Storys
Hanno Settele hat sich inzwischen eingeparkt, nun tritt Jörg Tadeusz auf’s Gas

... alles nur geklaut?

RBB kopiert Hanno Setteles ‚Wahlfahrt‘

Top Storys
McDreamy liebt Autorennen und die Steiermark

„McDreamy“ in Österreich

Patrick Dempsey besucht die Steiermark

Top Storys
Der Geburtstag von Hannelore Elsner war lange ein Geheimnis

Alles Gute zum 75er, Hannelore Elsner!

Geheimnis um genaues Geburtsdatum gelüftet

Top Storys
Joker ist auch als Adeliger des 16. Jahrhunderts er selbst!

Superhelden mal anders

Joker, Hulk, Darth Vader & Co im Stil des 16. Jahrhunderts