Verschollenes Lied von Roy Black aufgetaucht!

Roy Black lebt: Dem Schlagerstar wurde endlich eine Dokumentation gewidmet – und darin gibt es auch ein neues Lied von ihm zu hören!

Roy Black lebt: Dem Schlagerstar wurde endlich eine Dokumentation gewidmet – und darin gibt es auch ein neues Lied von ihm zu hören!

Wer hätte das gedacht: 25 Jahre nach dem Tod von Schlagerstar Roy Black erblickte im Zuge einer ServusTV-Dokumentation ein bisher unveröffentlichtes Lied das Licht der Welt! Bei uns können Sie den kompletten Song anhören.

Vor 25 Jahren, am 9. Oktober 1991, starb Roy Black an Herzversagen. Die Schlager- und Schauspiellegende sang sich mit ‚Ganz in Weiß‘ in die Charts und in die Herzen der Fans und spielte in vielen 1960er- und 1970er-Heile-Welt-Filmen sowie in der TV-Serie ‚Ein Schloß am Wörthersee‘. Wegbegleiter und Regisseur Otto Retzer widmet Gerhard Höllerich, der sein Künstler-Ego Roy Black eigentlich verabscheute, seine erste Doku.

Freunde und Wegbegleiter erinnern sich …

Die berührende TV-Dokumentation ‚Roy Black – eine Legende. Unvergessen.‘ feierte am Sonntag, 9. Oktober, um 20.15 Uhr bei ServusTV seine Premiere und gab Einblicke in das zwiespältige Seelenleben des Film- und Schlagerstars. Berühmte Persönlichkeiten und Freunde Roy Blacks erzählten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit der Schlagerlegende.

Regisseur Otto Retzer (l.) hat in seiner TV-Doku u. a. auch Thomas Gottschalk zu Wort kommen lassen

Regisseur Otto Retzer (l.) hat in seiner TV-Doku u. a. auch Thomas Gottschalk zu Wort kommen lassen

„Die Leute haben ihn geliebt. Das muss man erst einmal so schaffen“, zollt Entertainer-Ikone Thomas Gottschalk Black Respekt. Schauspielerin Uschi Glas fand bei der Sichtung des alten Filmmaterials heraus, dass Roy Black sie in Filmen wie ‚Hilfe, ich liebe Zwillinge‘ oder ‚Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut‘ insgesamt 47 Mal geküsst hat. Dagmar Koller denkt ebenfalls gerne an die Zeit mit ihrem Kollegen zurück: „Die Fans sind fast in Ekstase verfallen als sie Roy zu Gesicht bekommen haben“, schwärmt sie. „Ich saß mit Roy im Auto. Da hat ihn ein Fan erkannt, seinen Dackel zum Autofenster hochgehoben und geschrien: ‚Schau, der Roy!‘“

Uschi Glas hat nachgerechnet: 47 Mal hat sie den Schlagerstar vor der Kamera geküsst

Uschi Glas hat nachgerechnet: 47 Mal hat sie den Schlagerstar vor der Kamera geküsst

Neuer Roy-Black-Song ‚Sie ist nicht mehr da‘ aufgetaucht!

Otto Retzer, der mit Roy Black zahlreiche Filmprojekte verwirklicht hat, zeichnet mit seiner ersten Dokumentation ein ganz persönliches Bild des erfolgreichen Schlagerstars, der bei seinen Fans nach wie vor unvergessen ist. Ein besonderes Schmankerl für alle Fans: Im Film ist der bislang unveröffentlichte Roy-Black-Song ‚Sie ist nicht mehr da‘ erstmals zu hören. Für eingefleischte Fans gilt also: Einschalten!

Das komplette Lied gibt es hier zum Anhören:

Roy Black - ‚Sie ist nicht mehr da‘

Top Storys
Die 4. Staffel von Gotham startet im April auf Netflix

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Am 9. April gibt's die TV-Premiere für das Frauendrama The Handmaid’s Tale – großartig, aber nichts für schwache Nerven!

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

Die besten Horrorfilme aller Zeiten mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Top Storys
Welches Geheimnis flüstert Dana Fox hier wohl ins Ohr?

Akte X: 13 mysteriöse Fakten, die Fans überraschen

Nichtrauchende Raucher, ominöse Zahlen und Geisterschiffe

Top Storys
Supermom Alicia steht ihren Kindern stets zur Seite

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Serieninfos und IMDb-Rating

Top Storys
Bei „Single Location“-Filmen ist der Handlungsort extrem limitiert, wie z. B. bei Buried – Lebend begraben (2010) mit Ryan Reynolds in einer Holzkiste

46 Filme, die auf engstem Raum spielen!

Oft reicht nur ein Handlungsort, um einem Film wahre Größe zu verleihen!