‚Westworld‘: Hat HBO bereits einen Nachfolger von ‚Game of Thrones‘ gefunden?

Der 1973 erschienene Film ‚Westworld‘ wird von HBO als Serie adaptiert: Mit hochkarätiger Besetzung!

Der 1973 erschienene Film ‚Westworld‘ wird von HBO als Serie adaptiert: Mit hochkarätiger Besetzung!

Zwar fürchten Fans von ‚Game of Thrones‘ bereits das Ende der kultigen HBO-Serie, doch der amerikanische Sender hat offenbar bereits einen potentiellen Nachfolger gefunden – zumindest was den Hype angeht. ‚Westworld‘ ist zwar eine gänzlich eigenständige Serie, die mit dem Fantasy-Epos nichts zu tun hat, im Web wird die TV-Adaption von Michael Crichtons gleichnamigem Film aber bereits stark abgefeiert!

Fans von ‚Game of Thrones‘ fürchten sich bereits: Ihre Lieblingsserie wird aller Wahrscheinlichkeit nach der achten Staffel enden! Hierzulande flimmerte Ende Juni zwar erst das Finale der sechsten Staffel über die Bildschirme, doch ein Ende des preisgekrönten Fantasy-Epos wird immer greifbarer. Natürlich bleibt die Frage offen: Schafft es HBO erneut, eine so erfolgreiche Serie zu veröffentlichen, Rekorde zu brechen und Awards abzustauben – oder geht ‚Game of Thrones‘ möglicherweise als erfolgreichste TV-Serie der Geschichte in die Annalen der Menschheit ein?

Nächster HBO-Hit steht bereits in den Startlöchern!

Weit abseits der blutigen Ränkespiele aus Westeros wirft das Web bereits einen Blick auf eine kommende neue Serie aus dem Hause HBO: ‚Westworld‘ basiert auf Michael Crichtons (Autor von ‚Jurassic Park‘, Anm.) gleichnamigem Sci-Fi-Film des Jahres 1973, mit Yul Brynner, Richard Benjamin und James Brolin in den Hauptrollen. Die TV-Neuauflage verspricht bereits Großes, womöglich auch deshalb, weil die futuristische Story im heutigen Jahr 2016 noch einmal um eine Ecke bedrohlicher wirkt.

Und darum geht’s: Im futuristischen Freizeitpark ‚Westworld‘ lässt der brillante Erfinder Dr. Robert Ford (Anthony Hopkins) die Träume zahlender Kunden wahr werden. In einer künstlichen Wild-West-Umgebung, die von intelligenten Robotern bevölkert wird, können Besucher nach Lust und Laune Zeit verbringen und dabei beispielsweise auch ihrer Mordlust freien Lauf lassen. Doch damit wollen sich die lernenden Maschinen irgendwann nicht mehr abfinden. Als sie sich ihres Schicksals bewusstwerden, lehnen sie sich gegen die Menschen auf.

‚Westworld‘ – Ofizieller Trailer zur HBO-Serie

Diese Namen versprechen geradezu einen Hit!

Die Neuauflage in Serienform stammt aus der Feder von Christopher Nolans (‚Dark Knight‘-Trilogie) Bruder Jonathan Nolan und dessen Frau Lisa Joy. Als Produzent tritt ‚Star Wars VII‘-Regisseur J.J. Abrams, der mit Nolan zuvor bereits die Thrillerserie ‚Person of Interest‘ realisierte. Zur hochkarätigen Besetzung zählen neben Anthony Hopkins u. a. auch noch Ed Harris, James Marsden, Rodrigo Santoro, Evan Rachel Wood und Thandie Newton.

In Amerika läuft ‚Westworld‘ ab 2. Oktober auf HBO. Parallel zur US-Ausstrahlung bringt Pay-TV-Sender Sky die zehn einstündigen Folgen der ersten Staffel auch bereits in den deutschsprachigen Raum!

Top Storys
SAG Awards 2018: Der erste Verlierer der Preisgala steht bereits fest!

SAG Awards 2018: Der erste Verlierer der Preisgala steht bereits fest!

Kevin Spacey befindet sich nicht mehr unter den Nominierten

Top Storys
Mitte Jänner 2018 ist es wieder so weit: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow laden ins ‚Dschungelcamp‘

‚Dschungelcamp 2018‘: Diese 12 „Promis“ machen mit!

Mitte Jänner 2018 heißt’s wieder ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘

Top Storys
Disney kauft Großteil von 21st Century Fox!

Disney kauft Großteil von 21st Century Fox!

Der Mega-Deal ging um 52,4 Milliarden Dollar über die Bühne

Top Storys
Neuer Trailer zum Sci-Fi-Thriller ‚Annihilation‘ mit Natalie Portman

Neuer Trailer zum Sci-Fi-Thriller ‚Annihilation‘ mit Natalie Portman

Der Film wird hierzulande direkt auf Netflix erscheinen

Top Storys
Die ‚Rosenheim Cops‘ Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) und Sven Hansen (Igor Jeffic)

3 Gründe, warum gerade die Rosenheim Cops in Österreich ein Quotenhit sind

Medienpsychologe Peter Vitouch analysiert das Phänomen

Top Storys
Robert Heinrich I. ist wohl nicht besonders amüsiert

Wir sind Kaiser wird halbiert

Der Comedy-Dauerbrenner ‚Wir sind Kaiser‘ läuft künftig nur noch 45 Minuten