Netflix produziert einen Film über Papst Franziskus

Netflix produziert einen Film über Papst Franziskus

Netflix entwickelt einen Spielfilm über das amtierende Oberhaupt der katholischen Kirche, Papst Franziskus. Die Hauptrolle wird ‚Game of Thrones‘-Mieme Jonathan Pryce übernehmen. Auch Hollywood-Legende Anthony Hopkins ist bei dem Projekt an Bord – er soll Franziskus-Vorgänger Benedikt XVI. verkörpern.

In ‚Game of Thrones‘ spielt Jonathan Pryce einen autoritären Sektenführer, nun darf der Waliser für seine nächste Rolle ein edleres Gewand anlegen. Wie Deadline berichtet soll der Schauspieler in der kommenden Netflix-Produktion ‚The Pope‘ nämlich Papst Franziskus verkörpern. Ebenfalls darin auftreten wird dessen Vorgänger Benedikt XVI. (bürg. Joseph Ratzinger), für dessen Rolle niemand Geringeres als Anthony Hopkins (‚Das Schweigen der Lämmer‘) vorgesehen ist. Das Skript schreibt Anthony McCarten (u. a. ‚Die Entdeckung der Unendlichkeit‘), während Fernando Meirelles (‚City of God‘) den Film inszenieren wird.

Ein Biopic des ersten lateinamerikanischen Papstes

Die Geschichte von ‚The Pope‘ beginnt 2005 mit der Wahl des ehemaligen deutschen Kardinals Joseph Ratzinger zum 265. Bischof von Rom, der jedoch 2013 freiwillig von seinem Amt zurücktritt und damit den Weg frei macht für Jorge Mario Bergoglio – dieser wird daraufhin als Franziskus der erste Papst, der dem Orden der Jesuiten angehört. Zudem füllte die Position vor dem Argentinier noch nie ein Lateinamerikaner aus. Das Drama wird insbesondere die Zweifel des späteren Franziskus vor der Amtsübernahme beleuchten – der aktuelle Papst ist nicht zuletzt für seine Bescheidenheit bekannt, die sich vor allem auch in seiner Hingabe an die Armen äußert.

Top Storys

Der TV-MEDIA-Ski-Alpin-Planer für die Saison 2017/2018

Als praktisches PDF zum Herunterladen!

Top Storys
Programmänderung für Montag, 20. November 2017

Programmänderung für Montag, 20. November 2017

Betrifft die Doku ‚Boris Becker: Der Spieler‘ auf ARD

Top Storys
Netflix erklärt, warum wir jetzt mehr zahlen müssen

Netflix erklärt, warum wir jetzt mehr zahlen müssen

Der Streaming-Dienst setzt jetzt auch für Bestandskunden die Preise in die Höhe

Top Storys
Charles Manson im Jahr 2011

Charles Manson ist tot

Der Sektenführer stiftete seine Jünger an, die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate zu ermorden

Top Storys
Die praktische Fernsehliste gibt es jetzt auch mit der TV-MEDIA-Senderreihung!

Endlich Ordnung in der Senderliste

Fernsehliste.at gibt’s jetzt mit den TV-MEDIA-Sendern – so nutzen sie unseren neuen Service

Top Storys
Rex-Revial: ORF wiederholt die Kultserie mit Tobias Moretti & Co

Rex-Revial: ORF wiederholt die Kultserie mit Tobias Moretti & Co

Vor 23 Jahren begann der Kult um den Wiener Polizeihund, der die Welt eroberte – was sich seit damals geändert hat