Netflix erklärt, warum wir jetzt mehr zahlen müssen

Zwei von drei Pakete kosten jetzt mehr

Zwei von drei Pakete kosten jetzt mehr

Schon im Oktober hat der Streaming-Riese Netflix die Preise erhöht – Neukunden kamen damals in den zweifelhaften Genuss der neuen Preise. Jetzt ist es auch für viele Bestandskunden so weit.

Diese Nachricht fanden viele österreichische Netflix-Kunden (darunter auch die Verfasserin, die bislang für das Standard-Paket 9,99 Euro monatlich bezahlte) unlängst in ihren elektronischen Briefkästen:

„Hallo Angelika,
am Dienstag, den 19. Dezember 2017 wird der Preis Ihrer Netflix-Mitgliedschaft auf € 10,99 angepasst. Warum? Damit wir noch mehr großartige Titel hinzufügen können, die Sie begeistern werden. Netflix ist stets bemüht, Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Entertainment-Erlebnis zu bieten. Aus diesem Grund haben wir unsere Funktionalität erweitert, damit Sie Ihre Lieblingstitel nun auch herunterladen und ohne WLAN ansehen können.“

Die neuen Preise sehen wie folgt aus:

Netflix-Paket Preis alt Preis neu
Standard 9,99 10,99
Premium 11,99 13,99
Basis 7,99 7,99
Top Storys
Dancing Stars 2019: Die Teilnehmer stehen fest!

Dancing Stars 2019: Die Teilnehmer stehen fest!

Mit Schauspielerin Sunnyi Melles und Ex-Kicker Peter Hackmair steht das Promi-Ensemble der diesjährigen Staffel von Dancing Stars

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Endgültiges Aus für Elizabeth und Philip, The Americans

ABGESETZT: Von diesen Serien müssen wir uns 2019 verabschieden!

Welche Lieblings-Serien die TV-Sender und VoD-Anbieter eingespart haben

Top Storys
Guardians of the Galaxy 2 kommt im Jänner auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste

Top Storys
An manche Originale kommt eben nichts ran

Neu verfilmt, aber gefloppt: Diese 8 Remakes kann man sich sparen!

Diese 8 Remakes kamen nicht annähernd an ihre Originale heran

Top Storys
700 Filme, die an Feiertagen nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen!

700 Filme, die an Feiertagen nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfen!

Zu verdanken haben wir diese skurrile Regelung der Kirche