Netflix feuert Kevin Spacey

Das war’s dann wohl für Kevin Spacey

Das war’s dann wohl für Kevin Spacey

Die Produktion von ‚House of Cards‘ hat Netflix bereits gestoppt, jetzt kickt der Streamingriese den Schauspieler komplett.

In einem offiziellen Statement hat Netflix erklärt, dass Kevin Spacey bei ‚House of Cards‘ gefeuert ist. Wie es mit der Serie jetzt weitergeht, wird gerade evaluiert.


Netflix will not be involved with any further production of House of Cards that includes Kevin Spacey. We will continue to work with MRC during this hiatus time to evaluate our path forward as it relates to the show. We have also decided we will not be moving forward with the release of the film Gore, which was in post-production, starring and produced by Kevin Spacey (Netflix-Statement)

Ebenso hat Netflix die Eigenproduktion ‚Gore‘, einen Spielfilm, der von Spacey produziert wurde, in dem er mitgespielt hat und der schon fast fertig war - gestoppt. Auf diese Weise zieht der Streamingservice die Konsequenzen aus den Anschuldigungen von sexueller Belästigung gegen Spacey.

Top Storys
Bei der Purple Wedding kam Joffrey grauenvoll ums Leben

Game of Thrones: Studie analysiert die häufigsten Todesursachen

Wissenschaftler untersuchen, wer woran gestorben ist

Top Storys
Sätze wie „Schau mir in die Augen, Kleines!“ aus Casablanca sind bis heute absoluter Kult

31 legendäre Filmzitate für alle Lebenslagen

Unvergessene Sager aus der weiten Welt des Kinos, die bis heute nichts an Glanz verloren haben

Top Storys
Der neue Streamingguide ist da: Jetzt mit den besten Weihnachtsfilmen!

Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Jetzt neu: Die besten Weihnachtsfilme auf Netflix & Co

Top Storys
Tobias Moretti ermittelt im Landkrimi Achterbahn in der Unterwelt

Drei neue Landkrimis in Sicht

Wir trafen die Stars der neuen Landkrimis zum Video-Talk

Top Storys
Jetzt zum Streamen: Die zauberhafte Weihnachtskomödie „New York Christmas – Weihnachtswunder gibt es doch“ mit Patrick Stewart

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste

Top Storys
Aiman Abdallah ist seit Beginn Moderator der beliebten Wissenssendung

20 Jahre Galileo in Zahlen

Das Wissensmagazin Galileo auf PRO 7 feiert 20 Jahre: Die Zahlen zum Jubiläum.