"Ich bin vom ORF enttäuscht": Moderatorin Barbara van Melle rechnet Interview ab

Schöner leben, das ORF-Lifestylemagazin von und mit Barbara van Melle (sonntags on air), wird mit Jahresende aus Spargründen eingestellt. Und das trotz zuletzt steigender Seherzahlen. Der Grund dafür: die "hohen" Kosten von 40.000 Euro pro Sendung. - TV-MEDIA bat van Melle, 50, zum Talk übers ORF-Aus nach 25 Jahren.

TV-MEDIA:: Wie haben Sie vom Ende Ihrer Sendung erfahren - wie schon früher mal aus den Medien?
Van Melle:: Die Sendung ist angeblich zu teuer - dabei ist sie sicher um einiges günstiger als andere Magazine. Man darf nicht vergessen, dass wir - durch die Verlegung von Vera exklusiv vor zwei Jahren - auf einen weit schlechteren, weil früheren Sendetermin gerückt sind. Es war absehbar, dass wir im Vergleich zu vorher Quoten verlieren. Jetzt ist das eingetreten, was wir schon damals befürchtet haben.

TV-MEDIA:: Wie gehen Sie mit dem Ende Ihrer Sendung um?
Van Melle:: Ich finde es wahnsinnig bedauerlich, wenn ich sehe, welches Potenzial die Sendung hat. Öffentlich-rechtlicher als bei Schöner leben geht's gar nicht mehr. Wir haben den Kernauftrag des ORF mit unseren Berichten aus den Regionen, zu gesunden Lebensmitteln, etc. par excellence erfüllt.

TV-MEDIA:: Sind sie enttäuscht, nach 25 Jahren vom ORF so kurzfristig abserviert zu werden?
Van Melle:: Ich bin nicht vom Umgang mit mir enttäuscht. Das habe ich nicht anders erwartet. Ich bin enttäuscht, dass man mein Potenzial, gewisse Themen für den ORF zu besetzen, bzw. das Potenzial der Sendung nicht sieht.

TV-MEDIA:: Auch andere Moderatorinnen Ihrer Generation - wie Barbara Stöckl - kämpfen derzeit um ihre Sendungen. Werden Sie und Ihre Kolleginnen vom ORF nicht ausreichend geschätzt?
Van Melle:: Fernsehen kann nicht nur von 25-Jährigen gemacht werden. Wir stehen voll im Leben und nicht knapp vor der Pension. Das ist eine Grundsatzfrage, der sich der ORF stellen muss.

Was Barbara van Melle für ihre Zukunft plant, lesen Sie im Interview im aktuellen TV-MEDIA 49/2009!

Top Storys
Glückliche ROMY-Gewinner: Armin Wolf, Proschat Madani, Erika Pluhar und Jan Mojto

ROMY 2019: Diese TV-Lieblinge jubeln über die goldene Statuette

Strauss, Moretti & Co und ihre Siegerfotos

Top Storys
Dean Winchester hat alle Eigenschaften, die ein Bad Boy braucht :-)

Die 10 attraktivsten Bad Boys aus unseren Lieblingsserien

Sie sind großkotzig, brutal, gemein, unzuverlässig oder alles zusammen – und trotzdem haben wir sie ins Herz geschlossen

Top Storys
Wer überlebt und wer stirbt bei Game of Thrones?

Wer überlebt und wer stirbt bei Game of Thrones?

Algorithmus sagt voraus, wer den Eisenthron besteigen wird

Top Storys
Ei, Ei, Ei - in unseren Lieblingsfilmen gibt es jede Menge Easter Eggs

10 Easter Eggs, die sich in unseren Lieblingsfilmen versteckt haben

Der TV-MEDIA-Osterhase hat cineastische Kuriositäten gefunden

Top Storys
Atomic Blonde mit Charlize Theron kommt im April auf Prime

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste

Top Storys
In ‚The Frankenstein Chronicles‘ spielt ‚Game of Thrones‘-Star Sean Bean einen zerrissenen Inspektor und Anna Maxwell Martin (bekannt aus ‚The Bletchley Circle‘) die Mary Shelley

Die besten britischen Dark-Crime-, Fantasy- und Horrorserien

Jede Menge britischer Serienstoff, der düster fantastisch und gruselig ist