Michael Bay soll DC-Film um den Schurken Lobo drehen

Michael Bay soll DC-Film um den Schurken Lobo drehen

‚Lobo‘ ist einer jener DC-Filme, die schon lange geplant sind, aber einfach nicht ins Rollen kommen. Das könnte sich nun bald ändern, denn Filmstudio Warner hat Krawallmeister Michael Bay (‚Transformers‘) als Regisseur für den Comicfilm ins Auge gefasst.

Seit Jahren liebäugeln Warner Bros. und DC damit, die beliebte Comicreihe ‚Lobo‘ auf die große Leinwand zu hieven – beim Justieren der Zukunftspläne für die diversen DC-Adaptionen (u. a. ‚Wonder Woman‘, ‚Suicide Squad‘ und ‚Justice League‘) schien es zuletzt aber keinen Platz mehr für den hünenhaften Weltall-Kopfgeldjäger zu geben. Allerdings kommt das Projekt nun wieder zur Sprache, denn wie The Hollywood Reporter berichtet, hat das Filmstudio mit ‚Transformers‘-Macher Michael Bay einen Kandidaten für den Regieposten ins Auge gefasst.

Produktionskosten müssen gesenkt werden

Konkrete Verhandlungen hätten dem Branchenblatt zufolge zwar noch nicht stattgefunden, doch die Planungen dafür laufen an. Die sehen allerdings eine Anpassung der gemutmaßten Produktionskosten vor, die sowohl im Interesse des Studios als auch des Regisseurs liegen soll. Bei der Umsetzung des jüngsten Skriptentwurfs von ‚Wonder Woman‘-Ideengeber Jason Fuchs würde angeblich ein Budget von über 200 Millionen Dollar fällig werden. Um zum Senken dieser Summe alles eine Nummer kleiner zu machen (und trotzdem auf Bays Interesse zu stoßen), soll das Drehbuch nun noch einmal umgeschrieben werden. Zeitlich stünde einer Verpflichtung von Bay jedenfalls nichts im Wege, hat dieser nach ‚Transformers 5: The Last Knight‘ doch aktuell keine neue Regiearbeit im Terminkalender stehen.

Dwayne Johnson hätte Lobo spielen sollen

‚San Andreas‘-Regisseur Brad Peyton, der zuvor als heißer Kandidat für den ‚Lobo‘-Regiestuhl galt, scheint inzwischen jedenfalls aus dem Rennen zu sein. Völlig unklar ist zudem noch, wer den Titelhelden in der Adaption spielen wird. Lange Zeit galt Dwayne Johnson als großer Favorit, mittlerweile hat der mit ‚Black Adam‘ jedoch eine andere Rolle im DC-Universum übernommen.

Top Storys
Norbert Steger ist Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates und kritisiert das derzeitige ORF-Management scharf

ORF: Aufsichtsratschef Steger schießt scharf gegen Wrabetz & Co

Norbert Steger, Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates, kritisiert: „Die jetzige Geschäftsführung ist schwach“

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk