‚Men in Black‘: So sehen die neuen Agenten aus!

‚Men in Black‘: So sehen die neuen Agenten aus!

Es ist fix: Marvel-Donnergott Chris Hemsworth wird im Reboot von ‚Men in Black‘ eine Hauptrolle übernehmen – ihm zur Seite steht Tessa Thompson. Jetzt gibt es erste Fotos der beiden!

Die Men in Black machen sich bereit für ihr nächstes außerirdisches Abenteuer. Anfang Juli haben in London die Dreharbeiten zur Actionkomödie begonnen – und mit dem Auftakt der Produktion tauchten auch bereits die ersten Bilder vom Set im Internet auf. Darauf zu sehen: Marvel-Donnergott Chris Hemsworth (‚Thor‘) in einer der Hauptrollen. Schon im März keimten Gerüchte auf, dass der 34-jährige Australier als einer der beiden Agenten das ehemalige Schauspieler-Duo Will Smith und Tommy Lee Jones beerben wird.

„Szenenbild“ zeigt Hemsworth und Thompson als Agenten

An seiner Seite wird übrigens Tessa Thompson stehen, die gemeinsam mit Hemsworth zuletzt in ‚Thor 3: Tag der Entscheidung‘ (2017) vor der Kamera agierte. Ihre beiden Figuren tragen die Namen Agent H und Agent M, zum Inhalt des Films ist noch nicht viel bekannt.

Gerüchteküche: Auch Liam Neeson soll mitmachen!

In weiteren Rollen sollen Emma Thompson (die erstmals in ‚Men in Black 3‘ als Organisations-Chefin Agent O in Erscheinung trat), Kumail Nanjiani (‚The Big Sick‘) als sexgesteuertes Alien, Rafe Spall sowie die Street-Dance-Brüder Laurent Nicolas und Larry Nicolas Bourgeois zu sehen sein. Zudem verdichten sich die Gerüchte um einen Gastauftritt von Liam Neeson.

Liam Neeson linked to Men in Black spinoff

Im Regiestuhl des ‚Men in Black‘-Reboots nimmt F. Gary Gray (‚Fast & Furious 8‘) Platz, avisierter Kinostart ist der 13. Juni 2019.

Top Storys
Welches Geheimnis flüstert Dana Fox hier wohl ins Ohr?

Akte X: 13 mysteriöse Fakten, die Fans überraschen

Nichtrauchende Raucher, ominöse Zahlen und Geisterschiffe

Top Storys
Supermom Alicia steht ihren Kindern stets zur Seite

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Serieninfos und IMDb-Rating

Top Storys
Bei „Single Location“-Filmen ist der Handlungsort extrem limitiert, wie z. B. bei Buried – Lebend begraben (2010) mit Ryan Reynolds in einer Holzkiste

46 Filme, die auf engstem Raum spielen!

Oft reicht nur ein Handlungsort, um einem Film wahre Größe zu verleihen!

Top Storys
Pluto - Ein Schutzengel auf vier Pfoten basiert auf einer wahren Geschichte und kommt im März auf Amazon Prime

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste

Top Storys
Die neue Senderkarte von TV-MEDIA ist da! Einfach ausdrucken und nie wieder Sender suchen.

Nie wieder Ihre Lieblingssender suchen: Die neue TV-MEDIA-Senderkarte zum Download

Wir haben ein Geschenk für Sie: unsere Programmkarte – mit allen TV-MEDIA-Sendern.

Top Storys
Teil zwei der fünften Staffel von Arrested Development kommt in Kürze auf Netflix

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!