‚Avengers‘-Regisseur Joss Whedon plant ‚Batgirl‘-Film

‚Avengers‘-Regisseur Joss Whedon plant ‚Batgirl‘-Film

Nach seinen ‚Avengers‘-Filmen hat Joss Whedon ein neues Superhelden-Projekt am Start. Laut Branchendiensten soll er einen Solo-Film rund um ‚Batgirl‘ entwickeln. Das Pikante daran: Im Kampf der Comic-Imperien würde er damit die Fronten wechseln.

Gerade erst sind die Feiern zum 20. Geburtstag des Serienklassikers ‚Buffy – Im Bann der Dämonen‘ vorbei, da zeichnet sich ein neues Superheldinnen-Projekt für Joss Whedon ab: Der Regisseur der ersten zwei ‚Avengers‘-Filme arbeitet nach Informationen von US-Branchendiensten an einem ‚Batgirl‘-Film. Wie Variety berichtet, verhandelt Whedon als Autor, Produzent und Regisseur mit dem Studio Warner Bros. zurzeit über das Projekt.

Weibliche Helden braucht das Land!

Batgirl tauchte erstmals in den 1960er Jahren in Comic-Heften auf. Alicia Silverstone übernahm 1997 in ‚Batman & Robin‘ an der Seite von Batman (George Clooney) eine kleine Rolle. In der neueren Welle von Superhelden-Filmen fehlten bislang jedoch die Ableger mit weiblichen Zugpferden. Mit ‚Wonder Woman‘, der im Juni in die Kinos kommt und ebenfalls von Warner Bros. verantwortet wird, ändert sich das nun. Dort wird die Titelrolle übrigens von Gal Gadot gespielt, die bereits in ‚Batman v. Superman‘ ihren ersten Auftritt in der Rolle hatte.

DC will’s Marvel gleichtun

Whedon hatte zuletzt ‚Avengers: Age of Ultron‘ (2015) inszeniert. Das Franchise gehört zum Comic-Imperium Marvel, das damit sein Cinematic Universe sehr erfolgreich ausbaute. Ähnliche Pläne verfolgt auch DC mit seinem Extended Universe, bislang aber mit deutlich weniger Erfolg. So fielen die jüngeren DC-Filme wie ‚Batman v. Superman‘ und ‚Suicide Squad‘ bei der Kritik durch und erbrachten auch nicht die erwarteten Umsätze.

Gleichzeitig versucht DC, sich mit Superheldinnen-Filmen zu profilieren: Neben ‚Wonder Woman‘ ist noch ein ‚Suicide Squad‘-Ableger, der ganz auf Margot Robbies Figur Harley Quinn zugeschnitten ist, in der Planung. Als Experte für gewitzte und durchsetzungsfähige Frauenfiguren könnte Whedon genau der richtige Mann sein, um DC beim Ausbau dieses Schwerpunkts Sachverstand und Renommee zu verleihen.

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger

Top Storys
Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Das Beste auf Netflix, Prime & Co

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Umbenannt: Wie eure Lieblingsstars mit richtigem Namen heißen!

Vin Diesel, Nicholas Cage, Demi Moore & Co heißen in Wahrheit anders

Videos
Neo-Simpl-Chef Michael Niavarani und Conférencier Joachim Brandl stehen TV-MEDIA Rede und Antwort

Video-Interview mit Michael Niavarani und Joachim Brandl

Michael Niavarani ist neuer Chef des Wiener Kabarett Simpl. Zusammen mit Conférencier Joachim Brandl stand er uns Rede und ...

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!