Marvel geht Kooperation mit Videospielefirma Square Enix ein – wir haben eine Theorie

Marvel geht Kooperation mit Videospielefirma Square Enix ein – wir haben eine Theorie

Für den heutigen Tag hat Marvel eine „große Bekanntmachung“ angekündigt – lustigerweise hat Videospiel-Publisher Square Enix (‚Final Fantasy‘) selbiges angesetzt. Wie nicht anders zu erwarten war, sind die beiden Firmen nun eine Partnerschaft eingegangen. Und nachdem Marvel ja zur Disney-Gruppe gehört, und die widerum mit Square Enix seit Jahren die ‚Kingdom Hearts‘-Spiele auf den Markt klatschen, kann das höchstwahrscheinlich nur Eines bedeuten …

Die Katze ist aus dem Sack: Für den heutigen Donnerstag, 26. Jänner 2017, haben sowohl Comic-Riese Marvel, als auch der Videospiel-Publisher Square Enix eine „große Neuigkeit“ angekündigt – auf einander verwiesen haben die beiden Firmen im Vorfeld nicht. Besagte Neuigkeit ging soeben live, und wird – welch Wunder – ein neues Computerspiel rund um die Avengers werden. Dazupassend gibt es einen kleinen Teaser, der offensichtlich nach einer großen Schlacht spielt:

Zu sehen ist Thors Hammer, das Schild von Captain America und der (herausgerissene?) Arm von Iron Man. Eine Stimme aus dem Off spricht von der Wiederzusammenführung der Truppe. Was das wohl bedeuten kann?

Wird Micky Maus zum Avenger?

Zugegeben, es handelt sich ausnahmsweise um keinen Film, die Spekulationen rund um das anstehende Projekt sind für uns jedoch Grund genug, diese Nachricht publik zu machen. Denn: Square Enix vertreibt seit vielen vielen Jahren u. a. die ‚Final Fantasy‘-Spiele, die ‚Tomb Raider‘-Reihe und … genau … ‚Kingdom Hearts‘.

In diesem Spiel treffen bekannte Figuren aus dem Disney-Universum (Micky Maus, Donald Duck, Goofy) auf Charaktere aus ‚Final Fantasy‘. Nachdem Marvel aber zur Disney-Gruppe zählt, und zufälligerweise erst vor wenigen Wochen der Launch des bevorstehenden ‚Kingdom Hearts III‘ auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, gehen nun die Wogen hoch. (Ursprünglich hätte der Titel bereits 2015 erscheinen sollen, neuer Termin war „Anfang 2017“.)

Könnte das bedeuten, dass wir künftig auch Marvel-Helden in den ‚Kingdom Hearts‘-Spielen dabei haben? Die Kombination wäre natürlich phänomenal: Disney X Final Fantasy X Marvel – damit wären der Fantasie keine Grenzen gesetzt, und es würden noch etliche Ableger der Reihe folgen.

Top Storys
‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte ist mit 82 Jahren gestorben

‚Tatort‘-Erfinder Gunther Witte mit 82 Jahren gestorben

Mit seiner Krimireihe hat er das deutsche Fernsehen so nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer

Videos
‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

… und die Stars der Hauptserie lassen sich ihren Gastauftritt nicht nehmen

Top Storys
,Lone Ranger‘: Ein Western, der ziemlich in den Sand gesetzt wurde

Box-Office-Bombs: Die zehn größten Flops der Filmgeschichte

Diese Filme haben besonders hohe Verluste hingelegt

Top Storys
Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

Neuer Kevin-Spacey-Film spielt nur 126 Dollar ein!

‚Billionaire Boys Club‘ floppt gewaltig an den US-Kinokassen

Videos
Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

Neue ‚Star Wars‘-Serie in Zeichentrick-Optik

In der Flut an Filmen und Spin-offs präsentiert Disney abermals ein neues Projekt aus dem Sternenkrieg-Universum

Top Storys
‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

Kommt ‚Baywatch 2.0‘? Vielleicht! Aber nach dem Filmflop dient die überarbeitete Originalserie als Pilot.