Marvel geht Kooperation mit Videospielefirma Square Enix ein – wir haben eine Theorie

Marvel geht Kooperation mit Videospielefirma Square Enix ein – wir haben eine Theorie

Für den heutigen Tag hat Marvel eine „große Bekanntmachung“ angekündigt – lustigerweise hat Videospiel-Publisher Square Enix (‚Final Fantasy‘) selbiges angesetzt. Wie nicht anders zu erwarten war, sind die beiden Firmen nun eine Partnerschaft eingegangen. Und nachdem Marvel ja zur Disney-Gruppe gehört, und die widerum mit Square Enix seit Jahren die ‚Kingdom Hearts‘-Spiele auf den Markt klatschen, kann das höchstwahrscheinlich nur Eines bedeuten …

Die Katze ist aus dem Sack: Für den heutigen Donnerstag, 26. Jänner 2017, haben sowohl Comic-Riese Marvel, als auch der Videospiel-Publisher Square Enix eine „große Neuigkeit“ angekündigt – auf einander verwiesen haben die beiden Firmen im Vorfeld nicht. Besagte Neuigkeit ging soeben live, und wird – welch Wunder – ein neues Computerspiel rund um die Avengers werden. Dazupassend gibt es einen kleinen Teaser, der offensichtlich nach einer großen Schlacht spielt:

Zu sehen ist Thors Hammer, das Schild von Captain America und der (herausgerissene?) Arm von Iron Man. Eine Stimme aus dem Off spricht von der Wiederzusammenführung der Truppe. Was das wohl bedeuten kann?

Wird Micky Maus zum Avenger?

Zugegeben, es handelt sich ausnahmsweise um keinen Film, die Spekulationen rund um das anstehende Projekt sind für uns jedoch Grund genug, diese Nachricht publik zu machen. Denn: Square Enix vertreibt seit vielen vielen Jahren u. a. die ‚Final Fantasy‘-Spiele, die ‚Tomb Raider‘-Reihe und … genau … ‚Kingdom Hearts‘.

In diesem Spiel treffen bekannte Figuren aus dem Disney-Universum (Micky Maus, Donald Duck, Goofy) auf Charaktere aus ‚Final Fantasy‘. Nachdem Marvel aber zur Disney-Gruppe zählt, und zufälligerweise erst vor wenigen Wochen der Launch des bevorstehenden ‚Kingdom Hearts III‘ auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, gehen nun die Wogen hoch. (Ursprünglich hätte der Titel bereits 2015 erscheinen sollen, neuer Termin war „Anfang 2017“.)

Könnte das bedeuten, dass wir künftig auch Marvel-Helden in den ‚Kingdom Hearts‘-Spielen dabei haben? Die Kombination wäre natürlich phänomenal: Disney X Final Fantasy X Marvel – damit wären der Fantasie keine Grenzen gesetzt, und es würden noch etliche Ableger der Reihe folgen.

Top Storys
Wladimir Putin trifft auf Armin Wolf

Der Wolf interviewt den Bären

‚ZiB 2‘-Anchorman Armin Wolf führt am 4. Juni exklusives Interview mit Wladimir Putin

Top Storys
Die Prinzessin Bean verträgt so einiges an Alkohol und hat ihren persönlichen Dämen, Luci

Disenchantment: Erste Vorschau auf die Netflix-Serie von Matt Groening

Die animierte Comedy-Fantasy-Serie für Erwachsene startet am 17. August auf Netflix

Top Storys
Vin Diesel liebt seine Fans und seine Fans lieben ihn!

Neues Action-Projekt für Vin Diesel

Nach dem Motto: „Man kann nie genug Krach machen“ startet Vin Diesel nun in ein neues Action-Abenteuer.

Top Storys
Georg ist so eine Art Acker-Terminator – seine Muckis stehen denen von Arnold Schwarzenegger zumindest in nichts nach

Das sind die Kandidaten bei Bauer sucht Frau

Arabella Kiesbauer hat in der 15. Staffel 14 Burschen und ein patentes Mädel vom Land zu vergeben

Top Storys
‚Charmed‘: Erster Trailer zum Remake der kultigen 90er-Serie

‚Charmed‘: Erster Trailer zum Remake der kultigen 90er-Serie

Drei neue magische Schwestern wollen die Zuseher verzaubern

Top Storys
Amazons ‚Herr der Ringe‘-Serie über Jugendjahre von Aragorn

Amazons ‚Herr der Ringe‘-Serie über Jugendjahre von Aragorn

Gerüchte verdichten sich um Anthologie-Serie mit verschiedenen Hauptfiguren