‚Mad Shelia‘: Wenn China bei Hollywoodfilmen abschaut

Das offizielle Poster zu ‚Mad Shelia‘ erinnert doch sehr an einen Blockbuster, der erst letztes Jahr für Aufsehen sorgte, oder?

Das offizielle Poster zu ‚Mad Shelia‘ erinnert doch sehr an einen Blockbuster, der erst letztes Jahr für Aufsehen sorgte, oder?

Dass Regisseure hie und da bei anderen Filmemachern abgucken, ist unbestritten. In vielen Fällen kann man sich als „Betroffener“ vielleicht geehrt fühlen, wenn engagierte Newcomer beispielsweise die Optik eines vorangegangenen Werkes kopieren – im Fall des chinesischen Billig-Rip-off ‚Mad Shelia‘ wird sich ‚Mad Max: Fury Road‘-Macher George Miller jedoch weniger freuen.

Man kann es fast schon als Tradition bezeichnen, dass ein Hollywood-Blockbuster einige Zeit nach seiner offiziellen Premiere ein italienisches, indisches, türkisches oder chinesisches „Remake“ spendiert bekommt. Sie wollen Beispiele? Wir haben Ihnen 20 solcher exquisiten Werke herausgepickt, darunter ‚Iron Man‘, ‚High School Musical‘, ‚Happy Feet‘ und ‚The Da Vinci Code‘. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Slideshow.

Dreister Diebstahl oder gelungenes Rip-off?

Ein weiteres Gustostück in der Reihe dieser Filmplagiate bildet nun ‚Mad Shelia‘. Wie bereits der Name vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine abgekupferte ‚Mad Max‘-Variante. Weil der letzte Ableger der zum Kult avancierten Reihe beim Publikum so gut ankam, entschieden sich die Macher jedoch, bei George Millers ‚Mad Max: Fury Road‘ abzugucken. Ästhetik, Bildkomposition, das musikalische Arrangement, nahezu 1:1 wurde hier gestohlen – nur eben verdammt billig. Aber überzeugen Sie sich selbst.

‚Mad Shelia‘ – Trailer

Ja, sogar das offizielle Filmplakat wird – man kann es nicht mehr anders nennen – durch den Kakao gezogen.

Link das Originalposter zu ‚Mad Max: Fury Road‘, daneben das chinesische Billig-Rip-off ‚Mad Shelia‘

Link das Originalposter zu ‚Mad Max: Fury Road‘, daneben das chinesische Billig-Rip-off ‚Mad Shelia‘

Top Storys
In Das ewige Lied geht es um die Entstehung von Stille Nacht, Tobias Moretti spielt darin Josef Mohr, der den Text erfand

200 Jahre Stille Nacht

Der Evergreen unter den Weihnachtsliedern und feiert heuer seinen 200. Geburtstag

Top Storys
Der ORF zeigt eine neue StadtKomödie zu Weihnachten

Der ORF zeigt eine neue StadtKomödie zu Weihnachten

Wir trafen Hauptdarsteller Thomas Stipsits zum Video-Interview

Top Storys
 Ian Somerhalder (‚Vampire Diaries‘) und Rob Lowe könnten direkt miteinander verwandt sein

Lookalikes: Diese 14 Schauspieler sehen sich zum Verwechseln ähnlich

Bei manchen muss man wirklich zweimal hinsehen, so ähnlich sind sie sich

Top Storys
Grimm startet bei Netflix in die 6. Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Bei der Purple Wedding kam Joffrey grauenvoll ums Leben

Game of Thrones: Studie analysiert die häufigsten Todesursachen

Wissenschaftler untersuchen, wer woran gestorben ist

Top Storys
Sätze wie „Schau mir in die Augen, Kleines!“ aus Casablanca sind bis heute absoluter Kult

31 legendäre Filmzitate für alle Lebenslagen

Unvergessene Sager aus der weiten Welt des Kinos, die bis heute nichts an Glanz verloren haben