Lorenz Wetscher, der 19-jährige Tiroler im Big Bounce-Finale

Lorenz Wetscher steht im Finale von Big Bounce, der Trampolin-Show von RTL

Lorenz Wetscher steht im Finale von Big Bounce, der Trampolin-Show von RTL

Ein Tiroler springt in der RTL-Show ‚Big Bounce‘ hoch hinaus! Der 19-jährige Lorenz Wetscher steht im Finale der Trampolin-Show. Wir sprachen mit dem Athleten übers Springen, seine Weltrekorde und Model-Pläne

Seit seiner Kindheit hat der 19-jährige Lorenz Wetscher ein Trampolin im Garten, auf dem er sich austoben kann. 2010 wurde das Ganze professionell, als der Tiroler via Wetten, dass..? seinen Trainer Lukas Steiner entdeckte und sich dachte: „Cool, dass will ich auch können. Ich habe mich informiert und gesehen, dass er nur fünf Minuten von mir entfernt wohnt.“

Zuerst Ninja Warrior Austria und jetzt bei RTLs Big Bounce

Seitdem wird brav trainiert - mit Erfolg: 2016 machte der sportliche Augenoptiker bei ‚Ninja Warrior Austria‘ mit und kam bis ins Halbfinale. Jetzt geht's für Wetscher um alles, er kämpft am kommenden Freitag, 2. März, im Finale der RTL-Show Big Bounce gegen 39 andere Athleten um 100.000 Euro! Zuvor schnappten wir uns den sympathischen Burschen und sprachen mit ihm über die Show, seine Weltrekorde sowie Model-Pläne.

TV-MEDIA: Finale! Herzlichen Glückwunsch! Wie fühlen Sie sich?
Lorenz Wetscher: Zuerst war ich sehr überrascht und froh, dass ich es so weit geschafft habe. Ich habe mein Ziel erreicht und meinen Ehrgeiz gestillt. Ich bin zufrieden mit mir selbst.

TV-MEDIA: Wie bereiten Sie sich aufs Finale vor?
Lorenz Wetscher: Mit Saunagehen und Ausrasten (lacht). Ich habe einfach
gemütlich die Vorrunde ausklingen lassen, damit ich wirklich topfit bin fürs Finale -das ist meine Vorbereitung.

TV-MEDIA: Warum gerade Trampolin-Springen - sind Sie durch diese Show dazugekommen?
Lorenz Wetscher: eit ich ein Kind war, habe ich ein Trampolin im Garten. Ich bin jeden Tag darauf gesprungen. Dann ist noch Parkour und Freerunning dazu gekommen. Ich habe verschiedene Sachen ausprobiert, wie Eurotramp, das ist ein riesengroßes Trampolin, wo auch Kunstturner springen.

TV-MEDIA: Sie haben zwei Weltrekorde aufgestellt, einmal für den weitesten Sprung aus dem Stand zwischen zwei Objekten und im Team für die meisten Rückwärtssaltos in einer Minute. Folgt nun bald der dritte Weltrekord?
Lorenz Wetscher: Ja, der kommt (lacht). Momentan bin ich am Trainieren für den weitesten Vorwärtssalto. Momentan liegt der Rekord bei 6,20 Meter und ich bin bei knapp 6 Meter -20 Zentimeter fehlen also noch auf den Rekord. Mal schauen Aber ein erstes Ziel wäre es, meinen jetzigen Rekord für den weitesten Sprung noch zu erweitern.

TV-MEDIA: Wie schätzen Sie Ihre Gewinnchancen ein, was haben Sie den anderen Finalisten voraus?
Lorenz Wetscher: Meine Sprungkraft. Am wichtigsten ist aber die mentale Stärke, um fehlerfrei durch den Parcours zu kommen. Und einfach mit dem Kopf so weit denken: Wo sind die Schwierigkeiten, wo muss ich aufpassen und wo kann ich Gas geben und schnell sein?

TV-MEDIA: Sollten Sie gewinnen, was würden Sie mit dem Preisgeld machen?
Lorenz Wetscher: Ein Trampolin kaufen - ein noch größeres (lacht). Nein, unser Trainingszentrum (Anm.: er trainiert bei der 4 Elements Academy in Wattens) wird erneuert und vergrößert und ich habe meinem Trainer versprochen, falls ich gewinne, kaufe ich das Trampolin.

TV-MEDIA: Was kommt nach Big Bounce?
Lorenz Wetscher: Ich würde gerne bei Ninja Warrior Germany mitmachen - und generell mehr bei solchen Shows. Cool wäre es, als Stuntman zu arbeiten. Ich bin Optiker im Familienbetrieb in Innsbruck. Mein Traum wäre, mehr in Richtung Fernsehshows zu gehen, und generell bei Filmen mitzuspielen als Stuntman oder als Sportmodel.

TV-MEDIA: Ihre Hobbys - abgesehen vom Sport?

Lorenz Wetscher: ch arbeite jeden Tag bis 18.00 Uhr, und trainiere dann bei meinem Verein, der "4 Elements Academy", von 18.30 bis 22 Uhr, da bleibt nicht viel Zeit für andere Sachen ...

TV-MEDIA: Also keine Freundin?
Lorenz Wetscher: Doch, das schon, aber die trainiert selbst.

Top Storys
Die Narcos: Mexico-Hauptdarsteller Diego Luna und Michael Peña im Talk!

Narcos: Mexico – Wir sprachen mit Diego Luna, Michael Peña und Matt Letscher

Wir trafen die Hauptdarsteller zum Interview

Top Storys
Marie-Luise Marjan (sie spielt Helga Beimer) ist entsetzt über das Aus für die Kult-Serie Lindenstraße

Aus für den TV-Klassiker Lindenstraße

Mutter Beimer ruft jetzt Fans auf die Barrikaden

Top Storys
Cyber-Monday-Woche: Die 20 besten DVD-Boxen im Angebot!

Cyber-Monday-Woche: Die 20 besten DVD-Boxen im Angebot!

Bei diesen Amazon-Deals müssen Cineasten und Serienjunkies zuschlagen

Top Storys
Snowboarderin Anna Gasser steht als erste Frau den Cab Triple Cork!

Video: Snowboarderin Anna Gasser steht Cab Triple Cork!

Natürlich wurde der Rekordsprung mit Video dokumentiert

Top Storys
Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Leidenschaftlich, selbstlos, aufopfernd: Diese Serien-Mamas würden für ihre Kinder und Familien ihr letztes Hemd geben – und ...

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer