‚Live By Night‘: Ben Affleck liefert den ersten Kinoflop des Jahres 2017!

‚Live By Night‘: Ben Affleck liefert den ersten Kinoflop des Jahres 2017!

Bei uns startet das Gangsterdrama ‚Live By Night‘ zwar erst diesen Freitag, hohe Einnahmen erwartet sich Warner Bros. Pictures für den neuen Ben-Affleck-Streifen aber nicht mehr. In den USA floppte das allzu hektisch geratene Biopic auf ganzer Linie – laut Variety rechnet man intern bereits mit 75 Millionen Dollar Verlust.

Armer Ben Affleck. Nachdem er zuletzt wegen seiner ‚Batman‘-Darstellung in ‚Batman v Superman: Dawn of Justice‘ kritisiert wurde, sorgt jetzt ein weiteres Herzensprojekt von ihm für negative Schlagzeilen. Trotz reichlich Engagement (der 44-Jährige schrieb das Drehbuch, und übernahm sowohl Regie als auch Hauptrolle, Anm.) floppt sein Gangsterdrama ‚Live By Night‘ an den amerikanischen Kinokassen.

Der erste Kino-Flop des Jahres 2017 steht fest …

65 Millionen Dollar hat die Produktion gekostet, gerade einmal 16,5 Mio. hat der Streifen bisher eingespielt. Zwar ist der Film in vielen europäischen Ländern noch nicht anlaufen (in Österreich spielt es ‚Live By The Night‘ ab 3. Februar), an eine Kehrtwende glaubt bei den Filmverantwortlichen bei Warner Bros. jedoch niemand mehr.

LIVE BY NIGHT - Trailer #1

Da zu den 65 Mio. Dollar Produktionsbudget u. a. auch noch die Kosten für Marketing und Co dazukommen, rechnet man intern bereits mit einem Verlust von 75 Millionen Dollar. Diese Summe nennt Variety unter Bezugnahme auf mit der Finanzierung des Films vertraute Insider, sowie Rechnungen der Studiokonkurrenz. Damit ist ‚Live By Night‘ der erste große Flop des Jahres 2017.

Top Storys
Zeugnisaktion von TV-MEDIA und Cineplexx!

Zeugnisaktion von TV-MEDIA und Cineplexx!

Fast schon eine Tradition: Mathe-Note = Ticketpreis

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger

Top Storys
Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Das Beste auf Netflix, Prime & Co

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Umbenannt: Wie eure Lieblingsstars mit richtigem Namen heißen!

Vin Diesel, Nicholas Cage, Demi Moore & Co heißen in Wahrheit anders

Videos
Neo-Simpl-Chef Michael Niavarani und Conférencier Joachim Brandl stehen TV-MEDIA Rede und Antwort

Video-Interview mit Michael Niavarani und Joachim Brandl

Michael Niavarani ist neuer Chef des Wiener Kabarett Simpl. Zusammen mit Conférencier Joachim Brandl stand er uns Rede und ...