Leonardo DiCaprio im neuen Tarantino-Film dabei

Leonardo DiCaprio im neuen Tarantino-Film dabei

Bei ‚Django Unchained‘ haben sie bereits zusammengearbeitet – nun will Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio offenbar erneut mit US-Regisseur Quentin Tarantino kooperieren und Teil seines neunten Films über die „Manson-Morde“ sein.

Zwar gibt es schon einen Starttermin, aber noch keinen Hauptdarsteller: Der neunte Film von Quentin Tarantino wird am 9. August 2019 in die Kinos kommen, dem 50. Jahrestag der sogenannten Manson-Morde. An zwei Tagen töteten Mitglieder der „Familie“ des kürzlich verstorbenen Musikers und Sektenführers Charles Manson in Los Angeles sechs Menschen, darunter die Schauspielerin Sharon Tate und das Ehepaar Leno und Rosemary LaBianca. Die Morde gelten als Symbol für die dunklen Abgründe US-amerikanischer Gegenkultur und das Ende des „Summer of Love“ der Hippie-Bewegung.

Film über die Manson-Morde mit DiCaprio, Cruise und Pitt

Leonardo DiCaprio will nach ‚Django Unchained‘ erneut mit dem Kult-Filmemacher zusammenarbeiten. Der 43-jährige Hollywoodstar habe für Tarantinos nächsten Film seine Zusage gegeben, wie u. a. das Branchenblatt Variety berichtet. Es wäre DiCaprios erster Film seit seinem Oscar-Gewinn 2016 für seine Hauptrolle im Abenteuerfilm ‚The Revenant – Der Rückkehrer‘. Angeblich verhandelt der Regisseur auch mit Stars wie Tom Cruise und Brad Pitt, Margot Robbie soll für die Tate-Rolle im Gespräch sein. Der Drehstart ist für 2018 geplant.

Tarantino will ‚Star Trek‘-Film für Erwachsene drehen

Wie TV-MEDIA bereits berichtete, hat Tarantino neben dem Charles-Manson-Film noch ein weiteres Projekt in der Warteschleife: Mit Paramount und J. J. Abrams, dem federführenden Produzenten der aktuellen ‚Star Trek‘-Kinoreihe, verhandelt der 54-jährige Regisseur und Popkultur-Fanatiker angeblich zurzeit über einen ‚Raumschiff Enterprise‘-Film für Erwachsene. Tarantino hatte schon früher seine Begeisterung für die Originalserie aus den Sechzigerjahren bekundet. Mit dem Drehbuch wurde Mark L. Smith beauftragt, der zuletzt mit Alejandro G. Iñárritu an ‚The Revenant‘ schrieb. Wer weiß, vielleicht heuert Leonardo DiCaprio ja noch als Captain Kirk an?

Mehr zum Thema ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD finden Sie hier:

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Hallelujah: Preacher kommt ab 22. Mai zurück ins Fernsehen!

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden

Videos
Blaues Wunder für Österreich: Die Steirerin Pænda geht mit dem Song Limits ins Rennen – ihren Auftritt mit der Startnummer 9 sehen Sie am 16. Mai

Eurovision Song Contest 2019: Alle Songs und Termine im Überblick

Wer wann singt! PLUS: Ihre persönlichen Wertungsbögen zum Download!