Bis zu 350.000 Dollar pro Folge: Kinderstars machen das große Geld

Millie Bobby Brown aus ‚Stranger Things‘ casht pro Folge 300.000 US-Dollar ab

Millie Bobby Brown aus ‚Stranger Things‘ casht pro Folge 300.000 US-Dollar ab

Die Kids von ‚Stranger Things‘ haben eine saftige Gehaltserhöhung bekommen. Aber wie schaut das eigentlich mit dem Verdienst der Kinderstars aus? Wie viel ist ,normal'?

Vor zwei Jahren schlug die Mystery-Serie ‚Stranger Things‘ ein wie eine Bombe. Kein Wunder, dass die Stars für die dritte Staffel, die voraussichtlich 2019 ausgestrahlt wird, eine saftige Gehaltserhöhung bekamen: Millie Bobby Brown freut sich über 300.000 Dollar pro Episode, ihre Co-Stars Finn Wolfhard, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin und Noah Schnapp bekommen 250.000 (für Staffeln eins und zwei gab es für alle 30.000 je Folge).

Kids verdienen bis zu drei Millionen US-Dollar pro Film

Doch ist das Normalverdienst - oder viel zu überteuert? Wir haben uns Kinderstars der letzten Jahre rausgepickt und geschaut, was sie verdienen. Von 15.000 Dollar pro Folge bis drei Millionen pro Film ist alles dabei ...

Abigail Breslin

Film: Happy New Year

Gehalt: 275.000 US-Dollar

Die nicht mehr so kleine ‚Little Miss Sunshine‘ (heute ist sie 22 Jahre alt) war heißbegehrt. Sie bekam $ 275.000 für nur eine Woche (!) Arbeit im Kinofilm ‚Happy New Year‘ (2011).

16.000 Dollar streifte sie für eine Stunde ein, als sie 2012 Zoe in ‚Zambezia‘ ihre Stimme lieh.


Miranda Cosgrove

Serie: iCarly

Gehalt: 180.000 US-Dollar pro Folge

Damals machte der heute 24-jährige Star der ‚iCarly‘-Serie (2008 bis 2012)180.000 Dollar pro Folge.

Das war der Höhepunkt ihrer Karriere, seitdem läuft es eher bescheiden. Sie ist zur Zeit hauptsächlich als Synchronsprecherin (‚Ich - Einfach unverbesserlich‘ 1 bis 3) im Einsatz.


Millie Bobby Brown

Serie: Stranger Things

Gehalt: 300.000 US-Dollar pro Folge

Millie Bobby Brown (14) darf sich auf $300.000 pro Folge in der nächsten ‚Stranger Things‘-Staffel freuen, ihre Co-Stars bekommen je 250.000.

Die Britin ist beliebt und wurde 2017 vom Time-Magazin in die Liste der "30 einflussreichsten Teenager" aufgenommen.


Miley Cyrus

Serie: Hannah Montana

Gehalt: 15.000 US-Dollar pro Folge

Bekannt wurde sie durch die Serie Hannah Montana. Pro Folge gab es 15.000 Dollar.

Mehr Geld scheffelt sie heute - als Popsängerin hat sie sich einen großen Namen gemacht. Privat läuft es auch gut: Die 25-Jährige ist mit Feschak Liam Hemsworth verlobt.


Angus T. Jones

Serie: Two and a Half Men

Gehalt: 350.000 US-Dollar pro Episode

Die Sitcom zählt zu den erfolgreichsten der letzten Jahre - klar, dass die Serien-Stars viel verdienten. Der kleine Jack zum Beispiel trug $ 350.000 pro Episode nach Hause.

Nach zehn Staffeln war Schluss, Angus (24) studiert mittlerweile in Colorado und engagiert sich kirchlich.


Victoria Justice

Serie: Victorious

Gehalt: 120.000 US-Dollar pro Folge

Der Star (heute 25 Jahre alt) von ‚Victorious‘, einer Serie, die von 2010 bis 2013 auf Nickelodeon lief, verdiente 120.000 Dollar pro Episode.

Seither folgten weitere (Serien-)Haupt und Nebenrollen (z. B. ‚Eye Candy‘ oder ‚Naomi & Ely‘), die jedoch nicht an ihren früheren Erfolg anschließen konnten.


Rico Rodriguez

Serie: Modern Family

Gehalt: 150.000 US-Dollar pro Folge

Sie kennen ihn als Manny aus ‚Modern Family‘ (es gibt bereits neun Staffeln, eine zehnte wird zur Zeit realisiert): Der 19-jährige Rico macht pro Episode 115.000 Dollar.

Und er weiß ganz genau, wie er sich am besten vermarktet: 2012 veröffentlichte er ein Buch mit dem Titel ‚Reel Life Lessons So Far‘.


Jaden Smith

Film: The Karate Kid

Gehalt: 3.000.000 US-Dollar

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Will Smiths Mini-Me verdiente mit 12 Jahren schon drei Millionen Dollar -für einen einzigen Film,‚The Karate Kid‘.

Seit 2016 ist der heute 19-Jährige Model für Louis Vuitton, und im November 2017 veröffentlichte er sein Debütalbum ‚Syre‘.


Frankie Muniz

Serie: Malcolm mittendrin

Gehalt: 120.000 US-Dollar pro Folge

Traurig! Aufgrund seiner Krankheit erinnert sich Muniz, 32, nicht mehr an sein Leben als ‚Malcolm mittendrin‘, obwohl er für zwei Golden Globes nominiert war.

Er war damals sehr bekannt und machte daher 120.000 Dollar pro Folge. Aktuell setzt er auf kleine Rollen.

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk

Top Storys
Die preisgekrönte Sky-Serie Babylon Berlin startet im ORF jetzt früher!

Programmänderung bei Babylon Berlin

Sendestart auf ORF jetzt um 20:15