The Voice of Germany: Kann Lena Gercke eigentlich singen?

Lena Gercke ist bereit für die nächste Staffel von ‚The Voice of Germany‘

Lena Gercke ist bereit für die nächste Staffel von ‚The Voice of Germany‘

Die Hit-Castingshow ‚The Voice of Germany‘ geht in die 7. Runde -mit Lena Gercke als Moderatorin. Wir sprachen mit der Beauty über die Show, Singen und Serien.

Sie ist bildhübsch, berühmt und beliebt: Seit Lena Gercke im Jahr 2006 die Castingshow Germany's Next Topmodel gewonnen hat, ist sie von den Catwalks der Welt ebenso wenig wegzudenken wie vom TV-Bildschirm. Heuer moderiert die 29-Jährige bereits zum zweiten Mal neben Thore Schölermann die Hit-Show The Voice of Germany, bei der ab 19. Oktober junge Sängerinnen und Sänger versuchen, die Coaches mit ihren wundervollen Stimmen zu überzeugen.

Schölermann und Gercke begleiten bei den Blind Auditions die Talents vor und nach ihren Auftritten mit der Kamera -und fiebern währenddessen mit den Angehörigen mit. Den Show-Start nahmen wir zum Anlass, um der TV-Beauty ein paar Geheimnisse zu entlocken.

Kann Lena Gercke eigentlich singen? Das Interview:

TV-MEDIA: The Voice of Germany geht in die nächste Runde. Und Sie sind wieder hautnah mit dabei! Worauf freuen Sie sich besonders?
Lena Gercke: Jedes Jahr gibt es auch für uns immer viele Überraschungen! Da wir selbst überhaupt nicht wissen, wer kommt, sind wir selbst immer wieder neu überrascht, wie viele tolle, aber noch unerkannte Talente es in Deutschland gibt.

TV-MEDIA: Gibt es ein bestimmtes Talent, das Sie ganz besonders von Hocker gerissen hat?
Lena Gercke: Ja, es gibt immer wieder Talente, die einen emotional einfach total mitreißen. Dieses Jahr gab es ein 16-jähriges Mädchen, das einen Beatles-Song gesungen hat. Im ersten Moment habe ich mir gedacht, das wird nichts, vor allem mit so einem alten und sehr oft gehörten Song. Und dann hat sie alle zu Tränen gerührt!


Ich singe den ganzen Tag

TV-MEDIA: Welchen Stellenwert hat Musik in Ihrem Leben?
Lena Gercke: Musik begleitet mich schon mein Leben lang. Ich habe selber früh angefangen, Klavier und Gitarre zu spielen. In meiner Familie wurde immer viel Musik gemacht. Meine Schwester ist ein großes Musiktalent und singt in einer Band. Ich bin natürlich ihr größter Fan. Als ich ihre erste selbst aufgenommene CD gehört habe, saß ich am Flughafen auf dem Weg zu einem Job und habe laut angefangen zu weinen, weil es mich so unfassbar stolz gemacht und gerührt hat.

TV-MEDIA: Singen Sie eigentlich auch selbst?
Lena Gercke: Nur unter der Dusche. Obwohl, das ist gelogen Ich singe den ganzen Tag, nur leider schlecht, deswegen mute ich das auch keinem anderen zu (grinst) .

Lena Gercke: „Stillstand langweilt mich“

TV-MEDIA: Sie sind schon ein alter Hase im TV-Geschäft - gibt es hin und wieder trotzdem noch Augenblicke, die Sie nervös machen? Wie beruhigen Sie sich?
Lena Gercke: Absolut! Ganz oft sogar! Ich bin vor jedem TV-Auftritt nervös. Ich glaube, das wird auch nie vergehen, und das ist auch gut so. Es gibt mir das nötige Adrenalin, um auf der Bühne gut zu performen. Vorher versuche ich mich mit Meditation auf das zu konzentrieren, was gerade wichtig ist..

TV-MEDIA: BMW, Maybelline, Adidas, TV-Jobs etc. - was hält Sie bei all dem Erfolg am Boden? Was erdet Sie?
Lena Gercke: Ich liebe das, was ich mache, aber ich weiß auch, dass ich nicht am offenen Herzen operiere. Ich habe eine tolle Familie und Freunde, die mit diesem Business überhaupt nichts zu tun haben. Ich denke, das hilft sehr.

TV-MEDIA: Macht es immer noch Spaß, von einer Stadt in die nächste zu jetten?
Lena Gercke: Auf jeden Fall! Das war und ist immer noch mein großer Traum. Ich liebe Action, Bewegung, neue Umgebungen. Stillstand langweilt mich.


Meine Lieblingsserien sind Scandal und Game of Thrones, ich werde absolut süchtig, wenn mir eine Serie gefällt

TV-MEDIA: Wo fühlen Sie sich zu Hause?
Lena Gercke: In meiner Heimatstadt Cloppenburg und in meiner neuen Wahlheimat München!

TV-MEDIA: Vor kurzem fragten Sie auf Facebook nach Film-bzw. Serienvorschlägen. Sind Sie eher ein Film-oder ein Serienjunkie?
Lena Gercke: Ich liebe Serien! Und ich werde auch absolut süchtig, wenn mir eine Serie gefällt. Ich habe im Flieger eben auch viel Zeit, um all diese Serien zu schauen. Meine absoluten Lieblingsserien sind Scandal und Game of Thrones.

TV-MEDIA: Vor über zehn Jahren haben Sie die erste Staffel Germany's Next Topmodel gewonnen, jetzt sind Sie gefragtes Model und Moderatorin. Wie sehr hat sich Ihr Leben verändert?
Lena Gercke: Natürlich sehr! Ich war damals immerhin erst 17 Jahre alt, wer verändert sich nicht innerhalb von zwölf Jahren? Ich bin so dankbar, dass ich immer noch diesen tollen Job machen darf. Ich konnte schon so viel erleben und sehen, das war und ist immer noch mein großer Traum. Als junges Mädchen habe ich immer davon geträumt, raus in die weite Welt zu kommen, viel zu erleben. Dieser Wunsch hat sich erfüllt.

Top Storys
Robert Heinrich I. ist wohl nicht besonders amüsiert

Wir sind Kaiser wird halbiert

Der Comedy-Dauerbrenner ‚Wir sind Kaiser‘ läuft künftig nur noch 45 Minuten

Top Storys
Das ‚Schnell ermittelt‘-Trio: Andreas Lust (l.), der das Ende verkündete, Ursula Strauss und Aussteiger Wolf Bachofner

Aus oder doch nicht? Was ist los mit Schnell ermittelt?

Andreas Lust verkündete via Facebook das Serien-Aus, ORF und Produktionsfirma dementieren

Top Storys
‚Star Wars‘: 11 dunkle Geheimnisse, die Sie noch nicht kannten

‚Star Wars‘: 11 dunkle Geheimnisse, die Sie noch nicht kannten

Was haben Damenrasierer & 30er-Jahre-Superhelden mit ‚Star Wars‘ zu tun?

Top Storys
Netflix erhitzt mit Überwachungs-Tweet Gemüter der Kunden

Netflix erhitzt mit Überwachungs-Tweet Gemüter der Kunden

George Orwells Zitat „Big brother is watching you“ ist aktueller denn je

Top Storys
Für Stefanie Millinger (l.) und Geigerin Allegra (r.) gab’s den Goldenen Buzzer, der Männerchor Seicento aus Wien wurde letzten Samstag von der Jury ins Finale geholt

‚Supertalent‘: Drei heimische Acts im Finale der Show! (Story: Sabrina Lohninger)

„Schlangenfrau“ Stefanie Millinger hat ein cooles Video für TV-MEDIA vorbereitet

Top Storys
Die Golden Globes werden im Jänner 2018 vergeben

Golden Globe Awards 2018: Das sind die Nominierungen

Die Golden Globe Awards werden am 7. Jänner 2018 zum 75. Mal vergeben