Autsch: Julius Brink pausiert wegen Leistenzerrung bei ‚Let's Dance‘

Schwingt jetzt mal für eine Woche nicht das Tanzbein: Julius Brink hat Schmerzen in der Leiste

Schwingt jetzt mal für eine Woche nicht das Tanzbein: Julius Brink hat Schmerzen in der Leiste

Statt der hübschen Tanzpartnerin Ekaterina Leonova geht jetzt der Physiotherapeut mit Julius Brink auf Tuchfühlung. Bei der Generalprobe zur letzten ‚Let's Dance‘-Show spürte er beim Samba plötzlich einen stechenden Schmerz. Diagnose: Leistenzerrung. Für den Beachvolleyball Olympiasieger heißt das vorerst mal: Füße weg vom Parkett. Ein Krankheitsfluch scheint auf der aktuellen Staffel zu liegen: Franzsika Traub musste wegen eines verletzten Knies das Handtuch werfen, deren Ersatz Ulli Potofski bangte um seine Frau bangen (Herzinfarkt!) und der Tanzpartner von Ex-Kandidatin Sonja Kirchberger schied wegen Hexenschusses aus.

Der 33-Jährige Brink kann in der 5. Show von ‚Let´s Dance‘ (Freitag, 15. April 2016, 20.15 Uhr, RTL), nicht mittanzen. Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Nach seiner Ruhepause und bei gutem Heilungsverlauf kann er wahrscheinlich ab nächsten Sonntag wieder mit dem Tanztraining beginnen und in der 6. Show (Freitag, 22. April), wieder antreten.

Stechender Schmerz beim Samba

Julius Brink zu seiner Verletzung: „Bei der Generalprobe zur letzten Show merkte ich bei der Samba einen stechenden Schmerz. Ich habe dennoch die Show getanzt, fürchtete jedoch, dass es sich um einen Muskelfaserriss handeln könnte. Nach der Show wurden die Schmerzen deutlich stärker und ich konnte kaum mehr die Treppen zur Garderobe hochgehen, so dass ich mich bereits Samstagmorgen in physiotherapeutische Behandlung begeben habe. Zur genauen Diagnose haben wir Montag dann kurzfristig ein MRT gemacht, das Gott sei Dank die Befürchtungen nicht bestätigte. Die Diagnose lautete vielmehr: Leistenzerrung. Der Arzt hat mir 7-10 Tage Ruhe verordnet, so dass ich nach gutem Heilungsverlauf kommenden Sonntag wahrscheinlich wieder trainieren kann. Mein Physiotherapeut und ich arbeiten mit Hochdruck an der Genesung. Ich möchte in Show 6 wieder voll angreifen.“

Kein Nachrücker für Brink, trotzdem muss ein Tanzpaar ausscheiden

Gibt es für (verletzungsbedingte) Ausfälle eigentlich Regelungen? Wir haben bei RTL nachgefragt und erfahren, dass es in der Vergangenheit bereits ähnliche Fälle gab. Jede Situation wurde dabei, so RTL, einzeln analysiert und entschieden. So wurde einmal wurde wegen eines Todesfalls die Pause erlaubt, dann wieder war es eine Verletzung, wegen der der Kandidat eine Woche aussetzen durfte. Außergewöhnlich ist die Verletzungspause des Beachvolleyball Olympasiegers also nicht. Aber ist das fair? Einen Nachrücker für Julius Brink gibt es nicht, und wie gewohnt muss in der 5. Show wieder ein Tanzpaar das Tanzduell der Stars verlassen ...

Top Storys
Disney legt ‚Star Wars‘-Spin-offs auf Eis!

Disney legt ‚Star Wars‘-Spin-offs auf Eis!

Nach dem enttäuschenden ‚Solo: A Star Wars Story‘ legt Disney eine Ruhepause für Anthologie-Filme ein

Top Storys
‚Supernatural‘: Staffel 14 scharrt in den Startlöchern

‚Supernatural‘: Staffel 14 scharrt in den Startlöchern

Fans müssen stark sein: Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht zu vermelden

Top Storys
Die ‚Teenage Mutant Ninja Turtles‘ starten nochmal von vorne

Die ‚Teenage Mutant Ninja Turtles‘ starten nochmal von vorne

Anstatt die aktuelle Reihe zu Ende zu führen, kriegen die Schildkrötenbrüder einen gänzlich neuen Film

Top Storys
„Er küsste sie im Lampenschein, dann schlief er bei der Schlampen ein“ – nur einer von vielen zweifelhaften Kindermund-Sagern bei ‚Narrisch guat‘

„Schöne Weiber und Schlampen“

Wie sexistisch ist Narrisch guat?

Top Storys
Cin cin! Zum Aperitif gibt es im Il Melograno einen Granatapfel-Drink

Mein Lokal, Dein Lokal in Wien

Die besten Bilder vom Setbesuch

Top Storys
‚Zett‘: PULS-4-Webserie von Jugendlichen für Jugendliche

‚Zett‘: PULS-4-Webserie von Jugendlichen für Jugendliche

Im Mittelpunkt der Handlung stehen Schüler des Wiener Theresaniums