Josh Brolin stählt seine Muckis für ‚Deadpool 2‘

Josh Brolin stählt seine Muckis für ‚Deadpool 2‘

Mit der Rolle des zeitreisenden Cyborgs Cable hat sich US-Schauspieler Josh Brolin einen heiß begehrten Part im kommenden Marvel-Actioner ‚Deadpool 2‘ gesichert (TV-MEDIA berichtete). Auf Instagram präsentiert der 49-Jährige jetzt seine Muckis, die er für diese Rolle bereits eifrig auf Vordermann bringt.

Für die Rolle von ‚Deadpool‘-Sidekick Cable waren u. a. Kaliber wie Michael Shannon (er gab bereits den finsteren Zod in der DC-Comic-Adaption ‚Man of Steel‘), Ex-007 Pierce Brosnan, David Harbour (der ‚Stranger Things‘-Sheriff wird der neue Hellboy!) und Brad Pitt (‚Allied – Vertraute Fremde‘) im Gespräch – den Zuschlag bekam letztlich jedoch Josh Brolin. Der ist im MCU – dem Marvel Cinematic Universe – kein Unbekannter, immerhin schlüpfte er für ‚Avengers‘ und ‚Guardians of the Galaxy‘ bereits in den Motion-Capture-Anzug und übernahm auch die Sprechrolle des computeranimierten Superbösewichts Thanos.

Ganz und gar keine CGI-Tricks sollen jedoch hinter der Körpermasse von Cable stecken – und dafür pumpt der 49-Jährige jetzt fleißig Eisen. In einem Videobeitrag auf Instagram nimmt Brolin seine Fans mit ins Fitnessstudio, und präsentiert seine gestählten Muckis.

Strenge Diät und viel Disziplin

Den Ruhm für seine Transformation streicht er aber nicht alleine ein. So schreibt er ironisch, dass es schon ein kleines Dorf braucht, um ihn in Form zu bringen: Justin Lovato von I Am Built, Jonathon Phillips von Huntington Beach Max Muscle und das Gold’s Gym. Darüber hinaus ist es jedoch vor allem die eiserne Disziplin und eine strenge Ernährung, die seine „Guns“ aufgehen lassen. Seine derzeitige Lebensweise fasst Brolin folgendermaßen zusammen: „Total clean: kein Zucker, kein Brot, keine Pasta, keine Medikamente, nichts davon.“ Stattdessen ernährt er sich von „Fisch, Reis, Eiern, Gemüse und Wasser“, ergänzt von einem koffeinhaltigen Energiedrink am Morgen.

Auch Wrestler Dave Bautista findet Brolins Muckis super!

Dass sich diese Mühe lohnt, konnte auch schon Dave Bautista (der ehemalige WWE-Star spielt Drax den Zerstörer in ‚Guardians of the Galaxy‘) bestätigen. Der traf Brolin nämlich im Fitnessstudio und fragte: „Was zur Hölle ist mit Dir passiert?“ Für Brolin das beste Kompliment überhaupt.

Ab 12. Juni können sich die österreichischen Kinogeher in ‚Deadpool 2‘ von seiner Rolle als Cable überzeugen.

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Der Name der Rose: Umberto Ecos Weltbestseller als Serie adaptiert, mit John Turturro (2.v.r.) in der Rolle des Franziskanermönchs William von Baskerville – ab 24. Mai auf Sky 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden