Show-Comeback: Jan Böhmermann übernimmt ‚Wetten, dass…?‘

Ja, Sie sehen richtig: TV-Satiriker Jan Böhmermann übernimmt die Kult-Show ‚Wetten, dass…?‘ – vorläufig jedoch nur für eine Sondersendung

Ja, Sie sehen richtig: TV-Satiriker Jan Böhmermann übernimmt die Kult-Show ‚Wetten, dass…?‘ – vorläufig jedoch nur für eine Sondersendung

Auf ZDFneo will Fernsehsatiriker Jan Böhmermann zeigen, dass der 2014 eingestampfte TV-Klassiker ‚Wetten, dass…?‘ durchaus noch funktionieren kann. Das Comeback geht am Donnerstagabend, 13. Oktober, über die Bühne – wir haben vorab schon die Gästeliste für Sie abgechekt.

Bis vor Kurzem musste der beliebte TV-Satiriker noch bangen, dann gab es in der „Causa Erdogan“ endlich die erlösende Entwarnung: Die Mainzer Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen Böhmermann eingestellt – somit gibt es keine rechtlichen Konsequenzen für den 35-jährigen Bremer, und der Trubel um sein beleidigendes Schmähgedicht gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sollte demnächst abklingen.

Bis Ende 2017 bei ZDF unter Vertrag – und neue Pläne

Kurze Zeit darauf hat der ZDF seinen Vertrag mit Böhmermann verlängert; der steht nun noch mindestens bis Ende 2017 beim Sender unter Vertrag. Böhmermann, der bekanntlich von Ideen nur so übergeht, doktert bereits an neuen Projekten herum – und macht aus einer Herzensangelegenheit bereits Realität. Er lässt den Show-Dino ‚Wetten, dass…?‘ aufleben, und teilt seine Euphorie öffentlich über Twitter mit.

Auf seinem Podcast ‚Fest und Flauschig‘ ging er mehr ins Detail und verrät: „Ich moderiere statt meiner Sendung am Donnerstag einfach ‚Wetten, dass...?‘. Richtig mit so einer Couch und prominenten Gästen und Wetten. Mit Bagger, Bungee, richtig coolen Sachen.“ Und weiter: „Wir baggern seit zwei Jahren am ZDF rum, dass sie uns mal eine ‚Wetten, dass...?‘-Sendung machen lassen. Und zwar gar nicht aus Verarsche oder so, sondern weil ich es schade finde, dass es das nicht mehr gibt. Und weil ich Bock habe, das mal auszuprobieren. Wenn wir jetzt nicht mehr Sendezeit bekommen, verteilen wir das einfach auf drei Wochen.“

Quasi als Wiedergutmachung genehmigt der ZDF das Unterfangen, der Sender hat vor zwei Wochen nämlich versehentlich eine alte Folge des ‚Neo Magazin Royale‘ ausgestrahlt. Was uns am Donnerstag allerdings erwartet, darauf sind wohl nicht nur wir gespannt. Auf Twitter machte das Thema unter dem Hashtag #wettendass rasend schnell die Runde, der ZDF selbst heizte die Diskussion zusätzlich an, und postete noch folgende Meldung:

Böhmermann macht ernst und die ersten Gäste sind fixiert

Bei Jan Böhmermann weiß man bekanntlich nie so wirklich woran man ist. Plant der ZDFneo-Moderator bereits seinen nächsten Schmäh, oder will er tatsächlich beweisen, dass die Mutter aller Unterhaltungsshows auch heute noch Relevanz besitzt? Man wird es Donnerstagabend, 13. Oktober, um 22.15 Uhr auf ZDFneo erfahren – an diesem Abend wird ausnahmsweise keine reguläre Ausgabe des ‚Neo Magazin Royale‘ gesendet! (In der Mediathek des ZDF wird diese Spezialausgabe des ‚Neo Magazin Royale‘ bereits ab 20.15 Uhr bereitgestellt, Anm.)

Was sich genau hinter den besagten Baggerwetten verbirgt wird sich weisen, fest stehen allerdings bereits ein paar namhafte Gäste. So hat Böhmermann verlautbart, u. a. DJ Bobo, Eva Padberg, Rapper Eko Fresh, CDU-Politiker Jens Spahn, sowie ARD-Kultmoderator Ulrich Wickert zu begrüßen. Als „Musicact für die Teeny-Zuschauer“ empfängt er die YouTube-Zwillinge Die Lochis und auch die Eurovisionshymne will er, für das junge Publikum, entsprechend modernisieren. Ob er auf seiner Couch auch Thomas Gottschalk begrüßen wird, darüber wird in unserer Redaktion momentan ganz heiß gerätselt!

Top Storys
Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Von Columbos Peugeot 403 bis hin zu James Bonds Aston Martin – diese Filmautos sind Kult!

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70. Emmys ab. Auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen: Sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!

Top Storys
Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen