Jahresbericht: Wofür der ORF seine Gebühren erhält

‚Donna Leon‘-Krimis sind laut ORF-Jahresbericht Literaturverfilmungen der Kriminalromane einer mehrfach ausgezeichneten Schriftstellerin – kann man so sehen

‚Donna Leon‘-Krimis sind laut ORF-Jahresbericht Literaturverfilmungen der Kriminalromane einer mehrfach ausgezeichneten Schriftstellerin – kann man so sehen

Einmal pro Jahr muss der ORF erklären, wie er seinen Auftrag erfüllt, jetzt ist der Jahresbericht da – mit spannenden Details!

625 Millionen Euro an Gebühren erhielt der ORF im vergangenen Jahr. Aber wofür setzte er diese Mittel ein? Darüber gibt der sogenannte Jahresbericht Auskunft, den der ORF jährlich vor dem 1. April präsentieren muss.

Dancing Stars und Donna Leon – laut ORF anspruchsvolle Sendungen im Hauptabend

Konkret listet man - auf insgesamt 198 Seiten - so ziemlich alle Aktivitäten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf. Interessant dabei: Welche Formate sich unter den vom Gesetz verordneten anspruchsvollen Sendungen im Hauptabend finden (dazu werden zwei Musterwochen herangezogen): Die Tanzshow ‚Dancing Stars‘ - so argumentiert der ORF - fördere etwa das Interesse des Publikums an Tanz und Bewegung.

Dancing Stars fördert das Inteesse an Tanz und Bewegung – meint der ORF im Jahresbericht

ORF: SOKO Donau fördert die österreichische Identität

Die - eher seichten - ‚Donna Leon‘-Krimis seien Literaturverfilmungen der Kriminalromane einer mehrfach ausgezeichneten Schriftstellerin. ‚SOKO Kitzbühel‘ und ‚SOKO Donau‘ würden österreichische Identität fördern.

Grafik: Das Programm des ORF laut Jahresbericht 2017

Ein Drittel Sendezeit für Unterhaltung, dazu noch 30 Prozent der TV-Zeit für Sport

In Summe, so gibt der ORF an, hätte man 2017 exakt ein Drittel der TV-Sendezeit auf Unterhaltung verwendet, zieht man nur die beiden großen Sender ORF eins und ORF 2 heran, steigt dieser Wert auf 48 Prozent.

30 Prozent aller TV-Zeit war dem Sport gewidmet (inklusive Sportspartenkanal).

Bei der Information (17 % über alle Sender; 25 % in ORF eins/ORF 2) leistete ORF eins 192 Stunden. Allein die ZiBs in ORF 2 kommen in Summe auf 507 Stunden.

Top Storys
Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Das erwartet Besucher des /slash Filmfestivals 2019 in Wien!

Stargäste, Filmpremieren und das volle Programm im Überblick

Top Storys
Das Treffpunkt Podcast-Team von Ö3 bei der Arbeit

Das Treffpunkt Podcast-Interview zum Nachhören

Ö3 startet eine neuartige Podcast-Show namens Treffpunkt Podcast. Aber was sind Podcasts eigentlich?

Top Storys
Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Kein Kinderkram: Die 14 besten Zeichentrick-Serien für Erwachsene!

Bei diesen Cartoons trügt der Schein: Ungeschönte Gesellschaftskritik, die eigentlich nichts für Kinder ist

Top Storys
Nach einem gescheiterten Versicherungsbetrug schlittert der arbeitslose Arthur von einer Misere in die nächste – und seine Ehefrau Martha ist ihm dabei auch keine große Hilfe

Arthurs Gesetz: Breaking Bad in der deutschen Provinz

TV-MEDIA sprach mit dem Cast der herrlich-lakonischen Miniserie

Top Storys
Welcher Spitzenkandidat wird in den TV-Duellen und Elefantenrunden zur Nationalratswahl 2019 die beste mediale Leistung abliefern?

Nationalratswahl 2019: Der praktische Wahlplaner zum Download

Liste ausdrucken, TV-Duelle anschauen, bewerten – und am 29. September zur Wahl gehen!

Top Storys
Alles, was Du über den neuen Streamingdienst Disney+ wissen musst!

Alles, was Du über den neuen Streamingdienst Disney+ wissen musst!

Filme und Serien, Preise und Abos, Plattformen und Starttermine