Interaktive Game of Thrones-Karte

Was wäre Game of Thrones ohne die komplizierten Verhältnisse zwischen den einzelnen Familien und Ständen?

Was wäre Game of Thrones ohne die komplizierten Verhältnisse zwischen den einzelnen Familien und Ständen?

Die Kultserie ‚Game of Thrones‘ durchblicken selbst hartgesottene Fans nicht immer ganz leicht. Wer war wessen Freund ist aber nun dessen Feind? Und wer hat wen gemeuchelt, geliebt oder ist mit wem verwandt bzw. verbündet? Die Kollegen von SZ haben sich die Mühe gemacht, eine interaktive Karte zu erstellen.

Diese Grafik bringt ein wenig Struktur in das Verwandtschafts- und Beziehungschaos in Westeros. Praktisch: Wer nicht gespoilert werden will, kann selbst das einstellen. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Einfach auf das Bild klicken und schon landen Sie auf der interaktiven ‚Game of Thrones‘-Karte

Einfach auf das Bild klicken und schon landen Sie auf der interaktiven ‚Game of Thrones‘-Karte

Top Storys
Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Der Filmemacher fand leider keine passende Storyline

Top Storys
‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

Alex Garlands Sci-Fi-Verfilmung mit Natalie Portman kommt am 12. März

Top Storys
Die Chefredakteurinnen und Chefredakteure der Verlagsgruppe News fordern die Regierung auf, am geplanten Rauchverbot in der Gastronomie festzuhalten

TV-MEDIA engagiert sich für gute und rauchfreie Unterhaltung

Verlagsgruppe News für eine Beibehaltung des absoluten Rauchverbots

Top Storys
Lorenz Wetscher steht im Finale von Big Bounce, der Trampolin-Show von RTL

Lorenz Wetscher, der 19-jährige Tiroler im Big Bounce-Finale

Wir sprachen mit dem Athleten übers Springen, seine Weltrekorde und Model-Pläne

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Diese Stars haben sich für Ihre Karriere einen neuen Namen zugelegt

Michael Douglas, Nicholas Cage, Demi Moore & Co: So heißen die Stars wirklich

Top Storys
‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

Fotojournalist Eugene Richards montierte aus unveröffentlichten Szenen seinen eigenen Film