Horrorfilm ,Ich seh Ich seh’ soll für Österreich den Auslandsoscar holen

 Horrorfilm ,Ich seh Ich seh’ soll für Österreich den Auslandsoscar holen
 Horrorfilm ,Ich seh Ich seh’ soll für Österreich den Auslandsoscar holen

Der Gruselstreifen ,Ich seh Ich seh’ (internationaler Titel: ,Goodnight Mommy’) geht für Österreich ins Rennen um den Auslandsoscar.

Das Debüt von Veronika Franz und Severin Fiala feierte im Vorjahr Weltpremiere bei den Filmfestspielen Venedig und hat bereits 14 Auszeichnungen kassiert, darunter den Hauptpreis beim Filmfestival Ljubljana und den Großen Diagonale Spielfilm-Preis. Nun geht der Film für Österreich ins Auslandsoscar-Rennen.

Gesichts-OP mit Gruselfaktor

In dem von Ulrich Seidl produzierten Streifen geht es um eine Frau, die nach einer Gesichts-Operation mit einem Kopfverband nach Hause zurückkehrt. Ihre beiden Zwillingssöhne sind sich bald sicher, dass es sich bei ihr nicht um ihre Mutter handeln kann. Damit beginnt ein Reigen von an Intensität zunehmenden gruseligen Momenten.

Drei Ausschnitte aus ,Ich seh Ich seh’

Ausschnitt "Kornfeld" aus dem österreichischen Horrorfilm "Ich seh Ich seh" von Veronika Franz und Severin Fiala

Schabenbestrafung, der zweiter Ausschnitt aus "Ich seh Ich seh"

Dritter Ausschnitt "Mama am Fenster"

Oscar-Finalisten stehen im Jänner 2016 fest

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles gibt die fünf Finalisten im Jänner bekannt.
Die 88. Oscar-Verleihung findet am 28. Februar 2016 im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Österreich war 2008 und 2013 erfolgreich. Fünf Jahre nachdem Stefan Ruzowitzkys Film ,Die Fälscher’ mit dem Academy Award für den besten nicht-englischsprachigen Film ausgezeichnet wurde, gewann Michael Haneke mit ,Liebe’ (Amour) den begehrten Preis.

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk

Top Storys
Die preisgekrönte Sky-Serie Babylon Berlin startet im ORF jetzt früher!

Programmänderung bei Babylon Berlin

Sendestart auf ORF jetzt um 20:15