Ian McKellen spielt bei Disney-Remake "Die Schöne und das Biest" mit

Der britische Star Ian McKellen (75, "Der Herr der Ringe") wird beim geplanten Disney-Remake "Die Schöne und das Biest" mitmachen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge soll er den Hausdiener Cogsworth (Herr von Unruh) spielen, der durch einen Fluch zu einer Stehuhr wurde. Zu der hochkarätigen Besetzung zählen "Harry Potter"-Star Emma Watson (24) als Belle, Dan Stevens (32) übernimmt die "Biest"-Rolle.

Luke Evans (35) spielt den eitlen Bösewicht Gaston, Emma Thompson (55) Madame Pottine und Kevin Kline (67) Belles Vater Maurice. Die Story dreht sich um die schöne Belle, die in einem verwunschenen Schloss auf ein verzaubertes Biest trifft. Disney brachte "Die Schöne und das Biest" 1991 als Zeichentrickfilm auf die Leinwand. "Dreamgirls"-Regisseur Bill Condon legt den Stoff als Realfilm auf. Condon holte McKellen zuletzt für "Mr. Holmes" in der Rolle des alternden Sherlock Holmes vor die Kamera.

Top Storys
Die Narcos: Mexico-Hauptdarsteller Diego Luna und Michael Peña im Talk!

Narcos: Mexico – Wir sprachen mit Diego Luna, Michael Peña und Matt Letscher

Wir trafen die Hauptdarsteller zum Interview

Top Storys
Marie-Luise Marjan (sie spielt Helga Beimer) ist entsetzt über das Aus für die Kult-Serie Lindenstraße

Aus für den TV-Klassiker Lindenstraße

Mutter Beimer ruft jetzt Fans auf die Barrikaden

Top Storys
Cyber-Monday-Woche: Die 20 besten DVD-Boxen im Angebot!

Cyber-Monday-Woche: Die 20 besten DVD-Boxen im Angebot!

Bei diesen Amazon-Deals müssen Cineasten und Serienjunkies zuschlagen

Top Storys
Snowboarderin Anna Gasser steht als erste Frau den Cab Triple Cork!

Video: Snowboarderin Anna Gasser steht Cab Triple Cork!

Natürlich wurde der Rekordsprung mit Video dokumentiert

Top Storys
Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Leidenschaftlich, selbstlos, aufopfernd: Diese Serien-Mamas würden für ihre Kinder und Familien ihr letztes Hemd geben – und ...

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer