‚House of Cards‘: Letzte Staffel ohne Kevin Spacey

‚House of Cards‘: Letzte Staffel ohne Kevin Spacey

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen Kevin Spacey, hat Streaming-Riese Netflix die Produktion von ‚House of Cards‘ für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. Nun wurde offiziell bestätigt, dass der zweifache Oscarpreisträger aus der Serie genommen wurde – und seine Film-Ehefrau Robin Wright in der finalen sechsten Staffel das neue Zugpferd wird!

2018 sollen die Dreharbeiten zur sechsten Staffel von ‚House of Cards‘ starten – die acht Episoden werden den Abschluss der beliebten Polit-Serie bilden. Das bestätigte Netflix-Manager Ted Sarandos am Montag auf einer Branchenkonferenz in New York. Hauptdarsteller Kevin Spacey wird darin jedoch nicht mehr als Frank Underwood zu sehen sein, denn der VoD-Gigant hat sich nach mehreren Vorwürfen sexueller Belästigung (TV-MEDIA berichtete) von dem zweifachen Oscarpreisträger (‚Die üblichen Verdächtigen‘ und ‚American Beauty‘) getrennt.

Finale Staffel ohne Präsident Underwood

Ein Ersatz wird gar nicht erst gesucht, stattdessen rückt Serienkollegin Robin Wright, die die Ehefrau von Underwood spielt, in den Mittelpunkt der Handlung. Wie und ob Spacey für den Zuseher aus der Serie „entlassen“ wird, ist bis dato nicht fix. Der 58-Jährige ist indes übrigens auf Sex-Therapie in derselben Klinik, in der auch Harvey Weinstein einquartiert war.

Top Storys
Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Joss Whedon schmeißt beim ‚Batgirl‘-Film hin

Der Filmemacher fand leider keine passende Storyline

Top Storys
‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest

Alex Garlands Sci-Fi-Verfilmung mit Natalie Portman kommt am 12. März

Top Storys
Die Chefredakteurinnen und Chefredakteure der Verlagsgruppe News fordern die Regierung auf, am geplanten Rauchverbot in der Gastronomie festzuhalten

TV-MEDIA engagiert sich für gute und rauchfreie Unterhaltung

Verlagsgruppe News für eine Beibehaltung des absoluten Rauchverbots

Top Storys
Lorenz Wetscher steht im Finale von Big Bounce, der Trampolin-Show von RTL

Lorenz Wetscher, der 19-jährige Tiroler im Big Bounce-Finale

Wir sprachen mit dem Athleten übers Springen, seine Weltrekorde und Model-Pläne

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Diese Stars haben sich für Ihre Karriere einen neuen Namen zugelegt

Michael Douglas, Nicholas Cage, Demi Moore & Co: So heißen die Stars wirklich

Top Storys
‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

Fotojournalist Eugene Richards montierte aus unveröffentlichten Szenen seinen eigenen Film