Horror-Monster ‚Babadook‘ wird unfreiwillig zum Maskottchen der LGBT-Bewegung

Horror-Monster ‚Babadook‘ wird unfreiwillig zum Maskottchen der LGBT-Bewegung

Weil Streaming-Gigant Netflix den Horrorfilm ‚Der Babadook‘ in der Kategorie „LGBT-Filme“ listete, griffen die Internetnutzer den Fehler auf und machten die dunkle Schreckgestalt zum bunten Botschafter der Vielfalt.

„Ein äußerst verstörender und empfehlenswerter Film“, so beschrieb Kult-Autor Stephen King den Horrorstreifen ‚Der Babadook‘ im Jahr seiner Veröffentlichung 2014. In unseren Breitengraden kennt man das Fantasiewesen auch als den „Schwarzen Mann“.

Der Film selbst spielt auf psychologisch-raffinierte Art mit den Ängsten der Zuseher, und legt wenig wert auf Gemetzel und Blutvergießen. Im Sturm eroberte der Schocker die Kinocharts – und spielte international rund 10,3 Millionen Dollar ein. Bei einem Produktionsbudget von mickigen 7,5 Mio. also ein durchaus amtliches Ergebnis.

Der „Schwarze Mann“ als bunter Botschafter der Vielfalz

Dass ebendieser Grusel-Protagonist zur Ikone der Lesben- und Schwulenbewegung (LGBTQ) wird, hätten sich weder Regisseurin Jennifer Kent noch die Anhänger von Gay-Pride jemals gedacht – tatsächlich ist kürzlich aber genau das passiert! Schuld daran ist VoD-Anbieter Netflix, der den Film – ohne inhaltlichen Zusammenhang – in der Kategorie „LGBT-Filme“ listete.

Für aufmerksame Internet-Trolle also ein gefundendes Fressen, die die dunkle Schreckgestalt kurzum zum bunten Botschafter der Vielfalt ernannten. Freilich dauerte es nicht lange, bis die ersten dazupassenden Bilder auf Twitter, Instagram und Co auftauchten. Die LGBT-Szene nahm es übrigens humorvoll, und postete ebenfalls ein Bild des Kinderschrecks mit bunter Regenbogensymbolik.

#babadook #gaypridemonth

Ein Beitrag geteilt von Eddie Ray (@eddierayisdeadbitch) am

Top Storys
Grimm startet bei Netflix in die 6. Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Bei der Purple Wedding kam Joffrey grauenvoll ums Leben

Game of Thrones: Studie analysiert die häufigsten Todesursachen

Wissenschaftler untersuchen, wer woran gestorben ist

Top Storys
Sätze wie „Schau mir in die Augen, Kleines!“ aus Casablanca sind bis heute absoluter Kult

31 legendäre Filmzitate für alle Lebenslagen

Unvergessene Sager aus der weiten Welt des Kinos, die bis heute nichts an Glanz verloren haben

Top Storys
Der neue Streamingguide ist da: Jetzt mit den besten Weihnachtsfilmen!

Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Jetzt neu: Die besten Weihnachtsfilme auf Netflix & Co

Top Storys
Tobias Moretti ermittelt im Landkrimi Achterbahn in der Unterwelt

Drei neue Landkrimis in Sicht

Wir trafen die Stars der neuen Landkrimis zum Video-Talk

Top Storys
Jetzt zum Streamen: Die zauberhafte Weihnachtskomödie „New York Christmas – Weihnachtswunder gibt es doch“ mit Patrick Stewart

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste