Horror-Monster ‚Babadook‘ wird unfreiwillig zum Maskottchen der LGBT-Bewegung

Horror-Monster ‚Babadook‘ wird unfreiwillig zum Maskottchen der LGBT-Bewegung

Weil Streaming-Gigant Netflix den Horrorfilm ‚Der Babadook‘ in der Kategorie „LGBT-Filme“ listete, griffen die Internetnutzer den Fehler auf und machten die dunkle Schreckgestalt zum bunten Botschafter der Vielfalt.

„Ein äußerst verstörender und empfehlenswerter Film“, so beschrieb Kult-Autor Stephen King den Horrorstreifen ‚Der Babadook‘ im Jahr seiner Veröffentlichung 2014. In unseren Breitengraden kennt man das Fantasiewesen auch als den „Schwarzen Mann“.

Der Film selbst spielt auf psychologisch-raffinierte Art mit den Ängsten der Zuseher, und legt wenig wert auf Gemetzel und Blutvergießen. Im Sturm eroberte der Schocker die Kinocharts – und spielte international rund 10,3 Millionen Dollar ein. Bei einem Produktionsbudget von mickigen 7,5 Mio. also ein durchaus amtliches Ergebnis.

Der „Schwarze Mann“ als bunter Botschafter der Vielfalz

Dass ebendieser Grusel-Protagonist zur Ikone der Lesben- und Schwulenbewegung (LGBTQ) wird, hätten sich weder Regisseurin Jennifer Kent noch die Anhänger von Gay-Pride jemals gedacht – tatsächlich ist kürzlich aber genau das passiert! Schuld daran ist VoD-Anbieter Netflix, der den Film – ohne inhaltlichen Zusammenhang – in der Kategorie „LGBT-Filme“ listete.

Für aufmerksame Internet-Trolle also ein gefundendes Fressen, die die dunkle Schreckgestalt kurzum zum bunten Botschafter der Vielfalt ernannten. Freilich dauerte es nicht lange, bis die ersten dazupassenden Bilder auf Twitter, Instagram und Co auftauchten. Die LGBT-Szene nahm es übrigens humorvoll, und postete ebenfalls ein Bild des Kinderschrecks mit bunter Regenbogensymbolik.

#babadook #gaypridemonth

Ein Beitrag geteilt von Eddie Ray (@eddierayisdeadbitch) am

Top Storys
SAG Awards 2018: Der erste Verlierer der Preisgala steht bereits fest!

SAG Awards 2018: Der erste Verlierer der Preisgala steht bereits fest!

Kevin Spacey befindet sich nicht mehr unter den Nominierten

Top Storys
Mitte Jänner 2018 ist es wieder so weit: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow laden ins ‚Dschungelcamp‘

‚Dschungelcamp 2018‘: Diese 12 „Promis“ machen mit!

Mitte Jänner 2018 heißt’s wieder ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘

Top Storys
Disney kauft Großteil von 21st Century Fox!

Disney kauft Großteil von 21st Century Fox!

Der Mega-Deal ging um 52,4 Milliarden Dollar über die Bühne

Top Storys
Neuer Trailer zum Sci-Fi-Thriller ‚Annihilation‘ mit Natalie Portman

Neuer Trailer zum Sci-Fi-Thriller ‚Annihilation‘ mit Natalie Portman

Der Film wird hierzulande direkt auf Netflix erscheinen

Top Storys
Die ‚Rosenheim Cops‘ Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) und Sven Hansen (Igor Jeffic)

3 Gründe, warum gerade die Rosenheim Cops in Österreich ein Quotenhit sind

Medienpsychologe Peter Vitouch analysiert das Phänomen

Top Storys
Robert Heinrich I. ist wohl nicht besonders amüsiert

Wir sind Kaiser wird halbiert

Der Comedy-Dauerbrenner ‚Wir sind Kaiser‘ läuft künftig nur noch 45 Minuten