Hollywood-Ehepaar Emily Blunt und Krasinski: Ein Fantasy-Thriller wird ihr erster gemeinsamer Film

In ‚A Quiet Place' stehen die Eheleute gemeinsam vor der Kamera

In ‚A Quiet Place' stehen die Eheleute gemeinsam vor der Kamera

Das Schauspielerpaar John Krasinski und Emily Blunt nimmt seinen ersten gemeinsamen Film in Angriff.

Krasinski verantwortet Drehbuch und Regie beim Fantasy-Thriller "A Quiet Place" und übernimmt an der Seite seiner Ehefrau eine Hauptrolle. Details zur Handlung sind nicht bekannt; als Produzent fungiert u.a. Action-Regisseur Michael Bay (‚Transformers‘).

John Krasinski und Emily Blunt sind seit 2010 verheiratet

Krasinski: Erfolg mit der Comedy-Serie ‚The Office‘

Für Krasinski, der seinen Durchbruch mit der Comedy-Serie ‚The Office‘ feierte, ist es die dritte Regiearbeit nach dem Indie-Drama ‚The Hollars‘ (2016) und der Literaturverfilmung ‚Brief Interviews with Hideous Men‘ (2009). Der 37-Jährige ist demnächst in Kathryn Bigelows Film über die Rassenunruhen in Detroit 1967 zu sehen. Emily Blunt (34, ‚Der Teufel trägt Prada‘) sicherte sich zuletzt die Rolle des singenden Kindermädchens im ‚Mary-Poppins‘-Sequel, das zu Weihnachten 2018 in die Kinos kommen soll. Mit Krasinski ist sie seit 2010 verheiratet; die beiden haben zwei Töchter.

Top Storys
Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Die kultigsten Autos der TV- & Filmgeschichte

Von Columbos Peugeot 403 bis hin zu James Bonds Aston Martin – diese Filmautos sind Kult!

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70. Emmys ab. Auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen: Sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!

Top Storys
Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen